Bürgerheim

Bürgerwohnung

Anfang - Über uns - Essen & Trinken - Civic Center. Das" Bürgerheim" ist die größte Einrichtung unserer Gesellschaft. Das Seniorenzentrum in Tuttlingen wird hier mit seinen Angeboten und seiner Geschichte vorgestellt. Die Seniorenherberge Rothenburg o.d.

T. liegt zwar mitten in der Stadt, ist aber eine Oase der Ruhe. Unmittelbar vor dem Wohnhaus Rothenburg o.d.T. führt ein Spaziergang entlang der vollständig erhaltenen historischen Stadtmauer, vorbei an der sonnigen Rothenburger "Riviera".

Krankenhaus und Pflegeheim

Die Appenzeller Bürgerresidenz ist ein Seniorenheim des Kanton Appenzellerlandes. Die Einrichtung verfügt über 49 ältere, teilweise pflegebedürftige Kantonsbürger, ein Haus - ein würdiges und selbstbewusstes Dasein. Das Heimatkomitee wird von der Ethikkommission des Landes Apenzell Innrhoden ausgewählt. Der Mensch - vor allem ältere Menschen - ist für uns ein Lebewesen, dessen Lebensweg eng mit der jeweiligen Zivilisation und Lebensweise verknüpft ist.

Wir haben als Menschen nicht nur Anspruchsrechte, sondern auch Verpflichtungen gegenüber der Gemeinschaft und dem Individuum - vor allem gegenüber den Älteren.

Ouvrir la table

Zum zweiten Mal waren wir im August- Bürgerheim. Das, nachdem wir ein Jahr vorher sehr gute Erlebnisse gemacht hatten. Wie vor einem Jahr waren wir am Oktoberfestwochenende im Augustbürgerheim. Es herrschte eine überschwängliche Atmosphäre, wir wollten gutes essen und ein wenig Spaß unter uns haben - aber das Servicepersonal hatte ein kleines Ärgernis mit der überschwänglichen Atmosphäre: lautes Gelächter, freudige Unterhaltungen oder gar das Mitnehmen des Bieres nach draußen (vor einem Jahr war das alles kein Problem) funktionierte plötzlich nicht mehr.

Ich kann das Lokal für das Abendessen empfehlen. Aber wenn Sie das gute Klima mit dem leckeren Abendessen verbinden wollen.... ist es besser, wenn Sie sich anderswo umsehen. Unglücklicherweise mussten wir über eine ganze Stunde lang sein. Der Vorspeise (Tagessuppe und Salat) kam recht rasch und war sehr schmackhaft.

Grosser Blattsalat mit Gebäck und herrlich fruchtiger Soße. Die nächsten Gänge gingen verhältnismäßig zügig. Der vegetarische Caspressknödel kam erst, als die anderen Speisen beinahe gegessen waren:(. Das Geschirr sollte zur gleichen Zeit am Esstisch sein. Alles in allem war es ein gelungener und angenehmer Tag in angenehmer Stimmung zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beer 3,50 für 0,5 und Geschirr rund 8 bis 15 Euros.

Mehr zum Thema