Behandlungspflege

Therapiebehandlung

Damit haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf die volle Behandlungsleistung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Zielpublikum: Altenpflegehelferinnen; andere geeignete Personen (z.B. Behandlungspflege umfasst alle von Ihrem Hausarzt verordneten medizinischen Tätigkeiten.

- Medikamenteneinstellung und -verabreichung - Infusionsüberwachung - Injektionsverabreichung Behandlungspflege. Nachfolgend sehen Sie einige unserer Dienstleistungen im Bereich der Behandlungspflege. Das Behandlungsprogramm ist Teil der häuslichen Gesundheitsversorgung, erfolgt nach ärztlicher Verordnung und wird von der Krankenkasse übernommen.

Behandlung gegen die Grundversorgung

Das Recht gegenüber Ihrer Krankenversicherung auf ambulante Pflege - aber auch auf ambulante Pflege - ist in 37 SGB 5 festgeschrieben. Damit haben Sie einen Rechtsanspruch auf die volle Behandlungsleistung Ihrer GKV. So hat der Versicherer die Vorteile der GKV im Zuge der Pflege - wie eine Vollkaskoversicherung mit einem Mindestselbstbehalt - gestaltet.

Das bedeutet, dass Sie - neben der gesetzlich vorgeschriebenen Selbstbeteiligung - über die Krankenkasse gegen alle Krankheitskosten abgesichert sind.

Therapiebehandlung

Unter Behandlung versteht man Aktivitäten, die von stationärem und ambulantem Krankenpflegepersonal auf ärztlichen Auftrag durchgeführt werden. Im Bereich der Gesundheits- und Pflegepflege, der Kinderpflege, der Alten- und Heilpädagogik gehören zu den Behandlungsmaßnahmen diejenigen Massnahmen, die zur medikamentösen Behandlung und Diagnose dienen, z.B. Wundbehandlung, Verbandswechsel, Medikamente, Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Spritzen und auch häusliche Pflege.

Wir können Ihnen folgende Dienstleistungen im Rahmen der Behandlung anbieten: und vieles mehr.

Therapiebehandlung

Unser hochqualifiziertes und erfahrenes Pflegepersonal übernimmt die anspruchsvolle Pflege in Kooperation mit dem behandelnden Arzt. In einem Zulassungsverfahren wird von der Krankenversicherung entschieden, ob und in welchem Ausmaß die Dienstleistung von Ihnen erbringt wird. Falls aufgrund einer akute oder chronische Krankheit eine Behandlung nach ärztlichem Rezept erforderlich ist, werden wir Ihnen helfen:

Die Krankenkassen (MDK) haben die Leistungen unserer sozialen Stationen 1,5 in der Klasse 1,5, die soziale Station Werne mit der Höchstnote 1,4 und die soziale Station Selm mit der Höchstnote 1,0 bewerte. Wie viel kostete die Ambulanz? In der Krankenpflegeversicherung, die Sie im Verlauf Ihres Lebensverlaufs bezahlt haben, werden die Ausgaben für die Ambulanz übernommen.

Die Höhe der Auszahlung durch die Krankenpflegeversicherung ist in Ihrem Falle ausreichend, je nach den von Ihnen gewählten Teilleistungen. Das Prinzip gilt: Es wird nur für das Geld gezahlt, was bereitgestellt wurde. Was ist der Richtpreis pro Dienstleistung? Im Bereich der stationären Krankenpflege sind die Dienstleistungen in Bausteine gegliedert. Addiert man alle bestellten Bausteine zuzüglich einer Fahrtkostenpauschale, erhält man den gesamten Servicepreis.

Das Ambulanzsystem ist sehr flexibel. Wechselt das Pflegepersonal immer wieder? Der Sozialdienst arbeitet mit einem Referenzsystem. Hier gibt es eine fixe Repräsentationsvorschrift. Im Pflegeversicherungsgesetz werden besondere Pflegefamilien berücksichtigt: Angebote wie Vorsorge, Kurzzeitbetreuung und Tages- oder Nachtbetreuung erleichtern die Pflegefamilien.

Mehr zum Thema