Häusliche Betreuung durch Polnische Pflegekräfte

Hauskrankenpflege durch polnische Krankenschwestern

bis zum Beginn der häuslichen Pflege durch eine polnische Krankenschwester. Wünschen Sie eine persönliche Beratung zu allen Aspekten der häuslichen Pflege? Haben Sie Fragen zur Rundum-Betreuung durch polnische Pflegekräfte oder wünschen Sie eine informative Erstberatung? Bitte füllen Sie das folgende Rückrufformular aus. Berufserfahrung in der häuslichen Pflege.

..:: Krankenschwestern Polen: 24 h Betreuung durch Krankenschwestern aus Deutschland

Benötigt man eine 24-Stunden-Betreuung für einen Verwandten, kann aber aus familiären oder geschäftlichen Erwägungen die häusliche Pflege nicht selbst durchführen, verbleibt oft nur ein zumeist teures Senioren- oder Pflegestation. Unsere Firma, die über umfangreiche Erfahrungen in der Betreuung von Senioren und Senioren verfügen, bieten Ihnen individuelle und auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmte Angebote von Betreuern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Unsere diplomierten Pflegekräfte aus Polnisch, Bulgarisch und Ukrainisch betreuen Sie nicht nur rund um die Uhr zu Hause, sondern auch bei der doppelten Belastung durch Arbeit und Pflege. Neben der Ambulanzbetreuung sind unsere Betreuer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht nur bei der täglichen Pflege wie der Verpflegung oder der Körperpflege behilflich, sondern bieten in vielen Fällen auch häusliche Pflege und tatkräftige Unterstützung beim An- und Auskleiden, Treppen steigen oder vom Behandler verschriebene Stützübungen an.

Unsere Supportmitarbeiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind auch als Ansprechpartner, als Reisebegleiter oder im Umgang mit den Behörden hilfreich, denn wir schätzen deutsche Sprachkenntnisse und stellen so eine gute Kommunikation sicher. Wir bieten die häusliche Pflege 24 durch erfahrende Pflegekräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

Ob Sie in Schleswig-Holstein, Oberbayern, Hesse oder Sachsens leben, wir helfen Ihnen bundesweit bei der Betreuung Ihrer Verwandten. Unsere Pflegekräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ständig im Einsatz, denn im Gegensatz zu mobilen Pflegediensten, die nur kurz vor Ort sind, leben unsere Pflegekräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit den zu betreuenden Menschen zusammen und stehen somit Tag und Nacht zur Verfügung.

Auf Grund einer Entscheidung des Landgerichts München vom 11. August 2008 zur nicht angemeldeten Erwerbstätigkeit verzichten wir als deutsche Gesellschaft auf eigenständige Pflege- und Betreuungshilfen. Weil wir auch nicht als Agentur tätig sind, sind alle unsere Mitarbeiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dauerhaft beschäftigt und bekommen den kollektivvertraglich vereinbarten Mindestgehalt. Die Schwesterfirmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Schweiz übernehmen für uns die Selektion von qualifiziertem Supportpersonal vorort.

Die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit gilt seit dem EU-Rahmenvertrag vom 11. Juni 2011 für die Staaten der Europäischen Union, in denen Arbeitskräfte aus allen EU-Ländern ohne spezielle Arbeitsgenehmigung in der Bundesrepublik arbeiten dürfen.

Mehr zum Thema