Gewerbeimmobilien Augsburg

Geschäftshäuser Augsburg

Kaufen oder mieten Sie Gewerbeimmobilien in Augsburg: Bei uns finden Sie die richtige Gewerbeimmobilie in Augsburg, Bayern. Handelsimmobilien in Augsburg, Gewerbeimmobilienangebote von Maklern und Privatpersonen: Geschäftsräume, Gewerbeimmobilien, Büros, Büroräume, Praxen, Lagerhallen. Kauf, Verkauf oder Miete, Vermietung von Gewerbeimmobilien in Augsburg, Bay. Handelsimmobilien für Gewerbe, Büros, Handel, Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen im Raum Augsburg.

Nicht nur die Stadt Augsburg ist der Geburtsort von Albert H. M. A. M. A. M. A. M. A. M. A. Puppenkiste, Fuggerstadt und Geburtsort von Bertolt Brecht oder Leopold Mozart.

Der Standort Augsburg ist seit je her ein wichtiger und innovationsfreudiger Wirtschaftsstandort. Dort, wo früher die Textilbranche die Stadt dominierte, sind heute unter anderem Automatisierung und mechatronische Systeme angesiedelt. Der ökonomische Reiz geht weit über die bayerisch-schwäbischen Landesgrenzen hinweg und lockt damit nicht nur einheimische, sondern auch ausländische Firmen in die City.

Der Handel verfügt neben dem verarbeitenden Gewerbe über eine ausgeklügelte städtebauliche Planung und eine hoch vernetzte Struktur. Schon heute sind die architektonisch ausgeklügelten Industriegebiete auf einem guten Entwicklungsniveau, aber ihr Potential ist noch lange nicht erschöpft.

Aufgrund der traditionellen Entwicklung des Augsburger Industriesektors steht im Rahmen der Wirtschaftsentwicklung eine Vielzahl von Gewerbeimmobilien als Speicher- oder Produktionsstandort in der Innenstadt zur Auswahl. Beispiele für Locations sind z. B. die Orte Les Léchhausen und Hochzoll. 2. Abhängig von Standort, Grösse und Ausrüstung sind die Preise hier wesentlich niedriger als in den zentralen Standorten.

Vielseitige Gewerbeimmobilien in Augsburg-Lechhausen mit einer Gesamtfläche von fast 1.300 qm kosteten rund 5.500 EUR warme Miete. Gewerbeliegenschaften für Büro und Praxis sind überwiegend in den gefragten innerstädtischen Lagen vorhanden.

In Augsburg stehen grössere Bürokomplexe zur Verfügung, zum Beispiel im Textilbezirk. Der Standort, die Grösse, die Ausstattung und der Nutzwert entscheiden auch hier über das Mietniveau. Die Bürofläche von 300 qm im Stadtzentrum in bester Wohnlage übertrifft das übliche Mietniveau weit und ist mit rund 3.400 EUR zu haben.

Der Handel ist mit rund 2.000 Unternehmen ein wichtiger Teil der Volkswirtschaft Augsburgs. Nicht nur in der Geschichte war Augsburg als Niederlassungsstandort populär, sondern wird es auch in den kommenden Jahren sein.

Allerdings muss die zunehmende Immobiliennachfrage nicht zwangsläufig zu einem Preisanstieg führen, da die Stadtverwaltung das Flächenangebot nicht reduzieren konnte. Eine Reihe neuer Industriegebiete entsteht, so dass alle von den vernünftigen Investments der Hansestadt Nutzen ziehen.

Mehr zum Thema