Betreutes Wohnen Bremen Kosten

Kosten für Betreutes Wohnen Bremen

Betreutes Wohnen in Bremen und Bremerhaven. Genießen Sie Ihre besten Jahre in vollen Zügen. Mit betreutem Wohnen in einer angenehmen Umgebung und mit professioneller Unterstützung. Möchten Sie betreutes Wohnen in Bremen kaufen? Alle Angebote für Betreutes Wohnen in Bremen und Umgebung!

Überblick Senioren- und Betreutes Wohnen in Bremen

Im Jahr 2020 werden mehr als 123.000 Menschen über 65 Jahre in Bremen sein. Dies ist mehr als jeder fünfte bremische Bürger. Durch die Mobilitätsbeschränkungen des Alters sind Ältere oft mehr auf ihr direktes Lebensumfeld fokussiert und brauchen mehr und mehr Gesundheit.

Manche von ihnen sind stärker auf Unterstützung als in den vorangegangenen Lebensphasen abhängig. Trotzdem sind viele Ältere weiterhin tätig, nehmen teil und führen ein volles Dasein. Notleidenden und aktiven Menschen steht in der Freien und Hansestadt Bremen ein breites Leistungsspektrum zur Verfügung. Außerdem werden die Beteiligungsmöglichkeiten beschrieben, um altersgemäße Wohnräume und Partner und Partner für Finanzhilfen zu gewinnen.

Die 17 Servicezentren (DLZ), die von der Hansestadt Bremen unterstützt werden, sind einzigartig in Deutschland. Dies gibt Bremen die Gelegenheit, sich in allen altersbezogenen Fragestellungen in der Umgebung Ihres Wohnortes zu informieren. Dazu gehören sowohl die Vorbereitung der Verpflegung oder die Säuberung der Ferienwohnung als auch die Wäscheservice.

Die mehr als 4.000 Menschen, die jährlich Nachbarschaftshilfe in Anspruch genommen haben, erhalten so die Chance, in den eigenen vier Mauern und damit in ihrer gewohnten Umwelt zu wohnen. Dazu gehören neben dem Deutschen Zentrum für Technische Zusammenarbeit (DLZ) auch die bremischen Pflegeeinrichtungen und die Sozialfürsorge. Außerdem sind sie Kontaktpersonen für alle Bürger über 60 Jahre.

Dabei ist eine Betreuung sowohl für die Betreffenden selbst als auch für deren Angehörige möglich. Die Sozialfürsorge für die Erwachsenen bezieht auch dann Position, wenn bei der Sozialfürsorge Kosten geklärt werden müssen.

Allianzpartner residential complex GmbH AWO-Seniorenwohnanlage Gänsestraße Service-Wohnen in Hohenweg

Betreutes Wohnen für pflegebedürftige und selbstständige ältere Menschen. Ob Sie allein oder mit einem Partner sind, Sie werden sich in der Begleitung Ihrer Kollegen nie langweilen. Dies wird durch die Kulturveranstaltungen und gemeinsame Aktionen sichergestellt, an denen Sie Teil haben. Durch zahlreiche Services wie Mittagessen oder Wäschereiservice machen Sie sich den Arbeitsalltag leichter und mit der Notrufglocke sind Sie auf der sicheren Seite. 2.

Eine ambulante Pflege kümmert sich bei Bedarf um die nötige Pflege.

Mehr zum Thema