Betreutes Wohnen Ungarn

Willkommen im Seniorpalast in Heviz am Balaton

Sie finden hier die besten Einrichtungen für betreutes Wohnen in Ungarn für Deutsche. Assistiertes Wohnen mit Pflegediensten eine Person. Leben in Ungarn - ein schönes Land mit Lebensqualität. Die Auswahl an Seniorenresidenzen und betreutem Wohnen ist in Ungarn sehr umfangreich, vor allem für rüstige Rentner, aber auch für Angehörige, die wissen wollen, dass ihre Angehörigen in einem ungarischen Pflegeheim sicher betreut werden.

Wilkommen im Seniorpalast in Hamburg am Plattensee.

Jede Bewohnerin und jeder Einwohner wird von ausgebildeten Krankengymnasten, Ergotherapeutinnen, Sozialpflegern und Hilfskräften bestmöglich betreut, betreut und motiviert sowie körperlich und geistig fit gemacht. Sie haben die Wahl zwischen geräumigen Appartements, lichtdurchfluteten Einzel- oder Doppelzimmern in einer Größe von 16m bis 34m². Jeder Raum und die Badezimmer sind mit einem Notruf-System ausgerüstet.

Somit ist es möglich, zu jeder Tages- und Nachtzeit aufzurufen. Wir statten das Schlafzimmer auf Anfrage mit einem Normalbett oder einem Krankenbett aus. Sie können Ihre eigenen Möbeln mitbringen, wenn sie in das Appartement integriert werden können. Überraschen Sie sich selbst mit der Vielfalt der heimischen Gastronomie.

Hübsche und liebenswerte soziale Schwestern animieren zu unterschiedlichen Tätigkeiten während der Woche. Kartenspiele, Kunsthandwerk, Wandern, Gruppenturnen, Ballspielen, Brettspielen oder ein Thermenbesuch in Hiwiz, ein Winzerbesuch, Kräuter im Krautergarten, Barbecue-Nachmittage - es ist für jeden etwas dabei! Für Paare in der Nähe des Altenheims gibt es ab Oktober 2015 voll ausgestattete Ferienbungalows in unterschiedlichen Ausmaßen.

Sie können hier unabhängig sein, tun und vermieten, was Sie wollen und haben trotzdem bei Bedarf schnell Unterstützung vom Stammhaus. Natürlich können Sie auch dort essen, wenn Sie es wünschen - oder Sie können es selbst in Ihrem neuen Ferienbungalow zubereiten. Wie Sie wollen. Ungarn sind als sehr gastfreundlich und liebenswert bekannt.

Betreute Wohnen in Ungarn - für ältere Menschen

Das nahe gelegene Ungarn ist eine populäre Variante zu Senioren- und Seniorenheimen in der Tschechischen Republik. Bei den Senioren und im Prinzip auch bei den Älteren ist dieses Bundesland sehr populär, vor allem wegen der umfangreichen Angebote für betreutes Wohnen. Es gibt eine Vielzahl von Pflege- und Seniorenheimen, die einen westeuropäischen 4-Sterne-Hotelcharakter haben und sich in äußerst schöner landschaftlicher Lage, zum Beispiel am Strand, befinden.

Dies und die im europäischen Ländervergleich niedrigen Preise sind die Gründe für die zunehmende Popularität der Stadt. Ruheständler in Ungarn können mit anderen Bundesbürgern in edel ausgestatteten Wohnsiedlungen zu sehr vernünftigen Konditionen zusammenleben, wodurch eine flächendeckende ärztliche und pflegerische Betreuung während der gesamten Zeit garantiert ist.

Es ist nicht ohne Grund, dass dort bereits viele Menschen in Wohnkomplexen und Altenheimen wohnen, die auf Betreutes Wohnen ausgerichtet sind. Viel mehr Infos zu diesem Themenbereich sowie eine große Anzahl von Pflege- und Seniorenheimen in Ungarn, die sich auch auf Betreutes Wohnen spezialisieren. Das Betreute Wohnen in Ungarn ist ideal für ältere Menschen in Deutschland, die noch in der Lage sind und einen großen Teil ihres Alltagslebens eigenverantwortlich und eigenverantwortlich gestalten wollen:

Die sehr luxuriöse Wohnanlage, die sich in der Regel an sehr schön gelegenen Plätzen wie z.B. unmittelbar am Schwarzmeer befindet, verbringt man seinen Ruhestand zusammen mit anderen älteren Menschen aus Deuschland. Selbst wenn in den Betreuungsbereichen ständig ärztliche und ärztliche Versorgung zur Verfügung steht, unterstützen Sie die deutschsprachigen Mitarbeiter nur in den Aktivitäten und Lebensbereichen, die Sie als Anwohner bevorzugen.

Sie können im Bereich des Assistierten Wohnen selbst entscheiden, wo und in welchem Ausmaß Ihnen das lokale Fachpersonal zuarbeiten wird. Das Betreute Wohnen verfügt über völlig eigenständige Appartements, die über alle notwendigen Räumlichkeiten und Zimmer verfügt. Charakteristisch sind die geförderten Appartements in Ungarn mit einem gehobenem westeuropäischem Hotel-Standard vergleichbar.

Sollte eine ganze Ferienwohnung zu groß erscheinen, gibt es in Ungarn auch viele luxuriöse Seniorenwohnungen für ältere Menschen aus ganz Europa. Die Hauptunterschiede zum betreuten Wohnen liegen in der Form des Wohnens: Hier haben die Bewohner individuelle, hochwertige Hotelzimmer mit gehobenen Charakter statt einer kompletten eigenen Ferienwohnung zur Verfügungd.

Das ungarische Seniorenwohnheim und Betreutes Wohnen richtet sich an Seniorinnen und Senioren und alte Menschen aus der Bundesrepublik Österreich, die im Gegensatz zum "klassischen" Altenpflegeheim ihren Alltag noch stärker selbstbestimmt machen wollen. Zu diesem Zweck bieten die Seniorenheime ein umfangreiches Angebot mit abwechslungsreichen Aktivitäten für jeden Anspruch, aber auch die Einwohner sind willkommen, ihre eigenen Aktivitäten in Ungarn zu organisieren - dabei unterstützt die entsprechende Institution die Seniorinnen und Senioren zum Beispiel mit einem Transportservice oder einem lokalen Reiseleiter für die geplante Exkursion.

Fast alle Seniorenheime haben sich in diesem Kontext auf Einwohner aus dem Inland konzentriert, was auch bedeutet, dass das vorhandene Personal natürlich die deutsche Sprache kann. Der überwiegende Teil der heutigen Seniorenwohnungen wurde erst vor kurzem komplett umgebaut und verfügt daher über eine sehr gute und natürlich behindertengerechte Ausstattung. Die Seniorenheime befinden sich ähnlich wie die Seniorenwohnanlagen in äußerst reizvollen Gegenden wie dem Plattensee oder anderen hoch angesehenen Feriendestinationen in Ungarn.

Wenn Sie interessiert sind, haben Sie auf dieser Website die Gelegenheit, sich über die einzelnen Altenheime sowie die unterschiedlichen geförderten Wohnsiedlungen in Ungarn ausführlich zu informieren und die für Ihre Bedürfnisse und Wünsche am besten geeignete Ausstattung zu wählen. Sie haben im Zuge einer kostenfreien und nicht verbindlichen Beratung die Gelegenheit, mehr über die einzelnen Einrichtungen zu lernen und detailliertes Infomaterial zu den einzelnen Heimen zu erhalten.

Mehr zum Thema