Gedächtnistraining Senioren Arbeitsblätter

Memory Training für Senioren Arbeitsblätter

Kostenloses Gehirnjogging für Schüler, Senioren und Studenten. Länger interessiert, wenn Bretter, Arbeitsblätter oder Flipcharts verwendet werden. Die folgenden Medien stehen für das Gedächtnistraining zur Verfügung: Beim Gedächtnistraining aus der Kitteltasche! Als einfaches Beispiel sei hier eine größere Schriftart auf Arbeitsblättern genannt.

50-köpfige Gehirnjogging-Übungen

Es gibt im täglichen Leben genügend Gelegenheiten, unser Hirn zu erziehen. Hirnjoggingübungen können oft an der Seite durchgeführt werden, aber Sie können auch auf sinnvolle Weise die Wartezeit aufholen. Viele dieser Aufgaben können auch mit einem unserer Mitarbeiter durchgeführt werden. Auch Kinder sind daran interessiert, ihr Hirn zu erziehen. Sie können den Fortschritt dieser Aufgabe sehen, indem Sie die erforderliche Zeit anhalten und mit der vorhergehenden Zeit beim folgenden Lauf abgleichen.

Die Gehirnjoggingübung ist ganz leicht und kann an jedem Ort durchgeführt werden. Klopfen Sie mit der Daumenspitze auf die Fingerkuppen der übrigen Zehen. Man beginnt mit dem Mittelfinger, geht durch die Zeile bis zum kleinen und tippt dann den ganzen Weg zurück zum Mittelfinger. Sie tun dies mit der rechten und rechten Seite der anderen, um einen geringen Grad an Schwierigkeit zu erreichen.

Es wird wirklich schwer, wenn man diese Übungen mit beiden Hände zur gleichen Zeit und in verschiedene Richtung oder an unterschiedlichen Dingen ausführt. Rückwärtsreden fordern das Hirn auf ganz spezielle Arten heraus. Die Sprachschule und die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, werden hier auf die Probe gestellt, indem man sich jeden einzelnen Spruch ausdenkt und versucht, nach hinten zu reden.

Diese fangen beim letzen Gespräch an und hören beim ersten auf. Mit der Zeit werden Sie immer rascher zurückkommen. Es ist eine weitere Aufgabe, nicht nur den Text nach hinten zu sagen, sondern jedes einzeln. Rechtschreibung ist eine simple Gehirnjoggingübung mit der Fähigkeit, den Grad der Schwierigkeit zu erhöhen.

Zuerst erfindet man ein Langwort und schreibt es von vornherein. Und das alles so rasch wie möglich. Zur Erhöhung des Schwierigkeitsgrades verwenden Sie das selbe Stichwort und geben Sie es zurück. Dazu brauchen Sie ein Stück Zettel und einen Kugelschreiber. Fangen Sie jetzt an, einen beliebigem Standardtext zu verfassen.

Das Problem dabei ist, dass Sie diesen Test von der Hand verfassen, den Sie sonst nicht zum Verfassen benutzen würden. Schwierig wird es, wenn man die Worte spiegelbildlich schreibt, also Satz für Satz von oben nach unten. Das stellt das Hirn vor große Herausforderungen und fördert auch die Verständigung zwischen den Hemisphären des Gehirns. Man erwähnt ein Wörtchen mit so vielen Zeichen wie möglich.

Ein weiteres Training mit Texten ist diese Gehirnjogging-Aufgabe. Man muss einen aus fünf Begriffen bestehenden Satzbau ausbilden, die alle mit dem selben Anfangsbuchstaben anfangen. Beispiel: Der Brief "F" gibt den Ausspruch "Fridolin begeht den festlichen Freitag". Man sollte hier schnellstmöglich versucht, einen eigenen Spruch zu formulieren, um etwas mehr Aufmerksamkeit zu verlangen.

Bei der Lektüre wird das Hirn selbst herausgefordert. Dieses Training eignet sich hervorragend für das Training des Kurzzeitgedächtnisses. Zähl dich selbst falsch, fang noch mal von vorn an. Schwierig wird es, wenn man auf mehr als ein einziges Vokabular achten muss.

Jedes Mal, wenn du einen Irrtum machst, fängst du neu an. Müssen Sie für oft verwendete Worte ein anderes oder gar Transkriptionen benutzen, ist das eine große Aufgabe für unser Verstand . Bei dieser Denksportaufgabe entscheidet man sich morgens für ein Vokabular, das man tagsüber nicht benutzen will. Der lange Tag ohne dieses Word und die Verwendung eines anderen oder das Umschreiben ist extrem mühsam.

Sie erhöhen den Grad der Schwierigkeit, indem Sie ein noch öfter benutztes Stichwort auswählen, z.B. "I", oder sogar mehrere. 14. à Daumenwechsel! Das erfordert und unterstützt die Koordinierung und Auffassungsgabe. Dazu beugen Sie Zeige-, Mittel- und Rundfinger der rechten Handfläche nach außen.

Links sind Daumendruck, Kleinfinger und Mittelfinger gebogen. Jetzt ist es notwendig, diese Position zu ändern, d.h. die Fingerposition der einen in die der anderen umzuwandeln. Unglaublich, wie fordernd diese Aufgabe sein kann. Auch diese Aufgabe kann mit einem Freund gut gelöst werden.

E-Buch " Brain Jogging für Groß und Klein: 50 Aufgaben " Ob in der Kleingruppe oder allein - diese effektiven Gehirnjoggingübungen machen Spass und schulen die Gedanken. Sie können leicht in den Arbeitsalltag integriert werden. Die Kosten für das E-Book (PDF-Format) betragen nur 10 inkl. Mehrwertsteuer - eine kleine Anschaffung für effektive Übungsaufgaben zur Verbesserung der Speicherleistung.

Falls Sie irgendwelche Frage zum E-Book haben, können Sie mir gerne eine Nachricht mitschicken!

Mehr zum Thema