Betreutes Wohnen Kempten

Wohnen in Kempten

Die Bewohner des Betreuten Wohnens im Engelhaldepark wissen das zu schätzen. Ambulantes Betreutes Wohnen ist ein Angebot für Menschen, die....

In Kempten gibt es neben dem AllgäuStift Seniorenzentrum Marienpark auch das Josef-Landes-Haus als Wohnanlage für betreutes Wohnen. "Im SeniorenWohnen Hoefelmayrpark in Kempten können Sie sich sofort wie zu Hause fühlen. Sie sollen im Krankheits- und Pflegefall in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können und die bestmögliche individuelle Betreuung und Pflege erhalten. weiterlesen - Ambulant Assisted Living.

Pflegeheim Kempten

Wohnen Sie in Ihrer eigenen Ferienwohnung und geniessen Sie den Dienst des benachbarten AWO-Altersheims: Die Anwohner des Engelhaldeparks wissen das zu würdigen. Möglichst viel Unabhängigkeit, so viel Unterstützung wie notwendig ist das Motto im Engelwald. Sie wohnen selbstständig. Ein Betreuer der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (AWO) steht beratend und vermittelnd zur Seite, begleitet bei behördlichen Angelegenheiten und bereitet ein vielfältiges Programm vor.

Der Heimnotruf kann verwendet werden, um bei Bedarf rasch zu helfen. Zusätzlich stehen den Bewohnern die Einrichtungen des AWO-Altersheims wie Lunch-Tisch und Wäschereiservice zur Verfügung. Bei Bezug schliessen die Anwohner einen Pflegevertrag ab, der eine Vielzahl von Basisleistungen mit einbezieht. Die Grunddienstleistungen umfassen: Optionale Dienstleistungen umfassen:

Ambulant betreutes Wohnen

Ambulantes Betreutes Wohnen (ABW) ist dadurch gekennzeichnet, dass die Kunden selbstständig leben, ihren eigenen Hausstand verwalten und von unseren Mitarbeitern in einem definierten Zeitrahmen wöchentliche Unterstützung in Form von Outreach-Assistenz bei einer Vielzahl von Alltagsaktivitäten bekommen. Ein Kunde in der Firma nutzt zum Beispiel sechs Wochenstunden lang Beratungs- und Unterstützungsleistungen bei der Haushaltsführung (Einkaufen, Postbearbeitung) sowie bei Freizeitaktivitäten an drei Tagen in der Woche für je zwei Wochenstunden.

Zusätzlich zur individuellen Hilfe bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch gemeinsame Aktionen an, um unseren Kunden ein wechselseitiges Kennen lernen und eine weitere Möglichkeit zur Freizeitgestaltung zu bieten. Aktuell gibt es ein regelmäßiges Koch- und Lunchprogramm in den Räumen der Firma. Zusätzlich werden verschiedene Seminare (z.B. ein PC-Kurs) für unsere Kunden veranstaltet.

Natürlich kommen die Kunden des ambulanten Assistenzwohnens in den Genuss der unterschiedlichsten Angebote der ganzen Lebensshilfe, sei es durch die Beteiligung an der Verbreitung von Urlaubsangeboten, Fahrten mit den Autos der Lebensstiftung, Beteiligung an Feierlichkeiten aller Arten u.v.m.

Betreute Wohnungen

In Kempten gibt es neben dem Allgäu-Stift des Seniorenzentrums auch noch das Josef-Landes-Haus als Wohnkomplex für Betreutes Wohnen. Besonders für Menschen, die ihr eigenes Wohnen gestalten, aber bei Bedarf die nötige Betreuung wünschen, ist diese Art der Unterbringung von Interesse. Seniorenwürde erfordert Selbständigkeit und Entscheidungsfreiheit sowie Hilfestellung, wenn nötig.

Die Altenwohnanlagen sind ein eigenständiges, aber nicht allein stehendes Wohnen. Ein umfangreiches Pflegeangebot können Sie zu jeder Zeit in Anspruch nehmen. Natürlich können Sie sich bei uns beraten lassen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Bewohner zu jeder Tages- und Nachtzeit Unterstützung anfordern können. Die Umgebung einer übersichtlichen Häusergemeinschaft mit der Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und etwas mit gleich gesinnten Menschen zu tun, leistet einen zusätzlichen Beitrag zu Ihrem Wohlergehen.

Besonders für Senioren, die ihr eigenes Wohnen gestalten, aber dennoch die nötige Unterstützung wünschen, ist diese Art von Wohnen besonders attraktiv.

Mehr zum Thema