Häusliche Pflege aus dem Ausland

Heimische Pflege aus dem Ausland

Dort hatte ich meine Erfahrung in der Organisation der häuslichen Pflege. Die Möglichkeit der Übernahme der Pflege durch selbstständiges Pflegepersonal ist umstritten. Du bewirbst dich hier irgendwie um Haushaltshilfe. "Abordnung von Krankenschwestern aus dem Ausland, die dort in der Pflege tätig sind". Gelungener Netzwerkaufbau für die Rekrutierung aus dem Ausland.

Lauterbach weist Einstellung von Pflegepersonal aus dem Ausland zurück. / Aktuelles/ Infopool

Die Rekrutierung von Spezialisten aus Südosteuropa ist "kein vernünftiger Plan", sagt Karl Lauterbach (SPD), stellvertretender Fraktionsvorsitzender. SPD-Gesundheitsexperte und stellvertretender Fraktionschef Karl Lauterbach hat sich in der Debatte um den Mangel an Pflegefachkräften gegen eine zielgerichtete Rekrutierung von Facharbeitern in Südosteuropa aussprach. Eine entsprechende Planung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sei "nicht sinnvoll", sagte Lauterbach der "Passauer Neuen Presse" (Montag).

Zunächst sollte sichergestellt werden, dass "hoch qualifiziertes Pflegepersonal, das wegen der schwachen Verhältnisse und der geringen Entlohnung aus dem Berufsleben ausgeschieden ist", zurückkehrt. Der SPD-Politiker sagte, ein Reintegrationsprogramm fuer Wiedereinsteiger und mehr Gehalt fuer ehemalige Pflegekraefte sei noetig. Falls immer noch ein großer Personalbedarf besteht, ist es dennoch möglich, Mitarbeiter aus dem Ausland zu rekrutieren.

Gesundheitsministerin Spahn, Familienministerin Franziska Giffey (SPD) und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), die den Pflege-Notstand in einem Jahr durch verschiedene Massnahmen beheben wollen, sind "ehrgeizig", aber "es ist möglich".

Ausländisches Pflegepersonal > Ausgaben - Vorschriften

Krankenschwestern aus Drittländern (= Fremde aus Nicht-EU-Ländern) brauchen eine Aufenthaltsgenehmigung, um eine Arbeit aufnehmen zu können. Man muss zwischen "Haushaltshilfe" und "Betreuerin" differenzieren. Die Hausangestellten können folgende Aktivitäten durchführen: Um es klarzustellen: Eine Hausangestellte darf keine Behandlungen durchführen. Die von der Krankenversicherung bezahlte Haushalthilfe ist nur im Zuge des Entlassungsmanagements aus dem Spital erstmals zu Haus verfügbar.

Betreuungsbedürftige Personen oder private Haushalte, die Haushaltshilfen in Anspruch nehmen, zählen zu den Arbeitgebern und müssen unter anderem folgende Punkte beachten: Der Hausangestellte darf bis zu 8 Std. pro Tag und in Einzelfällen bis zu 10 Std. arbeiten: bis zu 48 Std. pro Woche. Überschreitet die Arbeitsdauer 6 Std., ist eine 30-minütige Pause vorgeschrieben, überschreitet die Arbeitsdauer 9 Std., eine 45-minütige Pause.

Auch nach der Arbeitszeit muss eine ungestörte Ruhepause von 11 Std. gewährleistet sein. Wird das Beschäftigungsverhältnis jedoch mit einem sogenannten Zweck ausgestattet, erlischt es mit der Zielerreichung, spätestens jedoch 2 Wochen nach der schriftlichen Mitteilung an das Pflegepersonal über den Erreichungszeitpunkt. Während der Erwerbstätigkeit ist die häusliche Hilfe durch die Kranken-, Pflege-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosigkeitsversicherung abgedeckt.

Auskünfte dazu erteilen die lokalen Arbeitsagenturen oder das International Placement Office. Der Hausangestellte muss ein eigenes Zelt haben. Der International Personnel Service der ZAV bietet Ihnen unter den nachfolgenden Bedingungen Hilfe im Ausland an: Abschluß eines Arbeitsvertrages mit der Hausangestellten nach dem Zoll. Eine eigene Firmennummer, zu erfragen beim Firmennummerndienst der Agentur für Arbeit, Tel. 0800-4 5555 20 (kostenloser Anruf).

Haushalthilfe muss bei einer staatlichen Krankenversicherung gemeldet werden. Bei häuslicher Hilfe muss eine Unfall-Versicherung bei der verantwortlichen Berufsorganisation (Unfallversicherungsträger) geschlossen werden. Der Haushaltshelfer muss sich beim Einwohneramt registrieren und beim verantwortlichen Steueramt eine Steuernummer anfordern. Bei der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung für Beschäftigung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit steht at www.zav. de > Personnel Search > Personnel Search for Germany > Household Helpers from the EU.

Die Deutschen Caritasverbände haben einen Wegweiser für den Einsatz von Haushaltshilfe in den Häusern pflegebedürftiger Menschen veröffentlicht. Sie ist abrufbar unter www.caritas.com > Rat und Tat > Ratschläge > Lebensalter > Pflege > Hausangestellte. Ausgebildetes Pflegepersonal aus der EU darf in Deutschland zu den gleichen Konditionen wie die Deutschen eingestellt werden.

Seit 2010 gilt für den gesamten Pflegebereich ein Mindestlohn. Diese belaufen sich ab 1.1. 2018 auf 10,55/10,05 pro Std. (West/Ost) und werden bis 2020 schrittweise erhöht ( 2 3. Pflegearbeitsbedingungensverordnung PflegeArbbV). Kontrovers diskutiert wird die Übernahme der Pflege durch selbstständiges Pflegepersonal. Das ist auch für Krankenschwestern aus dem Ausland möglich, aber: Nur wer nicht pflegebedürftig ist, ist unabhängig.

Gibt es jedoch nur einen Klienten (den Patienten oder seine Angehörigen), lebt der Betreuer dort im Haus und folgt Weisungen, wird er als "scheinbar unabhängig" angesehen, was gesetzlich untersagt ist. Pflegehilfestellen in den einzelnen Staaten bieten Pflegehinweise, weitere Informationen finden Sie unter Pflegehilfestellen Pflegehinweise.

Mehr zum Thema