Ersatzpflege Aok

Austauschpflege Aok

Weiterer Ersatz für den AOK-Medienservice. Der Erstattungsbetrag für die Pflege durch einen Dritten (Ersatzpflege ist. Urheberrecht AOK Nordost - Die Krankenkasse. Jetzt, am Freitag, habe ich die AOK um einen Antrag auf Vorsorge gebeten, der nun gestern eingetroffen ist. Wieviel kann ich pro Stunde für die Ersatzpflege berechnen?

So lange bis zur AOK-Erstattung

Falls dies Ihr erster Aufruf hier ist, können Sie sich über die Funktionsweise des Portals in der Forenhilfe erkundigen. Sie müssen sich nicht in unserem Diskussionsforum anmelden, um zu sehen, da wir keine überflüssigen Hindernisse schaffen wollen. Sie können uns im Diskussionsforum eine Frage senden, erhalten eine automatische Benachrichtigung, wenn eine Antwort auf Ihre Frage eintrifft, können andere Erziehungsberechtigte über eine E-Mail oder eine private Mitteilung kontaktieren und vieles mehr.

Präventionspflege

Falls dies Ihr erster Aufruf hier ist, können Sie sich über die Funktionsweise des Portals in der Forenhilfe erkundigen. Sie müssen sich nicht in unserem Diskussionsforum anmelden, um zu sehen, da wir keine überflüssigen Hindernisse schaffen wollen. Sie können uns im Diskussionsforum eine Frage senden, erhalten eine automatische Benachrichtigung, wenn eine Antwort auf Ihre Frage eintrifft, können andere Erziehungsberechtigte über eine E-Mail oder eine private Mitteilung kontaktieren und vieles mehr.

Die Foren für für körperbehinderte Menschen.

Guten Tag, mein Junge Luca erhält seit 03/2015 Pfleggeld I ohne eingeschränkte Alltagskompetenzen. Bislang haben wir weder die Unterstützungs- und Unterstützungskosten von zusätzlichen noch die Präventionskosten in Anspruch genommen. Daher ist es uns wichtig, die Kosten für die Prävention zu minimieren. Jetzt, am vergangenen Wochenende, habe ich die AOK um einen Präventionsantrag gebeten, der nun am gestrigen Tag eingetroffen ist. - Kann ich rückwirkend noch beanspruchen (Luca hat seit dem 03.09.2015 das Recht dazu)?

  • Bei der Anwendung sollte ich eine Person/Pflegedienst usw. angeben! Was, wenn andere Leute nicht auf die Vorbeugung antworten können übernehmen und ich kann das jetzt nicht? Ein Freund von mir war schon mehrmals hier und hat sich um ihn gekümmert, dann war er schon mehrmals bei meinen Alten und auch mein kleiner Freund hat ihn mir schon ein paar Stündchen weggenommen.

Ich möchte diesen Leuten meine Anerkennung aussprechen würde, aber diese wäre ja dann schon rückwirkend! Auch meine Lebensgefährtin steht vor dem selben Problem....sie würde kümmert sich darum von Zeit zu Zeit unter übernehmen Luca. Der Mann hauptberuflich in nichtselbstständiger arbeiten, er ist aber auch noch selbstständig, meine Lebensgefährtin bearbeitet 75% - sie bewerten zusammen und jetzt haben sie Sorgen, dass sie für die Vorsorgesteuer zahlen müssen.

Das alles ist für mich so schwierig, dass ich bisher Angst hatte, mich um eine vorbeugende Behandlung zu bewerben. 04/10 2016, 16:19 Titel: Guten Tag Herr Dr. Sylke, der Support von zusätzlichen läuft im folgenden Jahr Ende Juli aus! Bis zum 31.12. muss die Vorbeugung in Anspruch genommen worden sein aber Sie können die Belege bis zu 4 Jahren vorlegen später Sie können die Präventionspflege zwar erst 6 Monaten nach der Betreuungsstufe in Anspruch nehmen, aber wenn Sie nachweisen können, dass Sie Ihr Baby bereits 6 Monaten zuvor betreut haben, können Sie Glück haben und gleich anwenden.

Übrigens auch die Kurzzeit-Pflege - die man seit 1 Jahr auch auf Hälfte als stündliche Präventionspflege einnehmen kann. Für Familienmitglieder wenden bei der Präventionspflege einen anderen Spruch an - zu 2 Zehn Grad wird ihnen nur die 1,5-fache Höhe des Pflegenutzungsgeldes gewährt. Im Forum finden sich zu viele Themen darüber!

04/10 2016, 16:27 Titel: Guten Tag Susann, danke für Ihre Antworten. Mhh, wir hatten bereits ein Jahr die Pflegephase 1, hätte die Präventionspflege also schon ein Halbjahr in Anspruch nehmen können und die zusätzlichen Pflegeleistungen für ein Jahr. Die Firma SylkeAK schreibt: - Kann ich noch die Präventionspflege rückwirkend in Anspruch nehmen (Luca hat seit dem 03.09.2015 Anspruch darauf)?

Das war der Zeitpunkt, an dem Sie die Betreuungsstufe erreicht haben, also ist ab Anfang des Monats natürlich richtig. Haben Sie die Belege, können Sie die vollständige Vorsorge und die Hälfte der Kurzzeitbetreuung natürlich noch für 2015 vorlegen. 04/10 2016, 19:35 Titel: Guten Tag Susann, vielen Dank für Ihre neue Lösung.

Kann rückwirkend auch dann noch funktionieren, wenn ich die Bewerbung erst heute erhalte? Je nach Anwendung kann ich jedoch nur eine einzige Eingabe machen, ist das bei jedem einzelnen Kandidaten der Fall? Muß ich den vorgefertigten Vorschlag mitnehmen oder kann ich selbst etwas drauflegen? Bei der Steuer, glaube ich, ist es auch so bei uns, da sich die Summe auf mehrere Menschen aufteilt!

Kann ich wirklich für das Quartal 2015 die vollständige Prävention und Kurzzeitpflege (â' 2418,--) übermitteln? Ich danke Ihnen noch einmal sehr. 04/10 2016, 19:56 Titel: Das Konto für muss nur den Zeitpunkt der Erreichung im Jahr 2015 gefunden haben. Sie können die Anwendung generell beibehalten, indem Sie z.B. das Schlussquartal 2015 einträgst als Periode und für Einzelpersonen "on demand" angeben.

10.04.2016, 21:11 Titel: Guten Tag Frau Sylke, und wenn Sie noch verstehen können, wann und wie lange sich Ihre Mitarbeiter um Ihren Jungen gekümmert haben, können Sie ihn auch mit "nachträglich" belohnen und ihn das "Jetzt" mit "bestätigen" machen. Guten Tag Michael, wenn ich mein Schwägerin fürs Kinder hüten bei 1 366â' "bezahlt" habe, kann sie keine Reisekosten oder Verdienstausfälle beanspruchen zusätzlich und ich habe immer noch 2418â'¬ "übrig".

Darf ich dieses Honorar dann vollständig an "regulär" bei Angehörigen (z.B. der Freundin....) auszahlen lassen? Danach könnte Frau Dr. G. Silke die 366â' (gesamt oder pro Verwandten?) und den restlichen Teil für Ihre Liebling oder andere Mitbewohner verbringen? Warum gibt es für Silkes Kinder ZusätzlicheBetreuungsleistungen, wenn keine eingeschränkte Alltagskompetenzen anerkennt wurden?

04/10 2016, 21:55 Titel: Guten Tag, Mutter Ursula, aufgeschrieben: 10.04.2016, 22:04 Titel: MichaelK hat folgendes geschrieben: Das Konto für muss nur den Zeitpunkt der Erreichung im Jahr 2015 gefunden haben. Sie können den Gesuch generell beibehalten, indem Sie z.B. das Schlussquartal 2015 als Frist und bei Einzelpersonen "gelegentlich auf Abruf" angeben.

Guten Tag Michael, vielen Dank für Ihre Anfrage. Nun werde ich den Auftrag der k k, soweit ich kann, und zusätzlich einen allgemeinen Auftrag einreichen. An dieser Stelle werde ich die Öffnungszeiten meiner Mutter, meines Mannes, meines Bruders und meiner Frau (von Anfang an) angeben und von den entsprechenden Leuten einsehen unter bestätigen

In dem Entschließungsantrag wird dies nicht erwähnt. Die Unterscheidung zwischen dieser Leistungsfähigkeit und der Vorsorge ist mir nicht so deutlich. 10.04.2016, 22:11 Titel: Rechts! Wie wäre es damit - kann ich den Restbetrag bezahlen, wenn es die Großmutter (2. Grad!), für der "fremde Onkel" (hier ist das der Bruder der Mutter) und die freundliche Begleiterin .....

Sylke - der sogenannte "Stundenlohn" oder wenigstens der gesamte "Lohn" und dafür wäre ist es aber wichtig zu wissen, wie dieser zwischen allen Mitwirkenden aufgeteilt wird: lässt

Mehr zum Thema