Betreuungskraft Ausbildung Kosten

Kosten der Vorgesetztenschulung

Die Finanzierung: Definition; Konzept & Aufgaben; Kostenerstattung. Verbinden Sie Theorie und Praxis mit Ihrer Chance, einen Job als Betreuer oder Alltagsbegleiter zu finden. Preise: Bei bestehenden Zugangsvoraussetzungen und.

fürsorgliche Kraft

Das Qualifizierungsprogramm umfasst drei Module und umfasst ein Gesamtvolumen von mind. 160 Lektionen sowie ein 2-wöchiges Supervisionspraktikum. Der Praktikumsplatz findet in einem Altenpflegeheim unter der Leitung und Leitung eines in der Versorgung und Unterstützung der betreffenden Personengruppe versierten Pflegefachmanns statt, um Praxiserfahrungen in der Versorgung von Menschen mit einer deutlichen Beschränkung der Alltagskompetenzen zu gewinnen.

Kosten: 832,00 EUR inkl. Lern- und Arbeitsmaterialien. Bitte melden Sie sich verbindlich mit Name und Rechnungsanschrift an: Telefon: 07431 5912541 oder per Mail an info.albstadt[at]daa.de.

fürsorgliche Kraft

Die Inhalte der Ausbildung basieren auf den vom Bundesgesundheitsministerium verabschiedeten nationalen Leitlinien (RI- vom 20. September 2008). Das Pflegepersonal soll den Heimbewohnern zur Seite gestellt werden, um über den Alltag und ihre Befürchtungen zu sprechen, ihre Angst durch ihre Präsenz abzubauen und ihnen Geborgenheit und Orientierungshilfe zu geben. Die Betreuungs- und Aktivierungsleistungen sollen sich an den Vorstellungen, Bedürfnissen, Fähigkeiten und Empfindlichkeiten der Bewohner unter Beachtung ihrer Biografien ausrichten.

Hinweis: Nach der Schulung müssen die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer zumindest einmal im Jahr eine Zweitages-Schulung besuchen, in der die erworbenen Kenntnisse auf den neuesten Stand gebracht werden und die eine Reflektion der Berufspraxis beinhaltet. Das Qualifizierungsprogramm umfasst drei Module und umfasst insgesamt 160 Lektionen sowie ein 2wöchiges Mentoring-Praktikum. Der Praktikumsplatz findet in einem Altenpflegeheim unter der Leitung und Aufsicht eines in der Versorgung und Überwachung des betreffenden Personengruppen erfahrenden Pflegefachmanns statt, um Praxiserfahrungen in der Überwachung von Personen mit einer deutlichen Beeinträchtigung der Alltagskompetenzen zu gewinnen.

Nähere Informationen zu Daten, Zulassungsbedingungen, Kosten, Förderungsmöglichkeiten und Anmeldungsmodalitäten entnehmen Sie bitte den jeweils gültigen Faltblättern, die hier als pdf-Dateien zur Einsicht bereitstehen: sowie den jeweiligen Studienangeboten über den nachfolgenden Link:

DATEN

Nach §§ 53c und 45b SGB-XI sowie Pflegepass Die Fortbildung zur Pflegekraft nach 53c und 45b SGB-XI eröffnet für Menschen, die am Pflege- und/oder Pflegebereich interessiert sind, eine aktive Chance, eine versicherungspflichtige Beschäftigung in einer Ambulanz oder Stationärpflegeeinrichtung wieder aufzugreifen. Unser Ziel ist es, die Beteiligten in den medizinischen und pflegerischen Stellenmarkt oder als weitere Betreuer zu binden.

Basis dafür ist die Bildung von neuen Arbeitsplätzen nach 53c und 45b SGB VII. Ergänzend zu den Lehrveranstaltungen mit zertifiziertem Betreuer- und Pflegeausweis können sich die Kursteilnehmer für den kombinierten Lehrgang "Betreuer nach 53c und 45b SGB und Pflegeausweis ", d.h. einen Lehrgang 2 Grad, einzeln aussuchen. Außerdem ist der Führerschein der Führerscheinklasse B in dieser Fortbildung möglich!

Mehr zum Thema