Häusliche Pflege Polen

Hauspflege Polen

Bei der häuslichen Pflege durch eine polnische Krankenschwester wohnt die Krankenschwester im Haus oder in der Wohnung der pflegebedürftigen Person und übernimmt die Pflege im häuslichen und pflegerischen Bereich. Andernfalls sind die Kosten für diese ambulante Versorgung sehr hoch. Als Alternative zum möglichen Pflegeheim bietet sich die häusliche ambulante Pflege aus Polen durch qualifizierte und günstige Pflegekräfte an. Krankenschwestern aus Polen sind hier die optimale, wenn auch ganz neue Lösung. Ist der Gesundheitszustand jedoch verstärkt zu überwachen oder zu unterstützen, bietet ein ambulanter Pflegedienst am Anfang eine gute Ergänzung.

Hauspflege Polen

Der Pflegedienstleistungsmarkt im Bereich der Heimpflege befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel und macht heute Pflegekonzepte möglich, die noch vor wenigen Jahren nicht möglich gewesen sind. Die häusliche Pflege hat in Polen und Ost-Europa eine lange Geschichte, wodurch die erschwingliche Pflegehilfsmittelqualität aus Polen auch bei der Entsendung nach Polen für sich sprechen.

Natürlich richten sich die von Mitarbeitern aus Polen im Zuge der ambulanten Pflege zu erfüllenden Arbeiten nach dem derzeitigen Gesundheitsstand und nicht zuletzt nach dem Wunsch des betreuungsbedürftigen Patienten, so dass das Aufgabengebiet bis zu einem bestimmten Grad frei interpretiert werden kann. Aber auch die einfachen Pflegeaufgaben - die so genannte Grundversorgung - können von der polnischen Krankenschwester zu Hause übernommen werden und sind für die Prävention und Gesunderhaltung zuständig.

Das Spektrum der Pflegeunterstützung erstreckt sich von der Kontrolle der Temperatur bis hin zur Toilettenunterstützung, um eine mögliche Erkrankung oder Verschlechterung der Gesundheit des Patienten zu verhindern. Treten trotzdem gesundheitliche Probleme auf, zieht die Pflegehelferin einen geeigneten Facharzt zu Rate und führt den Patienten zu einem Termin. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass vor allem die Förderung im Sozialbereich der Seniorenpflege den Pflegebedürftigsten zugute kommt.

Von der menschlichen Herzlichkeit, dem sozialen Umgang sowie dem Eigeninteresse an der betreuenden Person geht ein sicheres Miteinander aus. Langweiligkeit und mangelnde Inhalte sind bei der Pflege zu Hause mit Pflegehilfsmitteln aus Polen passé. Das alteingesessene und vom TÜV-Rheinland zertifizierte Traditionsunternehmen schickt Mitarbeitende aus Polen in die häusliche Pflege.

Laut EU-Verordnung über den freien Dienstleistungsverkehr ist eine vollständig rechtmäßige 24-Stunden-Betreuung durch die polnischen Hausangestellten und Pfleger möglich. Grundbedingung für die häusliche Pflege mit polnischen Angestellten im Zuge der 24-Stunden-Betreuung ist ein separater Raum für die Pflege. Die Daten aus dem Erfassungsformular werden ausgewertet und mit entsprechenden Personalvorschlägen versehen, so dass das Krankenpflegepersonal aus Polen auch den Anforderungen der Patienten und Verwandten gerecht wird.

Nur wenn alle Parteien mit den gewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die häusliche Pflege aus Polen übereinstimmen, findet die Platzierung und Einstellung zum gewünschten Termin statt. Selbstverständlich ist PflegeWork auch in Zukunft die Anlaufstelle für alle Anliegen rund um die häusliche Pflege und steht Verwandten, Betreuungsbedürftigen und Angestellten aus Polen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Mehr zum Thema