Betreutes Wohnen Oldenburg Kosten

Unterstütztes Wohnen Oldenburg Kosten

Die Kosten für unser Betreutes Wohnen. Die Kosten für die Ambulante Betreute Wohnen Oldenburg werden von der Stadt Oldenburg übernommen. Betreutes Wohnen des DRK. Die Oldenburger GmbH hat sich auf das Leben im Alter spezialisiert. In den Landkreisen Oldenburg, Oldenburg und Delmenhorst unterstützen wir derzeit Menschen im ambulanten Betreuten Wohnen.

Wohnen in Oldenburg

Die Grundidee des assistierten Wohnens ist es, selbstständig im eigenen Heim zu wohnen und bei Bedürftigkeit helfen zu können. Die Stadt Oldenburg pflegt zwei Wohnsiedlungen in Oldenburg. Das Notrufzentrum ist in Notsituationen 24h am Tag verfügbar. Darüber hinaus steht allen Beteiligten im Bereich Betreutes Wohnen von Montag bis Freitag ein Mitarbeiter jeden Tag für zwei Arbeitsstunden zur Seite, unter anderem um sie in ihren täglichen und privaten Belangen zu unterstützen.

In Oldenburg wird derzeit eine beaufsichtigte Wohnsiedlung in der 1890 errichteten Mädchenschule an der Milchstraße Nr. 23 errichtet. 23 seniorengerechte Wohneinheiten sollen bis Ende 2017 fertig gestellt werden. Infos gibt es unter www.altes-stadtmaedchen.de oder unter Tel. 04952 8908130. Den Prospekt zum Themenbereich Betreutes Wohnen an der Oldenburger Landstraße zum Download hier.

Jedes SMS zzgl. Transportkosten von 5 EUR und 4,83 EUR.

Betreute Wohnen und Wohnen in Oldenburg (Oldenburg)

Die meisten Einwohner wohnen hier selbständig und bekommen die nötige Betreuung. Mehrere Einzimmerwohnungen und 28 Zweizimmerwohnungen befinden sich im Wohnbereich. Also: Wohnen in einer wohltuenden, lebendigen Umgebung, in der Sie sich allein oder mit anderen entspannen können.... Die Wohnanlage Hoykenkamp befindet sich auf dem parkartigen Gelände in der Ganderkesee in der Schierbroker Strasse 63.

Natürlich können Sie alle Vorteile des Lebens mit Dienstleistung genießen.... In unseren Seniorenappartements finden Sie Platz für ein selbst bestimmtes und selbständiges Wohnen in sicherer und familiärer Umgebung.

Seniorenheime Oldenburg - Seniorenheime, Altenpflegeheime und betreutes Wohnen

In Niedersachsen stehen den Älteren rund 102.100 Betreuungsplätze in mehr als 1.514 Pflegeeinrichtungen zur Verfügung. Hier sind die Kosten im Vergleich zu vielen anderen Ländern erheblich geringer und liegen zwischen 1.800 und 2.600 EUR pro Jahr. Pflegeversicherungsleistungen in Hoehe von 1.023 und 1.550 EUR fuer die erforderliche vollstationaere Versorgung werden in Abzug gebracht und reduzieren damit den Betreuungsaufwand der Angehoerigen.

FÃ?r eine Wohnung, die im Kontext des geförderten Wohnens zur VerfÃ?gung steht, ergeben sich zur Zeit zwischen 550 und 3.800 ?. Grössere Wohnungen kosten mehr, ebenso wie grössere Mehrleistungen. Aktuelle Tips, News und Veränderungen zum Themenbereich Altenpflege abonnieren.

Mehr zum Thema