Behindertengerechtes Waschbecken

Barrierefreies Waschbecken

In einem barrierefreien Bad ist es am besten, die Höhe der Toilette wie im Waschbecken einzustellen. Das barrierefreie Waschbecken kann sowohl stehend als auch sitzend genutzt werden. Besonders schwierig ist es, die richtige Höhe des Waschbeckens zu finden. Die DIN hat strenge Anforderungen an ein unterfahrbares Waschbecken gestellt. Aus der Kiste über der Spüle nimmt er zwei Packungen.

Waschbecken - behindertengerecht - Pflegeheim für Behinderte - Pflegeheim für Gelnhäuser

Gut ausgeklügelte, behindertengerecht einsetzbare Badehilfen können Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine lange Autonomie und Selbständigkeit im Bad wiedergeben. Empfehlenswert ist die Verwendung eines behindertengerecht gestalteten Waschbeckens, das mit integrierter, seitlicher und idealerweise auch mit zusätzlicher Frontalaussparung ausgestattet ist. Eingearbeitete, seitlich angebrachte Vertiefungen im Waschbecken ermöglichen das Einhängen eines Handtuchs.

Im Waschbecken eingebaute Frontaussparungen zum Halten, Ziehen, Stehen oder Unterstützen von Personen im Sitzen. Sogar für Behinderte ist diese durchdachte Möglichkeit von Vorteil, da sie sich auf der Spüle ausruhen können oder sich im Stuhl mühelos nähern können. Meistens wohnt ein Körperbehinderter zusammen mit nichtbehinderten Verwandten im selben Haus.

Sie können hier einen unserer Waschbeckenlifte (hier im Shop) benutzen. Das bedeutet, dass unsere Waschbecken in Sekundenschnelle höhenverstellt werden können und für eine Sitzperson leicht in der Größe verstellbar sind. In einem barrierefreien Badezimmer gibt es auch einen barrierefreien Waschplatz, der unterfahren oder in der Größe verstellt werden kann. Um das Waschbecken behindertengerecht zu gestalten, muss es eine Reihe von Merkmalen berücksichtigen, die wir Ihnen anbieten.

Mit dem idealen Maßstab in einem behindertengerechten Bad ist das Waschbecken von unten zugänglich, da die Bauhöhe verändert werden kann. Das bedeutet, dass das Waschbecken von Menschen mit und ohne Behinderungen benutzt werden kann. Wodurch wird ein Waschbecken behindertengerecht? Für die Anpassung von Wohnungen für Menschen mit Behinderungen oder für ältere Menschen empfiehlt es sich, darauf zu achten, dass das Waschbecken behindertengerecht ist.

Das Waschbecken kann z.B. unterfahren werden, damit Rollstuhlfahrer das Waschbecken problemlos erreichen können. Unter rollstuhlgängigen Waschbecken mit ausreichend Bewegungsfreiheit können sie sich selbst versorgen. Prinzipiell sollten Sie keine Waschtische als Badezimmermöbel verwenden, wenn Sie mehr Beinraum auf den Bewegungsbereichen der sanitären Räume haben möchten. Ein behindertengerechtes Waschbecken besteht aus folgenden Elementen: Nischen an der vorderen Kante des Waschbeckens sind als Griffe ausgebildet.

Rollstuhlfahrer oder solche, die mehr Halt brauchen, können sich an diesen Vertiefungen festklammern, sie nach oben oder innen ziehen. Die Seitenflächen des Pools bieten Stauraum für Badutensilien. Die seitlichen Vertiefungen in diesen Oberflächen können als integrierte Handtuchstangen verwendet werden. Auch ein barrierefreies Waschbecken sollte über eine integrierte Handdusche verfügt.

Durch die Handdusche an der Küchenarmatur wird das Waschen der Haare im Waschbecken vereinfacht. Der flache Aufputz-Siphon oder ein Unterputz-Siphon, der hinter dem Vorderwandelement verschwinden kann, bieten dem Rollstuhlfahrer mehr Bewegungsfreiheit unter dem Waschbecken. Das Waschbecken und weitere Ausstattungsmerkmale machen es völlig behindertengerecht und rollstuhlgerecht. In unserem Online-Shop finden Sie auch viele andere barrierefreie Hilfen und Badeelemente:

Haltegriffe und Haltegriffe, Duschwanne mit Duschtüre, Badewanne, Einstiegshilfen, barrierefreie Beschläge, etc. Ein Waschtischheber ist eine besonders bequeme Variante im barrierearmen Bäderbereich. Das Waschbecken ist durch seine Höhenverstellung behindertengerecht und kann auch von Menschen ohne Behinderung in anderen Körpergrößen mitbenutzt werden. Gern informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten für barrierefreie Waschbecken.

Mehr zum Thema