Altes Bad Renovieren

Renovierung des alten Badezimmers

Sobald die Planung abgeschlossen ist, kann die Renovierung im Bad zu Hause beginnen. Es gibt nur eines zu tun: renovieren. Vor dem Einbau des neuen Bades muss das alte Bad komplett oder teilweise entfernt werden. Wenn Sie ein Bad in einem alten Gebäude renovieren wollen, müssen Sie oft Rohre und Elektrik reparieren, manchmal sogar über das eigentliche Bad hinaus. Die Demontage eines alten Badezimmers ist eine harte, zeitraubende Arbeit, die der Handwerker natürlich extra berechnet.

Upscaling - Wie aus einem düsteren, altem Badalptraum eine neue, lichtdurchflutete Wellness-Oase wird

Erhöhte Zimmerdecken, große Korridore, alter Parkettboden, vielleicht ein wenig schräge Mauern - Altbauwohnungen haben eben etwas von sich. Die Jugendherberge verfügt über 100 qm, 6 Räume, Kueche, Bad, separates WC, Pantry und Terrasse. Tatsächlich - denn Altbauwohnungen haben einen Nachteil:

Langeweile wird es in Altbauten sicher nicht geben. Wenn es nichts zu renovieren gibt, kann man in älteren Appartements rasch etwas finden, an dem man noch basteln kann. Beispielsweise auf alte Kacheln. Es waren nur hässliche Kacheln. Drei Jahre lang betrachtete ich die häßlichen Kacheln ohne zu schimpfen und träumte insgeheim von schönen und leuchtenden Zimmern.

Aus weissen Kacheln, dunkle Möbel, einige ausgesuchte Dekorationselemente. Bisher hat es aber nur geträumt, denn auf einer großen Baustelle mit abgenutzten Kacheln, monströsem Schmutz und viel Staub war ich bisher nicht wirklich angekommen. Kleine, aber feinfühlige Tricks, die "Retro"-Wandbeläge rasch in schöne und leuchtende Wohlfühl-Oberflächen verwandeln.

Zuerst müssen die Platten sorgfältig gesäubert werden. Den Ziegellack in einen Farbbehälter legen, die Schaumstoffrolle aufnehmen und los geht's. Die Schaumstoffrolle am besten zuerst gut deckend über die Fuge walzen, dann den restlichen Teil der Platte anstreichen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Kacheln bedeckt sind.

Bei ganzflächiger Lackierung den Anstrich gut antrocknen lassen. Bereits nach ca. 3 Std. ist die Farbe oberflächlich trocken. Wenn eine zweite Farbschicht erforderlich ist, die Farbe 12 Std. lang abtrocknen. Wichtig ist auch, nicht zu viel Farbe auf die Hand aufzutragen - oder von vorn aufzutragen.

Die Lackierung ist sehr widerstandsfähig und löst sich auch bei grobkörnigem Handwaschmittel kaum von der Schale. Die Farbe duftet am Anfang sehr kräftig und man sollte daher nicht in abgeschlossenen Räumlichkeiten mitarbeiten. Zur Lackierung wurde der Ziegellack der eigenen Marke verwendet. Diese Lackierung beinhaltet bereits die Primer, so dass dieser Arbeitsschritt (und auch diese Kosten) eingespart werden können.

Die Kosten für eine Büchse Obi-Fliesenlack betragen ca. 27 - EUR und decken eine Oberfläche von ca. 8 m² ab. Wir haben auch Bürsten, Schaumstoffrollen, Eimer und Krepp von der Firma 0bi ersteigert. Eimer, Schaumstoffrollen und Bürsten sind im preiswerten Kombi-Pack für ca. 10 - EUR erhältlich. Zusammen mit dem Krepp des Malers haben wir hier ca. 30 -EUR.

Für die komplette Lackierung der Badfliesen haben wir nicht einmal 120 EUR zahlt. Meine Schlussfolgerung: Mit einem Materialaufwand von fast 120 EUR und ca. 8 Arbeitsstunden (zu zweit) haben wir unser altes und unansehnliches Bad in ein neues, strahlendes Wohlfühlbad umgestaltet.

Der Fußboden (PVC - geschätzte 50,- Euro) und auch eine neue Waschtischkombination (maximal 350,- Euro) fehlen noch, aber alles in allem können wir ein völlig schön umgestaltetes Bad mit einem Gesamtpreis von ca. 500,- EUR unser Eigen nennen. Ein kompletter Umbau hätte rasch mehrere zehntausend Euros gekostet.

Wenn Sie auch ein Zimmer mit häßlichen Altkacheln in Ihrer Ferienwohnung haben und diese schon lange nicht mehr gesehen haben, dann kommen Sie in die Nähe des Fliesenlackes. Ob Bad, KÃ?che oder WC, der Firnis ist sehr einfach zu handhaben und Sie können wirklich pÃ?nktliche VerÃ?nderungen in sehr kÃ?rzester Zeit erreichen.

Die Farbvariante ist im Unterschied zur Komplettsanierung zudem preiswert, rasch und umweltfreundlich. In der Zwischenzeit mussten die Kacheln in meiner Kloschüssel ihren Tribut fordern!

Mehr zum Thema