Badgestaltung

Baddesign

Bäder: Ideen für die Badgestaltung. Modernes Baddesign verwandelt das Bad in ein traumhaftes Refugium, in dem Sie sich entspannen und sich die wohlverdiente Ruhe gönnen können. Bei der Badgestaltung hochwertiger Designer-Bäder bieten wir professionelle Unterstützung. Tips und Ideen für die Badgestaltung. Finden Sie hier heraus, welche Punkte Sie bei der Gestaltung Ihres Bades beachten sollten.

Baddesign

Egal ob Neu-, Umbau oder Renovation, die Badgestaltung ist immer etwas ganz Spezielles, denn die meisten Badewannen haben eine Lebensdauer von mehr als 20 Jahren. Werkstoffe wie z. B. Gläser, Hölzer, Metall o. Ä. werden geschickt ineinandergesteckt. Für viele Menschen ist ein Innenbad eine wahre Sackgasse. In unserem Heft präsentieren wir vier verschiedene Ausprägungen.

Das Duschen ist ein integraler Teil nahezu jedes Badezimmers. Egal ob große begehbare oder kleine Eckdusche - für jede Wohnsituation gibt es die richtige Duschanlage. Generell trifft das, was für die Ausstattung zutrifft, auch auf die Badgestaltung zu. In unserem Heft führen wir Sie in die Luxusbäder ein und sagen Ihnen, was modernen Komfort im Alltag bedeutet.

Der Wohnbereich ist eine Mischung aus Wohn- und Esszimmer, Wohnbereich, Bad und Schlafraum. Barrierefreies Baddesign ist auch für die kommenden Jahre ein großes Zukunftsthema. Das ist mehr als nur eine ebenerdige Duschanlage. Eine Toilette ohne Duschkabine ist kaum vorstellbar. Aus der Badewanne in die Hütte - finden Sie heraus, was Sie für die Installation einer Duschkabine brauchen.

Vor dem Bad hört die Digitalwelt nicht auf. Wir legen in unserem Zeitschriftenartikel besonderen Wert auf die Sicherheit von Kindern. Minimalistisches Baddesign ist angesagt. Mit diesem Zeitschriftenartikel präsentieren wir Ihnen drei zeitgemäße Badewelten. Die Badgestaltung unter dem Schrägdach ist die oberste Disziplin für alle Badezimmerplaner. Die Italiener haben ein wunderschönes Aussehen im Kopf, so dass ihre Kunst nicht beim Bad aufhört.

In unserem Heft präsentieren wir Ihnen fünf edle Marken aus Deutschland. Heute verzichten Bäder oft auf eine Wanne zugunsten einer großen begehbaren Duschkabine im XXL-Format. Eine solche Brause hat neben der Kopfdusche auch eine Handdusche und evtl. Seitenduschen. Jeder Spaziergang in der Brause wird zum Wellness-Erlebnis.

Es gibt keine Zeit mehr, in der das Waschbecken respektlos "Nassraum" genannt wurde. Gemütlichkeit prägt heute die Badgestaltung, so dass das Bad nicht mehr nur der Körperpflege sondern auch dem Erholungsraum diente. Wenn Sie sich für Naturmaterialien interessieren, ist das Thema nicht mehr tabu - wählen Sie einen Holzfußboden.

Holzbadmöbel sind auch eine gute Sache. Pflanzliche oder kostbare Zubehörteile machen das Bad auch gemütlich. Die kleinen Bäder sind ein Selbstläufer. Vielleicht bekommst du Prellungen vom Verpacken, aber nicht im Bad. Sie sind ein unverzichtbarer Teil der Badgestaltung. Egal ob Purismus oder Klassik, Nostalgie oder Orient - die Badezimmerarmaturen aus unserem Hause sind extrem vielfältig.

Durch die elegante Armatur für Waschbecken, Duschkabine, Badewanne und dergleichen werden Sie auf jedenfall die Aufmerksamkeit auf Ihr Bad lenken. Keine Badgestaltung ohne Technologie; heute wird in der Regel die Vorwandmontage eingesetzt. Das Fliesenangebot ist inzwischen riesengroß, und die Tage, als die Bäder in einheitlicher Optik auftauchten, sind zu Ende.

Im Gegensatz dazu sind Holzimitate für unterschiedliche Badformen geeignet. In der bodennahen Duschkabine dagegen sind es die kleinen Mosaiksteine, die Spaß machen.

Mehr zum Thema