Anzahl Rollstuhlfahrer Deutschland

Zahl der Rollstuhlfahrer in Deutschland

Nationaler Verband der Special Olympics Deutschland e. V.. USA in Ziffern 51,2 Mio. Menschen in den USA sind behindert.

Damit sind 18% der Gesamtbevölkerung betroffen. 32,5 Mio. Menschen sind schwer behindert. Dies sind 12% der Einwohner. In den USA haben 11% aller Schüler zwischen 6 und 14 Jahren eine Erkrankung. Etwa 4 Mio. sind es. In den USA haben 72% aller Menschen über 80 Jahre eine Invalidität, das ist der größte Teil im Vergleich zu anderen Jahrgängen.

20% aller in den USA lebenden Mütter haben eine Erkrankung. Von den Männern waren 17% Behinderte. Anders bei Kinder unter 15 Jahren: 11% der Knaben sind Behinderte, aber nur 6% der Schüler. 10,7 Mio. Menschen ab 6 Jahren brauchen bei einer oder mehreren alltäglichen Aufgaben (z.B. Schwimmen, Duschen) oder anderen Aufgaben (z.B. Telefonieren) Hilfe.

In dieser Altersklasse sind das 4 vH. 2,7 Mio. Menschen ab 15 Jahren benutzen einen Kinderrollstuhl. Andere 9,1 Mio. Menschen benutzen andere Hilfen wie einen Stab, Gehstützen oder einen Spaziergänger. 1,8 Mio. Menschen in den USA im Alter von 15 Jahren oder darüber können nicht auftauchen. 2,6 Mio. Menschen ab 15 Jahren haben Probleme, weil ihre Sprache für andere schwierig zu verstehen ist.

Die 610.000 US-Bürger können nicht begriffen werden. 14,3 Mio. Menschen haben begrenzte geistige Leistungsfähigkeiten oder eine Lernschwäche oder geistige Beeinträchtigung, die ihre alltäglichen Tätigkeiten beeinträchtigen. Davon sind 6 % der US-Bürger betroffen. 11,8 Mio. Menschen zwischen 16 und 64 Jahren haben einen gesundheitlichen Hintergrund, der es ihnen schwer macht, einen Job zu bekommen oder weiter zu machen.

Davon sind 6 Prozente der Gesamtbevölkerung betroffen. In den USA haben 56% der Menschen zwischen 21 und 64 Jahren eine Arbeitsunfähigkeit und arbeiteten im vergangenen Jahr. 82% der Menschen mit weniger starken Behinderungen waren beschäftigt, aber nur 43% mit starken Behinderungen. Im vergangenen Jahr hatten 88% aller nicht körperlich beeinträchtigten Amis eine Arbeit.

Immerhin 44% aller Menschen mit leichten Behinderung sind ganzjährig vollzeitbeschäftigt. Das sind 53% für Nichtbehinderte und 13% für Schwerbehinderte. Bei den Amerikanern im Alter von 25-64 Jahren mit leichten Behinderung geben 33% an, dass sie "sehr gut" oder "ausgezeichnet" gesund sind.

Lediglich 13% der Schwerbehinderten beurteilten ihren gesundheitlichen Zustand auf diese Weise. Der Anteil der Nichtbehinderten lag bei 73 %. Im Durchschnitt erhält jemand mit einer kleinen Invalidität 22.000$ im Jahr. Nichtbeschädigte US-Bürger erhalten im Durchschnitt 25.000 US-$. Schwerbehinderte Menschen erhalten nur 12.800$ im Jahr.

Immerhin haben 18% aller Menschen mit kleinen Einschränkungen ein Jahreseinkommen von $80.000 oder mehr. Bei 26% der Menschen ohne Erwerbsunfähigkeit besteht dieses Einkommen. Für Menschen mit Schwerbehinderungen sind es immer noch 9 Prozentpunkte. In den USA wohnen 26% aller Menschen mit Schwerbehinderungen zwischen 25 und 64 Jahren unterhalb der Armutsschwelle.

Für Menschen mit leichtem Handicap sind es immer noch 11Prozente. Die Zahl der nicht körperbehinderten Amerikaner liegt bei 8 Prozentpunkten. In den USA wohnen 60 % der Menschen zwischen 25 und 64 Jahren mit einer geringen Beeinträchtigung in einer Sozietät. Der Anteil der Nichtbehinderten liegt bei 68 Prozent. Lediglich die Haelfte der Schwerbehinderten lebt mit einem Teilhaber.

Bei den Leichtbehinderten wohnen 23% der Menschen allein oder ohne Angehörige. Die Zahl ist 28% für Menschen mit schwerer Körperbehinderung und nur 19% für nicht behinderte Amerikaner. Bei den Schwerbehinderten haben 22% der Menschen zwischen 25 und 64 Jahren einen Hochschulabschluss. Der Anteil der Menschen mit leichter Körperbehinderung liegt bei 33 Prozent.

Für Menschen ohne Behinderungen 43-prozentig. Bei den Amerikanern zwischen 15 und 64 Jahren mit schwerer Körperbehinderung benutzen 36% der Menschen einen PC. Auch im häuslichen Bereich benutzen 29% der Befragten das Intranet. Nicht behinderte Menschen in den USA benutzen 61% der Bevölkerung einen PC, 51% auch das Intranet.

Mehr zum Thema