Aktive Senioren

Senioren aktiv

Ein Hauch von frischer Luft für aktive Senioren auf Kurs. Es ist uns wichtig, dass sie von Senioren für Senioren organisiert wird. Weiteres Ziel ist es, den Zusammenhalt unter den Menschen unserer Zeit mit geselligen Aktivitäten zu stärken. Willkommen auf den Seiten der Aktiven Senioren für Jugendliche in Rosenheim im Förderverein Jugendarbeit Rosenheim e. V.

. Der Verein "Aktive-Senioren-Brauweiler, kann weiterhin Unterstützung in Anspruch nehmen!

Besprechungen

"Vorlesung" aus dem Schaffen des Dichters Friederike Sylcher. Solosongs der Solosopranistin Ulrike Sylcher, die auch gern zusammen mit dem Konzertpublikum auftritt. Exklusive Einblicke in die Vorbereitung der Doppelausstellungen "ImBann der Nordsee " und "Gustav Schönleber": Wie wird eine Kollektion inszeniert? Registrierung: Renate Wendts Participation in the event Der Dachverband für Seelenarbeit Bietigheim-Bissingen e.V. Fahrtüchtig - for how long?

Are senior citizen trainings helpful?

"Die Aischbacher mit Frau Dr. med. Margarethe Grauber

Heute wird die Sendungen " Äschbacher " mit Frau Gräfin G uber aufgenommen und am 11. 03. 2018, ca. 22 Uhr (evtl. auch 22.10 Uhr, s. Programm) wiedergegeben. Knapp 600 Menschen verfolgten den Festvortrag des "Weltwoche"-Verlegers und Chefredakteurs Rogers Koppel im Obstgarten-Saal. Wieder einmal gab uns unser Geschäftsführer Dr. med. Kurt Zöllinger, sein Vorstand Dr. med. Heidemarie Bach einen angenehmen Abend.

Aktiv Senioren e.V. | Kampagne für ein gesundes Quartier

Seit 1974 engagiert sich unser Verband "Aktive Senioren" für eine altersgerechte Freizeitgestaltung in München. Es ist uns ein Anliegen, dass sie von Senioren für Senioren veranstaltet wird. In der Gemeinde Éicken starten wir nun mit einer neuen Gruppe. Unsere Vereinigung mit ihren 140 Mitglieder ist sehr abwechslungsreich.

Auch unsere Gruppe ist zu Jahresbeginn tätig und tagt nach wie vor jede Woche zum Miteinander. In unserem Club gibt es neben unserer neuen Sportart viele weitere Möglichkeiten für die Älteren im Dienste der Wellness und des Wohlbefindens. Noch immer sind wir alle sehr glücklich, Teil der Gruppe zu sein.

Und das nicht nur, weil sich unsere Sport-Therapeutin immer wieder etwas Besonderes einfällt und die Praxis mit vielen neuen Anregungen anreichert. Unser Seniorensportverein wird immer besser! Jetzt kommen wir einmal pro Stunde zusammen und trainieren mit dem Sporttherapeuten des Clubs, um die Muskeln, die Mobilität und das Gleichgewicht zu stärken und zu erhalten.

Es freut uns sehr, dabei zu sein!

Senioren aktiv

Die " Seniorentrainerin " richtet sich an aktive Menschen der 50+ Generationen, die nach der beruflichen und/oder elterlichen Phase und Qualifikation als "Seniorentrainer" durch ihre Erfahrungen und Kompetenzen einen sinnvollen Beitrag zur Gemeinschaft leisten wollen. Die Anwendung ist in vielen unterschiedlichen sozialen Bedürfnisfeldern denkbar. Tätigkeiten, Vorhaben, Initiativen sind in den Gebieten Erziehung, Erholung, Geselligkeit, Bräuche, Gesundheitswesen, Jugend- und Seniorenarbeit, Schule, Kindergarten usw. möglich.

"In diesem Zusammenhang sollten "Senior Trainer" in erster Linie als Multiplikator fungieren, indem sie in unterschiedlichen Rollen der Verantwortung z. B. als Initiativberater, Produktentwickler, Networker, Teamkoordinatoren etc. tätig werden und andere ermutigen und, wo nötig, einbeziehen. Die " Aktive Senioren " kreieren seit vielen Jahren ein Heft mit einer farbenfrohen Farbpalette an kurzweiligen, spannenden und wissbegierigen Stücken.

Seit 1998 gibt es das von den Stadtwerken initiierte und gestartete Generationsprojekt, in dessen Verlauf die Kinder die AS-Seniorenzeitung für das Netz im Projektverbund unter der Adresse www.as.citynetz.com/ umsetzen. Der ZWAR ist ein staatlich gesponserter Verband, der seit über 30 Jahren gesellschaftliche Netze veranstaltet und Menschen im Rentenalter zusammenführt.

An dieser Stelle kommt die Idee des Netzwerks ins Spiel, ohne schriftliches Angebot, ohne Mitgliedsbeitrag, und jeder kann das Angebot und die Aktionen mit seinen eigenen Vorstellungen Mitgestaltung. Begleitet und unterstützt werden die Einzelgruppen von der ZWAR-Zentrale Nordrhein-Westfalen und der Kontaktperson der Arbeitsgemeinschaft des Landkreises Osnabrück, Frau Dr. med. Violetta Robert .

Mehr zum Thema