Außerklinische Intensivpflege

Nichtklinische Intensivmedizin

Nach seiner Ansicht sind ambulant beatmete Menschen bisher schlecht versorgt. Fachkongress für nichtklinische Intensivmedizin und. Krankenpflegeexpertin für nichtklinische Intensivpflege und Beatmung Fachliche Weiterbildung für das Pflegepersonal in Intensivstationen und Pflegeheimen. Lernen Sie GIP als Intensivstation mit den Schwerpunkten ambulante Intensivmedizin und Heimbeatmung kennen. Parallel dazu wurde eine eigene Qualitätsprüfrichtlinie für die Intensivmedizin herausgegeben.

Intensivmedizin für die Erwachsenen

Basis unseres Tuns sind das Basisgesetz, die Menschenrechtserklärung, die Europäische Konvention zum Schutze der Menschen mit Behinderungen und die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Unsere Kunden werden nicht nach ihrer Erkrankung definiert. Daher fördert unsere Dienstleistung und unsere Produkte ihre Stärke ganzheitlich, fachkompetent und systemgerecht. Durch unsere fachliche und soziale Kompetenz halten, absichern, unterstützen und steigern wir die Lebensbedingungen von Intensivpatienten.

Nicht-klinische Intensivmedizin ist ein Erfolg. Von Lieferanten, die die Produktqualität und die Servicequalität missachten, nehmen wir ab. Jeder, der die Würde des Menschen mißachtet und aus reinen Geldgründen handelt, misshandelt schwerkranke Menschen für seine eigenen Ziele und schadet dem Ansehen der ambulanten Intensivpflege. Wir verstehen eine Kernaufgabe in der Vermittlung, Begleitung und Pflege von Kunden und deren Familien.

Darüber hinaus stehen wir in einer offenen und gleichberechtigten Kommunikation mit den in der nichtklinischen Intensivmedizin tätigen Fachgruppen und mit unseren Wettbewerbern. Unseren Kunden können sich darauf verlassen, dass die von uns angebotenen Leistungen und Erzeugnisse von hoher Qualität sind und den neuesten Stand der Wissenschaft erfüllen. Erst die zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können die Kunden so gut wie möglich intensiv betreuen.

Ausländische Arbeitnehmer müssen in der Lage sein, mündlich und unmissverständlich mit Kunden und ihren Verwandten zu sprechen. Jeder, der gegen geltendes Recht verstoßen hat und dieses unternehmerische Engagement schadet dem Ansehen der ambulanten Intensivmedizin. Unser gemeinsames Anliegen ist die bestmögliche Versorgung von Intensivpatienten und die Förderung von pflegebedürftigen Familienangehörigen. Anständigkeit, Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortung sind die Leitsätze unseres Tuns.

Dabei sind wir der Gerechtigkeit gegenüber unseren Wettbewerbern verpflichtet. Marktwettbewerb basiert ausschließlich auf der hohen Servicequalität. Als Interessensvertreter unserer Mandanten verstehen wir uns. Ein allgemeiner Vorschlag zur Vorgehensweise bei der Kostenaufklärung ist nicht möglich und richtet sich, wie gesagt, nach den oben angeführten Gesichtspunkten und den persönlichen Wünschen des Pat.....

Unser Pflegeservice gewährleistet 24 Stunden Intensivpflege mit qualifiziertem Personal an 365 Tagen im Jahr! Intensivpatienten können ungeachtet der Wohnsituation eine Kurzzeitpflege erhalten und andere Pflegemöglichkeiten unter besten Bedingungen gezielt aufeinander abgestimmt werden. Eine bestmögliche Betreuung der Patientinnen und Patienten ist unsere zentrale Aufgabe. Um die Pflegequalität auf einem hohem Stand zu erhalten und bei Notwendigkeit kontinuierlich zu steigern, wird sie laufend überwacht.

Im Mittelpunkt steht die Zufriedenstellung unserer Patientinnen und Patienten und deren Angehörige sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unsere Pflegemaßnahmen sind durch Normen, Richtlinien und Arbeitsanweisungen festgelegt. Dies garantiert eine ständige Belieferung nach neusten Erkenntnissen der Wissenschaft. Auf Grund unseres Qualitätsanspruchs sind wir Vertragspartei aller großen Ersatzkassen und der Regionalverbände der örtlichen Krankenkassen.

Dabei orientieren wir uns an der sogenannten "S2-Richtlinie" der Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für ambulante Belüftung (DIGAB).

Mehr zum Thema