Betreutes Wohnen Frechen

Wohnbetreutes Wohnen Frechen

Klare Informationen zum Thema Betreutes Wohnen in und um Frechen-Neubuschbell. Schritte betreutes Wohnen, Betreuung von Menschen mit psychischen, geistigen und mehrfachen Behinderungen. Auf Wunsch des Kunden besteht auch die Möglichkeit der Betreuung im Rahmen des individuellen Wohnens. Bei Köln, im Zentrum von Frechen, wurde ein Wohnhaus für ältere und behinderte Menschen gebaut. In unserer modernen Einrichtung sind Betreutes Wohnen, vielfältige Aktivitäten und qualifizierte stationäre Pflegeleistungen unter einem Dach vereint.

Das Haus der Familie Müller

Seit über 30 Jahren ist die Firma P. K. Kraemer im Bereich der Integrationshilfe ein stationärer Wohnraumanbieter. Sie führt zur Zeit sechs Geschäfte von Paul Krämer: in Frechen (3), Bergenheim, Pulsheim (2) und Kölnm. Zurzeit wird das Gebäude komplett renoviert. Im Alternativquartier des Hauses wohnen bis zur Vollendung 24 Einwohner in Bergheim-Fliesteden.

Größtmögliche Selbständigkeit und gleiche gesellschaftliche Partizipation - das ist das Ziel, das sich sowohl in den Räumen als auch im Bildungskonzept der Gebäude von P. Krämer nach der Dezentralisation widerspiegelt: kleine Wohngemeinschaften mit Einzelräumen, ressourcenbezogene Integration der Anwohner in den praktischen Alltag sowie die Orientierung an verschiedenen Bedürfnissen.

Wesentliches Merkmal der Gebäude von P. K. Kraemer ist die zentrale Lage an den entsprechenden Standorten. Dies hängt mit dem Ziel zusammen, die Anwohner in ihr spezifisches Lebensumfeld zu integrieren. Die Erschließung des sozialen Raumes als Beteiligungsort und die Gewinnung der kommunalen AkteurInnen - von NachbarInnen, Verbänden, Kirchen bis hin zu lokalen Einzelhändlern - als PartnerInnen ist daher ein Schwerpunkt der Arbeit in den Häusern der PKH GmbH.

Auf diese Weise können die Anwohner am Reitsport im eigenen Reitsport- und Reittherapie-Zentrum der Stiftung teilhaben. Der Tagesablauf wird von allen Häusern von P. Krämer für Menschen mit Behinderungen angeboten, die sich im Ruhestand befinden oder derzeit nicht arbeiten. Das Personal von P. K. Häuser verfügt über ein breites Spektrum an beruflichen Kompetenzen. Ein gemeinsames Heim gibt es im Paul-Kraemer-Haus in Frechen-Buschbell.

Zu den Neubauten der Firma gehört das Gebäude der Firma P KHG. Mitten in einem etablierten Wohngebiet - unweit des Pulheimer Zentrums - befindet sich das neue Gebäude der Firma Parken. Hier ist das Stommelner Pawelerhaus besetzt! So ist das Gebäude ein integraler Teil des Kölner Kalks seit dem Jahr 2000.

Mehr zum Thema