Altenpflegeheim Kaufen

Bewertung von Pflegeheimobjekten und Ermittlung des Kaufpreises für den Betrieb

Wir geben Ihnen auf unseren Internetseiten einen Überblick und einen ersten Eindruck von unserer christlich orientierten Altenpflegeeinrichtung. Sie kaufen, mieten oder verkaufen Alten- und Pflegeheime? Sie möchten ein Pflegeheim kaufen, mieten oder verkaufen? Senioren- und Pflegeheim Willig im Landkreis Hildesheim. Pflegeheim, Betreutes Wohnen und Seniorenzentrum in Waldshut-Tiengen.

Bewertung von Pflegeheimobjekten und Ermittlung des Kaufpreises für den Eigenbetrieb

Der Kaufpreis für eine Einrichtung setzt sich aus der Wertermittlung der Liegenschaft und des Betriebes zusammen und kann mit verschiedenen Methoden errechnet werden. Für die Wertermittlung einer Liegenschaft gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Diese Vorgehensweise erlaubt dem Besitzer einen verhältnismäßig raschen Einblick in den ungefähren Warenwert. Nachfolgend ein Beispiel: Das Altenheim hat einen Investitionssatz von 18,00 EUR pro Tag / Einwohner.

Dieser berechnete Mietzins wird mit einem gewissen Betrag verrechnet. Derzeit schwankt dieser Wert zwischen 12 und 16, je nach Zustand, Lage, Ausrüstung und Lebensalter des Pflegeheims. Unter der Annahme eines Faktors von 14 würde die obige Beispielberechnung einen Anschaffungspreis für die Pflegeimmobilie von 6.407.940 € ergeben.

"Die Auswertung zeigt eindeutig, dass die Investitionspreise in den neuen Ländern signifikant geringer sind als in den neuen Ländern. Bei den Verhandlungen mit potenziellen Kaufinteressenten über den Bewertungsfaktor sind drei Aspekte zu berücksichtigen: Zum einen soll die Immobilie den Bedürfnissen der Anwohner entsprechen, was für den Unternehmenserfolg unerlässlich ist, und zum anderen soll das Konzept einen ökonomischen Einsatz für den Eigentümer erlauben.

Nicht zuletzt müssen die Bedürfnisse der Anleger beachtet werden, die in den meisten FÃ?llen eine gut gepflegte und zeitgemÃ? Man unterscheidet zwei Typen von Unternehmensgeschäften, den Anteilskauf oder den Asset-Deal.

Im Rahmen des Anteilskaufs sind die Aktienrechte selbst Gegenstand des Erwerbs und die Unternehmensidentität wird nicht berührt. Im Falle eines solchen Geschäftes besteht die Maßnahme jedoch aus den individuellen Vermögenswerten der Gesellschaft. Nach Klärung der Transaktionsart wird die Firmenbewertung fortgesetzt.

Die Faktoren sind von Standort, möglicher Fachrichtung, Beschaffenheit, zukunftsorientierten Konzepten, Marktattraktivität etc. geprägt und können von Land zu Land unterschiedlich sein. Anlagen in dünn bevölkerten Gegenden mit einem bestimmten Investitionsrückstand und geringen Modernisierungs- und Erweiterungsmöglichkeiten sind derzeit schwierig zu platzieren.

Mehr zum Thema