Compass Private Pflegeberatung Stellenangebote

Kompass Private Care Consulting Stellenangebote

Bewerbungsgespräch bei der Compass Private Pflegeberatung? als Arbeitgeber auf meiner eigenen Homepage und in der Stellenausschreibung hätte ich mehr erwartet. Die Privatversicherten und ihre Angehörigen können sich bei Fragen zur Pflege an die COMPASS Private Pflegeberatung wenden. Kontakt: compass private pflegeberatung, Köln, Deutschland.

Die Fulda - Compass Private Pflegeberatung gGmbH

Ich stelle mich vor: Privat Versicherte und deren Angehörige können sich bei allen pflegerischen Fragestellungen an die COMPASS Private Pflegeberatung richten. Unter der gebührenfreien Service-Nummer 0800 101 88 00 sind die Krankenpflegeberater von COMPASS erreichbar, und die Pflegeberatung per Telefon steht allen Beratungssuchenden ungeachtet ihres Versicherungsstatus zur Verfügung und ist ebenfalls nicht öffentlich zugänglich.

Das Spektrum der aufsuchenden Pflegeberatung erstreckt sich von der Einzelberatung bis zur ganzheitlichen Betreuung. Einzugsbereich: Beratung: Die Demenztherapie ist ein spezielles Betreuungsangebot. Bei der Suche nach Leistungserbringern und Leistungserbringern aus den lokalen Einrichtungen sowie bei der Schaffung bzw. Adaption einer persönlichen Betreuung für Betroffene und deren Angehörige stehen wir beratend zur Seite.

Pflegehinweise: Helfen Sie für Alltagsleben

Pflegebedürftige und deren Angehörige haben einen rechtlichen Anspruch auf Auskünfte. Werden die Menschen pflegebedürftig, häufig ist eine riesige Last, sowohl für die sich selbst als auch für ihre Mitglieder. Die Betreuungsberatung der Barmer-GEK wird von ihr betreut. Oft sind es die Söhne von Pflegebedürftigen, die sich an uns wenden", erzählt die gelehrte alte Krankenschwester und Krankenpflegerin.

Doch auch Lebensgefährten oder Betreuer nähmen die Konsultation in Anforderung. Beim Eintritt in die Sprechstunde geht es oft um konkrete Hilfe, zum Beispiel, wie man einen Wohnungsnotruf organisiert", erläutert der Wartungsberater. Was für ambulante Leistungen gibt es in meiner Heimatstadt? Wie kann ich meine an Demenz erkrankte Frau ab und zu auf für unterbringen?

Bei manchen Fällen ist die Problemsituation jedoch komplizierter - zum Beispiel wenn das Angebot an pflegerischen Angeboten groß ist und der Bedarf von vielfältig besteht. Die Pflegeberatung ist immer der geschuldete Einzelfall", erklärt Diekmann. Empfänger der Pflegedienste und Bewerber haben seit Beginn des Jahres 2009 einen rechtlichen Anspruch auf Pflegeberatung. Das ist die Ansprache der individuellen Konsultation und Betreuung".

Für Die Barmer-GEK mit ihren rund 8,6 Mio. Versicherungsnehmern sind 100 Pflegeberater tätig. Diese sind in the 79 Regionalgeschäftsstellen and in Pflegestützpunkten locally. Grundsätzlich gibt es eine Vielfalt von Unterstützungsangeboten - von den Betreuungsleistungen bis hin zu häuslichen Diensten und ehrenamtlichen Unterstützung. â??Der Erfolg einer Konsultierung ist aber davon https3. Ob das an dieser Aktion teilnimmtâ??, sagt er.

Für ist es Hilfe zur Selbsthilfe". Hat man jedoch den Anschein, dass sich die Beteiligten mit der Lage überfordert beschäftigen, wird die Unterstützung verschärft. Bei Diekmann schätzt, dass rund sieben Prozentpunkte von Pflegebedürftigen ein umfangreiches Case Management erfordern. Die Betreuer konnten jedoch nur tätig werden, wenn sie den Befehl - auch von legal und Datenschutzgründen - erhalteten.

Der Versicherte müssen also zunächst weiß einmal, dass er eine Konsultation in Auftrag geben kann. Pflegende Wissenschaftler haben ihre Bedenken. Das Beratungsgespräch müsse wird vereinfacht zugänglich, verlangte Dr. Andreas Büscher, Universität Osnabrück, beim Contec Pflegeforum in Berlin. Auch er als Fachmann betrachtet die Landschaften als unübersichtlich und müsse umso mehr für die Beteiligten.

Wichtiger ist Büscher: Die Konsultation muss für Menschen gemacht und nicht primär systemompatibel sein. Man muss sich durch klicken und schon etwas finden", bemängelt Dieter Lang, Zeitung für seniors and care with the VSBV. Tatsächlich hat man oft nicht den Eindruck, dass die Kassen mit der Beratung sich aktiv befassen - vor allem auch weil nicht jeder Versichere einen Web-Zugang besitzt.

Deutlicher ist das Leistungsangebot der Privatversicherer. Nicht jeder kochte hier sein eigenes Süppchen, aber der Bund der Private KranÂverÂsicheÂrung (PKV) hat die Compass pflegeberatung Süppchen. Für haben alle Versicherungsgesellschaften eine einheitliche Website und eine Telefonnummer. Der Vorteil liegt auf der Hand: In vielen Fällen wohnen die Mitglieder nicht mehr in der gleichen Gegend wie die Mutter.

Kompass hat auch zehn Regionalbüros. Ist das nicht zu wenig für 9,3 Mio. PKV versichert? Dies sind keine Beratungsstellen, sondern Begegnungsstätten der Mannschaften. Das Beratungsgespräch findet zu Haus, in der Klinik oder zu Haus statt. Eine Pflegeberatung ist grundsätzlich eine gute Sache. Verbraucherschützer bezweifelt jedoch, ob es gerade bei den Versicherungsgesellschaften gut funktioniert - gleichgültig ob nun rechtlich oder privat.

nähmen die Kasse für in der Pflicht, die Belange ihrer pflegebedürftigen Angehörigen zu wahren, sind sie zusätzlich, die anderen Versicherungsnehmer und hätten ein Recht darauf, Beiträge aufrechterhalten. Das Beratungsgespräch gehört daher in unabhängige Hände. Die Pflegeberatung kann sowohl per Telefon als auch persönlich erfolgen. Die eine Möglichkeit ist dabei die Einsicht in die Pflegestützpunkt

Dies sind Kontaktstellen, die sich beispielsweise bei den Krankenkassen oder den Gemeinden befinden. Einige der Privatversicherer sind ebenfalls beteiligt oder haben Kooperationsverträge Pflegestützpunkte ist unter überall noch nicht verfügbar. Der Qualität der â??Beraterâ?? in Stützpunkten hat die Spende Warentest kürzlich unter die Lupe genommen und dabei klare Abweichungen festgestellt (Testâ??, Ausgabe â??11. 2010).

Nur in wenigen Fällen hatte eine umfangreiche Konsultation, wie der Gesetzgeber es sich vorstellt, stattgefunden Fällen Auch bei der Qualifizierung der Betreuerinnen und Betreuer ergeben sich die Differenzen im dürften Anschließend legen die Krankenkassen auch eine erste Bewertung der Pflegeberatung vor. Ab Jänner 2009 besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur kostenlosen Pflegeberatung (§ 7 SGB XI).

Pflegebedürftige und Angehörige können es per Telefon oder persönlich in Empfang nehmen. Bitte kontaktieren Sie uns. Ã?ig. Die Kasse informiert beispielsweise auf ihren Internet-Seiten über das Gebot. Betreuungsberatung kann in ?Pflegestützpunktenâ?? erfolgen (92 c SGB XI). Für Privatversicherte ist das Konsultationsangebot übersichtlicher als für Kassapatienten. Die Vereinigung der Privatpatientenverbände (PKV) hat die Kompass-Pflegeberatung gegründet.

Für verfügen alle Versicherungen über eine eigene Internetseite (www.compass-pflegeberatung. de) und eine landesweit einheitlich gültige Telefonnummer (0800/1018800). Kompass hat 180 Betreuer und unterhält neben dem Zentrum in Köln zehn Regionalbüros.

Mehr zum Thema