Betreutes Wohnen für Psychisch Kranke

Betreutes Wohnen ambulant

Unterstütztes Wohnen für psychisch Kranke. Die Besonderheit des Betreuten Wohnens besteht darin, dass es eine langfristige und verantwortungsvolle Betreuung psychisch kranker Menschen bietet, ohne dass die betroffenen psychisch kranken Menschen den Mittelpunkt ihres Lebens verändern müssen. Ambulantes Betreutes Wohnen bietet erwachsenen Menschen mit einer psychischen Erkrankung begleitende Unterstützung in verschiedenen Bereichen: SPEZIAL THERAPEUTISCHE AUSRÜSTUNG für psychisch kranke Menschen. Geförderte Einzelunterkünfte für psychisch Kranke.

Ambulantes Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen gibt es in den Gemeinden Boeblingen, Herbert, Leonberg u. Sindelfingen. Ein fester Ansprechpartner wird Sie begleiten und steht Ihnen für regelmässige Besprechungen zur Seite. In der eigenen Ferienwohnung oder in einer WG stehen Ihnen unsere erfahrenen Spezialisten zur Seite. Group -Angebote und ambulante Betreutes Wohnen in den kommunalen psychiatrischen Einrichtungen runden unser Angebot ab. Darüber hinaus sind Telefonkontakte und andere abgestimmte Dienstleistungen möglich, z.B. individuelle Bereitschaftsdienste.

Wohnen im eigenen Haus: Sie werden regelmässig in Ihrem Haus aufgesucht und nach Ihren Bedürfnissen betreut. Wohnen in einer Wohngemeinschaft: Das Wohnen in einer überwachten WG erfordert Ihre Bereitwilligkeit, den Lebensalltag mit anderen zu verbringen und die Rechte und Aufgaben einer Gemeinde auszufüllen. Die Spezialisten sind regelmässig vor Ort und stehen Ihnen je nach Bedarf zur Seite.

Sind die sozialrechtlichen Bedingungen gegeben, können die Ausgaben im Zuge der Integrationshilfe nach 53 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Nr. 1 Nr. 1 SGB II von der verantwortlichen Sozialeinrichtung erstattet werden. Wir werden Sie über die notwendigen Maßnahmen zur Bewerbung im Zulassungsverfahren unterrichten. Falls Sie weitere Auskünfte über unsere Dienstleistungen benötigen oder an einer Zulassung zum Ambulanten Betreuten Wohnen Interesse haben, kontaktieren Sie bitte das:

sowie für süchtige Menschen.

Die Aufenthaltsdauer soll die Einwohner zu mehr Selbstständigkeit und einem gesünderen, zufriedeneren Miteinander anregen. Die Angebote richten sich an Personen zwischen 18 und 65 Jahren, die aus verschiedenen GrÃ?nden nicht allein sein möchten. Die Aufenthalte in Montblanc sollen die Einwohner zu mehr Unabhängigkeit und zu einem gesünderen und zufriedeneren Miteinander anregen.

Die Jugendherberge verfügt über 20 Stellplätze in Einzel- und Doppelzimmern sowie zusätzliche Stellplätze in Außenappartements. Der Support ist rund um die Uhr garantiert. Unser Arbeitslehrer stellt Ihnen verschiedene Bausteine zu unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung, z.B. Küche, Putzen, Ernährung. Alle Bewohner müssen eine tägliche Struktur außerhalb von Montblanc haben (Arbeitsplatz, Behindertenwerkstatt, Lehre/Studium, etc.).

Die Firma hat einen Dienstleistungsvertrag mit dem Kanton Bern. Für die Firma Montag bis Freitag ist die Firma Montag bis Freitag zuständig.

Mehr zum Thema