Ambulant Betreutes Wohnen Voraussetzungen

Anforderungen an das ambulante Betreute Wohnen

Falls Sie mit anderen Menschen zusammenleben möchten, helfen wir Ihnen, einen Platz in einer Wohngemeinschaft zu finden. Infos zum ambulanten Betreuten Wohnen. Voraussetzung für die Aufnahme in das ambulante Betreute Wohnen ist die fachärztliche Bestätigung der Art der Erkrankung (die so genannte Facharztbescheinigung). Sind die Voraussetzungen erfüllt, besteht ein sozialrechtlicher Anspruch auf Unterstützung im ambulanten Betreuten Wohnen. Der Preis für das ambulante Betreute Wohnen hängt vom Einkommen der Sozialämter ab.

Ambulantes Assistenzsystem für Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Abhängigkeiten

Ambulante Betreutes Leben steht für Personen ab 18 Jahren zur Verfügung, die von einer Geisteskrankheit und/oder einer Sucht erkrankt sind. Sie haben die Chance, einen klar gegliederten Raum in Ihrem eigenen Wohnumfeld zu gestalten und ein ganz eigenes Lebensgefühl zu entfalten. Zu diesem Zweck wird die Betreuung in der eigenen Ferienwohnung oder in der WG angeboten.

Um Ihre persönliche Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen und zu erhalten, stellen wir Ihnen folgende Leistungen unter Beachtung Ihrer ganz speziellen Anforderungen und Anforderungen zur Verfügung: Sie haben das Recht, Unterstützung zu erhalten. Die " Ambulante Betreute Wohnstätte " ist eine Unterstützung im Sinne des Sozialgesetzbuches 12 (SGB XII).

Es wird im Zuge des Einzelplanverfahrens beschlossen, ob und in welchem Ausmaß Ihnen im Sinne des "Ambulanten Assistierten Wohnens" geholfen wird. Wenn Ihr Einkommen und Ihre finanziellen Verhältnisse es erlauben, werden Sie gebeten, sich an den Kosten des "ambulanten Betreuungswesens" zu beteiligen.

Ambulantes Assistenzsystem - Anforderungen

Weil wir unsere Hilfs- und Unterstützungsleistungen im Süden des Landkreises Klein und im Westen des Landkreises West (hauptsächlich im Grossraum Geldern) erbringen, wird ein Domizil in unserem Wassereinzugsgebiet oder die beabsichtigte dauerhafte Verlegung des Domizils in das Wassereinzugsgebiet angenommen. Neben den Zulassungsvoraussetzungen des Versicherers (wenn die Kosten vom Landesverband des Rheinlandes übernommen werden) gibt es eine Reihe von persönlichen Anforderungen, die Sie als hilfsbedürftige Person erfüllen müssen. eine zuverlässige Teilnahme an der Planung der Assistenz und am Abrechnungsverfahren (Leistungsbestätigung) muss sichergestellt sein.

Inwieweit Sie die formellen Zulassungsvoraussetzungen der Krankenkasse für die Kosten des ambulanten Wohnens einhalten, legen wir mit Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch ab. Weitere Infos zum ambulanten Leben: Unter ambulantem betreutem Leben versteht man? Was sind die Ziele des ambulanten Wohnens? An wen richten sich unsere Angebote? Welche Unterstützung bekommen Sie durch ambulantes Wohnraummobil?

Was sind die Anforderungen?

Mehr zum Thema