Essen auf Rädern Ulm

Mahlzeiten auf Rädern Ulm

Auf Rädern essen in Ulm! Profi-Menü-Versand in Ulm: Erfahren Sie mehr über Essen Bikes und finden Sie den besten Lieferservice vor Ort. Möchten Sie jeden Tag ein leckeres Essen genießen und Ihren täglichen Einkauf und das Kochen erleichtern? Der Menüservice bringt Ihnen immer gesunde Menüs aus dem leckeren und abwechslungsreichen Angebot unseres Kooperationspartners aus Ulm. Nicht nur für die Bewohner unserer Einrichtungen, sondern auch für Kindergärten und Schulen, für die Kunden von Essen auf Rädern und die Besucher unserer Wohncafés und Mittagstische.

Auf Rädern essen in Ulm

Sie können dann ganz einfach die gewünschte Speisekarte aus unserem Menü wählen und gleich mitbestellen. Natürlich sind alle Speisen inklusive Nachspeise! Entdecke unsere vielseitige Speisekarte mit verschiedenen Speisen! Für besondere Ernährungsansprüche haben wir auch Speisen wie kalorienreiche Suppe, salzarme oder pasteurisierte Speisen zubereitet. Besuchen Sie unseren Online-Shop regelmässig und erfahren Sie mehr über neue Produkte!

Seit über 50 Jahren sind wir auf dem Gebiet der Radkost tätig und beliefern ganz Deutschlands. Die Landhaus-Küche von adidas bietet ein behagliches und entspannendes Essen von zu Hause aus. Die Speisekarten werden Ihnen an 365 Tagen im Jahr auf Ihrem Lunch-Tisch zugestellt.

Abendessen auf Rädern: Ulmer

Servieren bis vor die Haustür: Das ist das Prinzip der Essen auf Rädern. In den abwechslungsreichen Speisekarten ist für Vielfalt gesorgt und eine verlässliche Belieferung an 365 Tagen im Jahr möglich. Das Menü ist bei uns ab 5,50 erhältlich und kann ohne Vertrag nachbestellt werden. Die an der bayerischen Staatsgrenze gelegene und an der Donau gelegene Ulmer Innenstadt liegt im äußersten Südwesten der Schwabenalb.

Die Kathedrale und ihr beeindruckender Turm, der weltweit der höchstgelegene ist, sind die Hauptmerkmale der Kathedrale. In Ulm sind auch einige bekannte Namen geboren, darunter der Vorsitzende des Bayerischen Rundfunks, Dr. med. Uli Höneß, sowie der Ulmer Kleinkunstkünstler Dr. med. Mike Kruger und Dr. med. Albert Elstein.

Ulm: Neue Organisation von Essen auf Rädern

Vom Evangelischen Diakonieverband Ulms/ Alb-Donau wird der Zustelldienst "Essen auf Rädern" an die Fa. Appetito übergeben. Die rund 200 Menü-Kunden werden ab dem 14. Mai von uns betreut. "Die gesamte organisatorische Betreuung und Betreuung des Menüservice obliegt Apetito", sagt Diakonie-Geschäftsführer Dr. med. Markus Grafke. Damit sind die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass ältere Menschen in Ulm, Liechtenstein, Luxemburg und Deutschland auch in Zukunft tägliche Mahlzeiten auf Rädern erhalten.

Seit mehr als zehn Jahren besteht eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Firmendiakonien. Die Firma beliefert die Diakonieküche im Hause des Großen Hofes mit beheizten Speisekarten, erzählt er. Auch die Zustellung wurde von der diakonischen Seite mit eigenen Mitarbeitern durchgeführt und die Tourplanung selbst durchgeführt. Der Diakonat beschloss nach reiflicher Überlegung, das Menü nicht abzubrechen, sondern nach einer Variante zu forschen, "weil wir wissen, dass sich unsere Gäste auf uns verlassen".

Etwa 25 Teilzeitkräfte sind für die diakonische Arbeit im Dienst "Essen auf Rädern" tätig. Deshalb haben sich einige auch für die Firma Appetito entschieden. Auf der Speisekarte können die Kunden zwischen sechs Hauptspeisen pro Tag wählen und auch Nachtisch, Torte und Blattsalat wählen.

Mehr zum Thema