24 Stunden Betreuung Polen

24-stündiger Support Polen

Pflegepersonal in Polen rechtlich - Lesen Sie hier Informationen über das polnische Pflegepersonal und wählen Sie direkt eine 24-Stunden-Pflegekraft aus Polen für Ihre 24-Stunden-Seniorenbetreuung zu Hause! 24 Stunden Pflege und Betreuung zu Hause durch polnische Krankenschwestern in Friedrichshafen. Kurzzeitvermittlung der 24-Stunden-Betreuung in Friedrichshafen. Falls Sie im Rahmen der 24-Stunden-Betreuung Pflegepersonal aus Polen in Deutschland einsetzen wollen, empfiehlt sich das sogenannte Entsendungsmodell. Aber es gibt noch eine weitere Alternative, die wir, ein deutsches Unternehmen mit großer Erfahrung im Bereich der professionellen Altenpflege, Ihnen bieten können: die 24-Stunden-Betreuung zu Hause durch polnische, bulgarische und ukrainische Pflegekräfte.

In dokumentarischer Form werden zwei Gastfamilien begleitet: eine deutschsprachige Gastfamilie mit der Entscheidung, ihre Mütter von einer Krankenschwester aus Polen versorgen zu lassen, und als Gegenstück die deutschsprachige Gastfamilie, die ihr Familieneinkommen durch Arbeit in der Bundesrepublik zu ergänzen sucht.

In dokumentarischer Form werden zwei Gastfamilien begleitet: eine deutschsprachige Gastfamilie mit der Entscheidung, ihre Mütter von einer Krankenschwester aus Polen versorgen zu lassen, und als Gegenstück die deutschsprachige Gastfamilie, die ihr Familieneinkommen durch Arbeit in der Bundesrepublik zu ergänzen sucht. Im Mittelpunkt des Films stehen die Änderungen innerhalb der familiären Strukturen, die durch diese Beschlüsse induziert werden.

Die mit dem Titel "besonders wertvoll" und "Bester Doku 2016 " ausgezeichnete Arbeit wird jedem empfohlen, der sich mit dem Thema auseinander setzen muss oder möchte. Unterstützt wurde dieser Spielfilm von der Firma care work, die sowohl die ganze Familie als auch den Betreuer akquirierte und während der sechs Jahre dauernden Dreharbeiten konzeptionelle und beratende Hilfe leistete.

Betreuung aus Polen macht es möglich, in einer vertrauten Umwelt zu wohnen.

In unserer modernen Zeit, die durch eine immer größere Kluft zwischen Reichen und Armen gekennzeichnet ist, ist die Betreuung von Pflegebedürftigen nicht nur ein finanzieller Kostenfaktor, sondern auch eine große psychologische und Zeitfrage. Früher waren die Alternativen: Entweder der Betreute geht in ein Altersheim oder ein Verwandter kümmert sich selbst um die Gesundheit.

Das heißt aber, entweder die vertraute Umwelt des eigenen Heims aufzugeben oder den Arbeitsplatz aufzugeben, um eine Intensivpflege garantieren zu können. "Es fehlen in Ã-sterreich Anlagen, die die Versorgung von Familienangehörigen erleichtern und auch bezahlbar sind. "Kann Heimpflege durch Pflegekräfte aus Polen und Ost-Europa eine Chance für liebende Betreuung in den eigenen vier Wänden sein?

Die Zahl der Betreuer aus anderen EU-Ländern, die sich auf rund 100.000 beläuft, antwortet bereits auf diese Fragen. Abhängig vom Leistungserbringer liegen die Preise für eine 24-Stunden-Betreuung aus anderen EU-Ländern zwischen 1.500 und 2.500 EUR pro Tag - plus Verpflegung und Unterkunft. Bei Ausschluss der Leistung aus dem "Pflegegeld" stellt diese Form der Pflege eine echte Alternative zur Nachzahlung eines Heimplatzes dar.

Die Betreuer aus Polen ermöglichen pflegebedürftigen Menschen den Aufenthalt in ihrer gewohnten Atmosphäre. Auch die sozialen Bindungen können durch ambulante Betreuung weiter ausgebaut werden. Entscheidend ist natürlich auch die individuelle Betreuung. Mit dieser Form der Betreuung haben Ältere immer einen festen Ansprechpartner. So lange Sie als Verwandter auf sich selbst aufpassen, haben Sie oft keinen Platz für eine echte Auseinandersetzung mit Ihren Verwandten.

Sie sind zu sehr damit befasst, die alltägliche Betreuung zu übernehmen und alles Notwendige für den Pflegebedürftigen zu regeln - oft bis an den Rande der Müdigkeit. Mit der Pflegealternative aus Polen haben Sie die Gelegenheit, Ihre Familie, Ihre Großeltern oder Ehepartner auf eine neue Art und Weise kennen zu lernen - lebhaft und eindrucksvoll.

Bei der alternativen Versorgung aus Polen haben die Angehörigen wieder die Wahl: für oder gegen ein Altersheim - egal wie viel Zeit und Kosten Verwandte zur Hand haben oder wie weit weg sie sind. Krankenschwestern aus Polen kümmern sich gut um die Erkrankten. Sind die Betreuungsleistungen aus Polen und Ost-Europa rechtmäßig?

Ausschlaggebend ist die Form des Arbeitsverhältnisses der Krankenschwester. Als Selbständiger erhalten Sie von der polnischen Krankenschwester eine Rechnung. Zwischen der Krankenschwester und dem Auslandsunternehmen gibt es bereits ein Beschäftigungsverhältnis. Wesentliche Bedingungen für den Einsatz sind, dass der Einsatz nur befristet ist, das Beschäftigungsverhältnis zwischen dem Betrieb und dem Betreuer erhalten bleibt und das Pflegepersonal sozialversichert und gesundheitlich abgesichert ist.

Um die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zu gewährleisten, können insbesondere Pflegepersonal aus anderen EU-Ländern eine Arbeitsvermittlung in Anspruch nehmen. 2. Es hat sich herausgestellt, dass selbst bei heimischen Anbietern einer solchen Form der Betreuung das Angebot und die Preise meist sehr opak sind. Es ist unser Bestreben, Ihnen als seriöser Intermediär zu ermöglichen, die richtige Betreuung aus Polen in rechtlicher Hinsicht in Anspruch zu nehmen.

Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die betreffende Krankenschwester in Polen dauerhaft bei dem betreffenden Betrieb beschäftigt ist und über eine Sozialversicherung verfügt. Warum also aus Polen? Krankenpflege aus Polen heißt nicht nur den legalen Einsatz ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland. In Polen sind die Pflegekosten viel niedriger als von vielen erwartet und übersteigen oft nicht die Pflegekosten in einem Altenheim.

Krankenschwestern aus anderen EU-Ländern ermöglichen es den Betreffenden und ihren Familienangehörigen, ein wenig Normalzustand und Alltagsleben zu erhalten - vor allem im hohen Lebensalter!

Mehr zum Thema