Diakonie

"Und dann merke ich, dass sie genauso am Rande ihrer Sitze standen wie wir, als sie jung waren."

Der Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband ist der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirchen innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), alter Konfessionskirchen und zahlreicher Freikirchen. Auch das Diakonische Werk ist das Sozialwerk der Evangelischen Kirche. Erfahren Sie mehr über die Arbeit und Hilfe der Diakonie in Bonn und der Region. Die Diakonie im Kirchenkreis Halle e. V.

Diakonie ist die Sozialarbeit der Evangelischen Kirche.

"Und dann merkte ich, dass sie genau so am Rande ihrer Sitze standen wie wir, als sie jung waren."

Das ist mehr als nur Zuneigung. Diakonie hat gute Aussichten. Mehr als 80 Diakonieeinrichtungen in ganz Hamburgs Städten und Gemeinden sorgen für einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in der Seniorenpflege. Mehr Zeit für die Betreuung und Freiräume für Ihre Persönlichkeit. Diakonie bezahlt nach Tarif und damit besser als andere Provider. Die Diakonie ist in der Hansestadt Hamburgs größter gemeinnütziger Träger der Altenhilfe.

Unser Angebot umfasst das gesamte Pflegespektrum bis hin zur hoch spezialisierten Betreuung. Für den Quereinstieg oder den Transfer stehen geeignete Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. Diakonie ist die Sozialarbeit der protestantischen Kirche. Die Diakonie stellt den Menschen in den Vordergrund. Für uns ist Fürsorge ein Service für andere. Grundlage und Ansporn unserer Tätigkeit in allen Institutionen ist der christlich-evangelikale Background des Selbstbildes.

Der Anschluss von neuen Mitarbeitern an eine christliche Gemeinde wird von allen Diakonie-Institutionen begrüsst, aber nicht immer angenommen. Die Institutionen sind bestrebt, dass die Vorgesetzten und Angestellten gut über die grundlegende Diakoniehaltung aufgeklärt sind, dass sie diese mittragen und in ihrer täglichen Arbeit einbringen. In allen Hamburger Stadtteilen und in fast allen Stadtteilen gibt es Institutionen der Diakonie, die Ihr zukünftiger Auftraggeber sein werden.

Ob ambulante Dienste, ambulante Pflegeeinrichtungen, Tagespflege, Wohngemeinschaften und palliative Fachpflege bis hin zu Hospizes - über 80 Häuser an über 120 Standorten eröffnen Ihnen mehr als nur einen neuen Arbeitsplatz in der Altenhilfe, sie sind aussichtsreich. Um sich einen Eindruck zu machen - hier auf der Webseite erhalten Sie Arbeitgeberportraits unserer Altenpflegeeinrichtungen sowie Kontaktinformationen.

Die Diakonie setzt sich für die Krankenpflege ein durch innovative Konzepte, vielfältige Lebensformen, durch die Qualifizierung unserer Mitarbeiter und durch Investitionen in die Weiterbildung. Am Standort Deutschland hat das Diagnostische Werk zahlreiche progressive Betreuungsstrukturen (z.B. spezielle Ambulanz- und Demenzpflege) entscheidend mitgeprägt. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Diakonie in Altenpflegeeinrichtungen hauptberuflich tätig.

Mehr als 20.000 Menschen in ganz Hamburgs Arbeit für die Diakonie. Über 525.000 fest angestellte Mitarbeiter sind landesweit in rund 30.000 Pflegeeinrichtungen, Kindertagesstätten, Beratungszentren und anderen Sozialeinrichtungen tätig. Im Faltblatt "Altenpflege- Ihr Glück bei der Diakonie" stehen Ihnen Informationen über uns auf einen Klick zum Herunterladen zur Verfügung.

Neueinsteiger in die Altenpflege: Im Faltblatt "Ausbildung Altenpflege bei der Diakonie - Start Deine Karriere bei der Diakonie " erhalten Sie alle Informationen zur Weiterbildung zur staatlich geprüften Altenpflegerin und zur Gesundheits- und Pflegehelferin (GPA) bei der Diakonie Hamburgs.

Mehr zum Thema