Bild und Funk

BILD + FUNK

TV-Filme - Serien im Fernsehen - Sport im Fernsehen - Dokumentationen & Reportagen - Show & Musik - Kinder - Untertitel - Mein BILD+FUNK. Vom öffentlichen, privaten und Dritten zu den entsprechenden Stationen in den Nachbarländern. Die Symbole und Altersangaben helfen Ihnen, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen. Die aktuelle Adresse von Bild + Funk finden Sie hier. Diese Hartwährung garantiert Stabilität im Mediaplan und steht für hohe Leserloyalität.

BILD + FUNK

Bild+Funk berichtet wöchentlich über das laufende TV-Programm und - in einem abnehmbaren Bereich - auch über das Radio. Den Lesern von Bild+Funk steht ein klar strukturierter und detaillierter Programmführer zur Verfügung. Bild+Funk bietet Tag für Tag einen Einblick in die Fernsehprogramme von öffentlich-rechtlichen und privatwirtschaftlichen sowie internationalen Sendern aus aller Herren Länder.

Abonnements von Bild+Funk erleichtern den Erwerb dieses Programmführers, der als Halbjahres- oder Jahresabonnement erhältlich ist. Wenn Sie anderen gefallen wollen, können Sie Bild+Funk als Geschenk oder als Bonus-Abo schenken.

Verlagshaus für Gongs

Gegründet 1948, war der Verlagshaus zunächst eine Tochter des Nürnbergischen Verlagshauses. Im Zuge der Akquisition des Sebaldus Verlags durch die Firma Schott AG wurden 25 v. H. der Aktien des Unternehmens auf die Firma Schott übertragen, die übrigen 75 v. H. verbleiben bei den Sebaldus-Eigentümern. Diese 75-prozentige Beteiligung erwarb die Essenser Unternehmensgruppe von den Vorbesitzern von Sebastian K rüger im Jahr 2000,[4] im Jahr 2001 erwarb die Funke-Gruppe auch die verbleibenden 25-prozentige Beteiligung von der Firma Schott Sewaldus.

5 ] Der Dong-Verlag ist somit ein Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe Funkemedia. Im Jahr 2006 gründet der Deutsche Rentenverlag die Tochterfirma Deutsche Rentenversicherung eG. Seit 2010 hat der neue klack.de Online-Programmführer den Betrieb aufgenommen. 6 ] Seit MÃ??rz 2012 ist der Herausgeber Betreiber des Gesundheitsportals lifeline.de, das von der Firma Springer science+Business-Media akquiriert wurde.

Karsten Pefferkorn wird Chefredaktor von "Gong" und "Bild+Funk".

Der 31-jährige Karsten Pefferkorn übernimmt zum 1. November die Leitung von "Gong" und "Bild+Funk" vom Gong-Verlag. Sie ist Nachfolgerin von Frau Katharina Kaisers, 35, die den Kantonsverlag nach 16 Monaten Arbeit aufgibt. Pefferkorn war jüngst Chefredaktor des Hamburger Heinrich-Bauer Verlags, betreute u.a. die Firma Grüner + Jahr im Fernsehzeitschriftenbereich, war Chefredaktor des ehemaligen Wirtschaftmagazins "Euro" und stellvertretender Redakteur des Internetmagazins "Gold.de", das auch eingestellt wurde.

volumes

Für neue Familien mitglieder steht die erfahrende Geburtshelferin Frau Brigitte K. zur Verfügung. Schon seit über 20 Jahren im Berufsleben weiss sie, welche Fragestellungen, Befürchtungen und Schwierigkeiten im ersten Lebensjahr auftauchen: "Ich bin ein Kind": In 7 Kapiteln werden über 300 klar durchnummerierte Inhalte kurz, prägnant und praktisch aufbereitet und machen das Werk zu einem nützlichen Referenzwerk für alle, die nach schnellen, aber fundierten Hinweisen und Hinweisen Ausschau halten.

Viele schöne Bilder sowie das liebevoll gestaltete Layout und die freundliche Ausdrucksweise machen das Fotobuch zu einem wunderbaren Mitbringsel. Ein echter Schatztruhe, deren Inhalte es wert sind, entdeckt zu werden!

Mehr zum Thema