Altenheim Regensburg

St.-Egid-Orden (Regensburg)

Das richtige Pflegeheim in Regensburg finden. Die Evangelische Charltätigkeitsstiftung in Regensburg (EWR) ist eine Einrichtung, die allen Konfessionen offen steht. Maria vom Karmel Altersheim. kein Bild hier. Senioren-Residenz Schloss Thurn und Taxis Regensburg bietet Senioren Wohnen, Betreutes Wohnen und Pflege in einem stilvollen und einzigartigen Ambiente.

Seniorenzentrum Reinhausen, AWO Regensburg. http://www.seniorenzentrum-geiselhoering.de/.

Deutscher Orden St. Egid (Regensburg)

Der Deutsche Orden von St. Egid (auch Deutscher Orden von St. Gilgen) liegt im Zentrum von Regensburg. Sie wurde 1210 von Fürst Ludwig I. von Burg V. von Burg Burgund errichtet und 1809 wiederaufgelöst. Das Seniorenheim St. Joseph existiert seit 1978 in den Räumen der früheren Kommune, die vom Verein Deutscher Architektenkammer Regensburg e.V. gefördert wird.

Diese wurde von Familien des Deutschen Ordens "An der Donau" begründet. Zu den kommenden gehört die St. Ägidienkirche, heute die Tochterkirche der Pfarre St. Emeram.

Stadt an der Waldnaab: Altenheim geräumt - Aufzugsbrand

Ein Altersheim in der Nähe von Nordrhein-Westfalen in der Nähe von Berlin musste wegen eines Brandes in einem Aufzug geräumt werden. Die 82 Einwohner des Senioren- und Pflegeheims St. Martín wurden in der Dunkelheit wegen Rauch im Untergeschoss und im Erdgeschoß entführt, berichtete die Kriminalpolizei am Vortag. Ursprünglich waren die Einwohner in einer Sporthalle und einem Kita untergebracht.

Die Seniorenresidenz St. Martins wird voraussichtlich noch Wochen lang gesperrt bleiben. Die Brandursache ist voraussichtlich ein technisches Problem. Das Polizeipräsidium in der oberpfälzischen Landeshauptstadt berichtete: "Nach einem Feuer im Maschinenhaus eines Altersheims in der Nähe von Nordrhein-Westfalen (Neustadt a.d. Waldnaab) gab es eine starke Dunstabstrahlung. Das Feuerwehrteam konnte alle Anwohner evakuieren. Zum 01.02.2018, gegen 00.40 Uhr, erlebte eine Seniorenresidenz in der Johann-Dietl-Straße in 92660 Nustadt a. d. W. eine starke Raucherentwicklung, weshalb alle 82 Einwohner von der Werkfeuerwehr geräumt wurden.

Die Seniorinnen und Seniorinnen werden nach der Erstbetreuung in einem benachbarten Waldorfkindergarten in Krankenwagen in die Sporthalle am Felix-Gymnasium umgesiedelt. Der Rauch wurde durch einen Feuer im Triebwerksraum der Aufzuganlage verursacht. Durch die für die kommenden Arbeitsstunden geplante Unterkunft in der Schulhalle des Sportzentrums in der Bilderstraße ergeben sich erhebliche Einschränkungen des Schulbetriebes um 08.00 Uhr, besonders bei den Zugangsmöglichkeiten zum Schulhaus in Nustadt.

Während des Transfers ist der Zugang zum Felixer Schulhaus aus allen Himmelsrichtungensperre. Die Kindertagesstätte St. Martín ist bis morgen zu Ende. Ab 10.00 Uhr wird im großen Konferenzraum im Neustädter Stadthaus a.d.WN eine Medienkonferenz mit Repräsentanten aller teilnehmenden Einrichtungen stattfinden. Eine große Zahl von Feuerwehrleuten aus dem Kreis Neustadt a. d. W., die BRK-Bereitschaft mit mehreren Rettungskräften, das THW und der Krisenstab waren im Einsatz. 4.

Mehr zum Thema