Betreutes Wohnen Thailand

"zum Merkzettel hinzufügen

Assistiertes Wohnen in Thailand mit medizinischer Betreuung und deutschem Pflegepersonal. Bansabai Residence Leben im sonnigen Thailand mit medizinischer Versorgung. Das Bansabai bedeutet auf Thai "das glückliche Haus". Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Ruhestand im sonnigen Thailand. Lieber Gast, unser kleines Familienteam berät Sie gerne zum Thema Betreutes Wohnen in Pattaya und der Region.

"zum Notizblock hinzufuegen

Ferienbungalow am Weiher, 15 Kilometer zur Stadt: 15 Kilometer von Chile entfernt, rustikal, still, sicher, inmitten eines großen natürlichen Gartens mit Weihern, das 7.000 Quadratmeter große Areal mit nur 4 Häusern ingesamt. Ein Doppelbettzimmer (Matratze 152x200cm), Klimatisierung und Ventilator, Safe, Einbauschrank. Wohnzimmer und Esszimmer: Couch und Sitzgruppe, Ventilator.

Wi-Fi-Internetanschluss, im Ferienhaus und im Freien. Parkplatz auf dem Gelände (1 Fahrzeug). Gebührenpflichtig: Der Ferienbungalow ist Selbstversorger, aber manchmal können auf Anfrage und gegen Gebühr auch andere Speisen serviert werden. Gebührenpflichtig (nur bei Langzeitmiete): Elektro. Öffentlicher Verkehr: Erreichbar auf der Straße vor unserem Hauseingang. Privater Transport: Autos, Motorräder, Motorroller und Fahrräder können Sie ausleihen.

Diese Bungalows sind bestens für Einzelpersonen oder Paare gedacht, wenn eine anregende, stille und naturbelassene Atmosphäre erwünscht ist. Monatliche Miete 12.500 B ( (für 1-2 Personen) mit Jahresmietvertrag, Anzahlung 20.000 Bahre.

Auf ewig nach Huahin einwandern?

Jeder, der jemals einen Ferienaufenthalt in Huahin verbracht hat, ob für ein paar Tage oder einen ganzen Monat, wird das milde Klima, die lächelnde und freundliche thailändische Bevölkerung und die gute Ausstattung von Huahin zu schätzen wissen. Mit einer Durchschnittsrente von knapp über 1.000,00 Euro und einem kleinen gesparten Geldbeutel kann der Modellrentner in der Bundesrepublik keine großen Sprünge" machen, kann sich nur eine kleine Ferienwohnung kaufen (wegen der höheren Mietpreise und der höheren Heizungs- und Nebenkosten), muss dem kühlen winterlichen Klima standhalten, muss an Lebensmitteln und Kleidung einsparen und hat wenig Auswahl, so dass ein Ferienaufenthalt ganz ins kalte Wasser gerät " oder erbittert gerettet werden muss.

In Thailand entstehen keine Heizkosten und Winterkleidung. Aber nicht jeder mag ein solches auf ewig im angeblichen Eldorado. In Thailand sind Sie "nur" eine Ausländerin und müssen sich regelmässig beim Ausländeramt anmelden und Ihre Aufenthaltsgenehmigung haben. Diejenigen, die nach Thailand auswandern, geben ihr gesellschaftliches Milieu auf.

Ausländische Staatsbürger können eine Liegenschaft in Thailand mieten (Eigentumswohnung oder Wohnhaus in einem Bungalowkomplex), aber kein Land besitzen; nur bis zu 30 Jahre Pacht. Auch in Thailand steigt die Lebenserwartung, wenn auch nicht so stark wie in den alten Bundesländern. Wer jedoch nicht zu hohe Anforderungen an das tägliche Brot hat, kann in Thailand als Rentner gut wohnen, sogar besser als in Deuschland.

Die meisten Älteren mögen es in Thailand, aber nicht jeder wird in Thailand für die ganze Zeit zufrieden sein. Sie sind sympathisch und respektieren die älteren Menschen, was in der heutigen Zeit in der ehemaligen Heimatregion oft mißachtet wird. Eine empfohlene Möglichkeit, Deutschland und seine Menschen kennenzulernen, ist ein früher Aufenthalt in Thailand.

Wenn das Renteneintrittsalter näher rückt, könnte man dann in eine thailändische Ferienwohnung umziehen. In den ersten Jahren würde man dann unter UmstÃ? nur noch in Thailand Ã?berwintern, um dann im Laufe des Sommers wieder in der ehemaligen Heimatregion zu bleiben. Die Auswanderung nach Thailand ist eine Möglichkeit, der Armut älterer Menschen in Deutschland zu entkommen.

Im schlimmsten Falle, wenn man im höheren Lebensalter nicht mehr so beweglich oder gar auf externe Unterstützung angewiesen ist? Weil das eigene Heim für die Pflege und Betreuung sorgt, kommen die Krankenschwestern unmittelbar zu Ihren Patientinnen und Patienten, so dass sie auch im höheren Lebensalter oder im Krankheitsfall nicht auf ihr gewohntes Umfeld verzichten müssen.

Ob im höheren Lebensalter, bei Krankheiten oder nach einem Zwischenfall. Sie können aber auch ins Betreutes Wohnen gehen:'Prosana - Betreutes Wohnen in Thailand'.

Mehr zum Thema