Bad für Rollstuhlfahrer

Badezimmer für Rollstuhlfahrer

Barrierefreies Bad wird vor allem dann benötigt, wenn die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Bad Bevensen ist anders. Unmittelbar neben dem barrierefreien Hotel Gästehaus Bad Bevensen gibt es einen Waldweg, auf dem auch Rollstuhlfahrer oder Gäste mit dem Fahrrad in die Mitte des Waldes gelangen können. Der Bereich muss vor allen Sanitärobjekten (Waschbecken, WC, Dusche oder Badewanne) vorhanden sein. Badezimmer mit bodengleichen Duschen, Badewannen mit Zugang, unterfahrbare Waschbecken und vieles mehr.

Barrierefreie Badezimmer - Badezimmer für Körperbehinderte

Einfacher Zugang und sichere Unterstützung sind zwei der charakteristischen Merkmale, mit denen die barrierefreien Duschtassen die persönliche Hygiene für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderung erleichter. Ein weiteres Auswahlkriterium für barrierefreies Duschen bei uns sind leicht zugängliche Einbauten. Höchster Badekomfort für alle Ansprüche - das ist der Claim von ELEEMENTS.

Unser Angebot an befahrbaren Waschbecken wird Sie davon überzeugt, dass die Anforderungen an eine Barrierefreiheit mit einer ansprechenden Erscheinung und einem perfekten Tragekomfort einhergehen können! Barrierefreies WC überzeugt auch hier in Funktion, Gestaltung und Bequemlichkeit. Ein langer Tag endet mit einem Bad - eine selbstverständliche Sache für viele Menschen.

Ausgenommen sind einige körperliche Behinderungen oder altersbedingte Einschränkungen der Bewegungsfreiheit, sofern es keine barrierefreien Badewannen gibt.

Badezimmergröße 5,0 m² (235x215 cm): Barrierefreie Badumrüstung für Rollstuhlfahrer

Das nur 5 m² große Bad kann nur eingeschränkt barrierefrei mit einem behindertengerechten Stuhl umgestaltet werden. Auch das mit modernster Sanitärtechnologie und größtmöglichen Bewegungsräumen ausgestattete Bad kann für die Heimpflege verwendet werden. Die Badezimmertür ist nur 70 Zentimeter schmal und daher nur für Rollstuhlfahrer mit einem Dusch-WC-Rollstuhl geeignet.

Die Türe ist zu eng für andere Rollstuhlfahrer. Der Türflügel öffnet sich in den Innenraum. Es ist nicht möglich, mit dem Behinderten im Bad zu fahren. Ausreichend Bewegungsbereiche sind nicht vorhanden. Die Toilette und das dazugehörige Badezimmer sind von der Seite mit dem Stuhl nicht zugänglich. Das Waschbecken in Standard-Höhe ist nicht für den Einsatz im Sitzen vorgesehen.

Es ist nicht genug Platz unter dem Waschbecken für die Schenkel. Die neue Toilette kann in begrenztem Umfang mit einem Behindertenrollstuhl genutzt werden: Die Wanne wurde ausgebaut und das Bad vollständig barrierefrei umgestaltet. Zur besseren Raumnutzung wurde die Badezimmertür lateral verschoben und die Türöffnung auf 80 Zentimeter erweitert.

Das neue Waschbecken ist von unten zugänglich. Dies ermöglicht es einer Rollstuhlfahrerin, gut zu blicken. Der von der Norm geforderte Bewegungsbereich von 150x150 Zentimetern vor dem Waschbecken ist nicht realisierbar. Die folgenden Bewegungsbereiche wurden auf der linken Seite des WCs angelegt, um den Stuhl auf das WM zu übertragen: Das Vor- und Nachbild zeigt, wie ein verhältnismäßig kleines Bad in begrenztem Umfang für Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht werden kann.

Die Duschfläche und die Bewegungsbereiche vor der Toilette und dem Waschbecken erlauben das Drechseln und Abbiegen mit einem wendbaren Behindertenrollstuhl. Anhand des Films können Sie das Design und die Einzelheiten des behindertengerechten Komfortbads sehen.

Mehr zum Thema