Film Wg Alte Leute

Der Film Wg Alte Menschen

Zusammenfassung: Aus finanziellen Gründen beleben Anne (Gisela Schneeberger), Eddie (Heiner Lauterbach) und Johannes (Michael Wittenborn) ihre alte Wohngemeinschaft. Stéphane Robelin, "Und wenn wir alle zusammenziehen", eine Komödie über eine Oldie-Wohngemeinschaft! Einige fanden eine Seniorenwohnung und heuerten ihre eigene Krankenschwester an. In dem deutschen Film "Bis zum Horizont, dann links!" begab sich eine Gruppe von Bewohnern eines Altersheims auf eine ungewöhnliche Reise, um aus dem Alltag des Hauses auszubrechen.

Und wo kann man diesen Film sehen?

Und wo kann man diesen Film sehen?

Wir sind die Neuen" sind eine Seniorenwohnung und eine Studentenwohnung.

Wir sind die Neuen" sind eine Seniorenwohnung und eine Studentenwohnung.

Zieh doch nach Deutschland, die alte Frau macht die Jungen krähen, ihr aber nicht.

Die alte Dame, die Anna heisst, ist etwa 60 Jahre alt, aber immer noch fit genug für smarte Kleidung, hätte so gut in das Gesamtkonzept gepasst: Aber Anna hat die Ferienwohnung nur für die zertrampelte Jugendliche warm gehalten, die nun ihr gutes Aufenthaltsrecht verlangt und wahrscheinlich Annas Nonne oder die Tocher einer befreundeten Person ist.

Schließe die Türe hinter dir, wenn du gehst, schreit Anna nach dem armseligen Mutter-Tochter-Paar, bevor sie herausfällt und den verzweifelten Streit um diese Ferienwohnung sowieso gibt.

Für eine normale Verdienerin wie Anna ist der Verlust gleichbedeutend mit einem Ausschluss aus ihrem früheren Berufsleben angesichts des hoffnungslos teuren lokalen Immobilienmarkts.

In " Moonaco france " befand sich die Künstlerin bereits mitten in dem, was man damals noch nicht Aufwertung nannte.

Ältere Menschen zum Beispiel wollen in deutschsprachigen Comedys beinahe immer etwas wirklich Verrücktes machen, Puppen, zum Beispiel einen Lauf.

Nach dem Verlust ihres Hauses gründete sie eine Seniorenwohnung mit zwei früheren Mitbewohnerinnen aus der Studentenzeit, die auch mit geringen Mitteln durchs Land kamen.

Sein Gefühl für Situationskomödien und Gespräche, die er im wirklichen Leben hört, hat er ein großes Interesse an seinen Charakteren. Es geht um die Sinnlosigkeit der Menschen und all die elementare Angst, mit der man sich durchs ganze Land zwängen kann.

Ein wirklich guter Film muss seine Charaktere erst einmal ernst genommen haben, damit man über sie lacht, und er macht die, die sie zeigen, nie zum Narren. All dies ist in " Wir sind die Neuen " gelungen, und Westhoff' Gruppe musiziert wunderbar. Zusätzlich zu den beiden Künstlerinnen gibt es noch die beiden anderen.

Mehr zum Thema