Haushaltshilfe bei Pflegestufe

Häusliche Hilfe mit Pflegestufe

Aus Sicht des SGB ist die Haushaltshilfe eine "häusliche Pflege", die je nach Pflegestufe und Sozialversicherungsträger unterschiedlich geregelt ist. Ein Fremder oder ein Verwandter kann den Versicherten im Haushalt unterstützen. Eine Rückrechnung ist möglich, wenn zu diesem Zeitpunkt bereits eine Pflegestufe vorhanden war. Auch bereits bezahlte Rechnungen, z.B.

über die Haushaltshilfe des Sozialzentrums, können nachträglich eingereicht werden. Die Pflegekasse wird künftig für Haushaltshilfen aufkommen.

Wilkommen auf der Website des Pflegedienstes Bergers.

Dieses Leitmotiv begleiten wir in unserer alltäglichen Routine. Sie erhalten auf den nachfolgenden Seite einen Überblick über unsere Leistungen und unser Personal, das Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite steht. Jede Person ist in der Erfahrung ihrer Krankheit einmalig und bringt dies daher in persönlichen Nöten zum Ausdruck.

Die Würde und Einmaligkeit jedes Menschen, sowohl im Laufe des Lebens als auch nach dem Tode, wird respektiert und unterstützt. Unsere Aufgabe ist es, den Menschen, die wir versorgen, trotz ihres Hilfsbedarfs ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Wohnen zu ermöglichen. Unsere Aufgabe ist es, ihnen ein selbstbestimmtes und unabhängiges Wohnen zu gewährleisten.

Unser Leitbild für die Krankenpflege spiegelt unsere Firmenphilosophie und unsere grundlegenden Zielsetzungen wieder. Unter Betreuung versteht man eine Leistung für gesunde, kranke, alte und behinderte Menschen in ihrem Leben zwischen Entbindung und Ende. Krankenpflege als Service für Menschen erfordert eindeutige Formen der Organisation. Kern unserer Pflegearbeit ist das auf Bedarfstheorien basierende und durch den Pflegeprozess konsequent umgesetzte Betreuungsmodell nach Frau Dr. med. Monika Kröhwinkel.

Wir betreuen unsere Patientinnen und Patienten im Sinne einer ganzheitlichen Betreuung unter Beachtung ihrer persönlichen, gesellschaftlichen, kulturellen u. kirchlichen Bedürfnisse sowie ihrer familiären Umfeld. Wir binden unsere Patientinnen und Patienten in diesen Prozess unter Einbeziehung ihrer Resourcen ein. Pflegebedürftige werden von uns geführt, betreut und betreut. Unsere Betreuung von Schwerkranken und Verstorbenen umfasst neben der Grundversorgung auch die sozial-emotionale Unterstützung der Betroffenen.

Mit dem Ziel einer ganzheitlichen Versorgung unserer Patientinnen und Patienten pflegen wir die partnerschaftliche Kooperation aller an der Versorgung Beteiligter.

Betreuungskosten

Fügen Sie bitte dem Vordruck bei:: Die Pflegestufe muss sichtbar sein. Die Pflege- und Unterstützungskosten sind an allfällige inklusive Nebenkosten für Haushaltshilfe oder private Ausgaben an kürzen. Als nicht abzugsfähige Lebensunterhaltskosten werden in der Regel häusliche Pflegekosten und häusliche Hilfe angesehen. Ausgehend von Pflegestufe 4 können die Hauskosten aufgrund der kontinuierlichen Pflegebedürftigkeit auf zwei Dritteln (ein Drittel ist als Selbstbehalt gültig) in Anspruch genommen werden.

3 Werden zusätzlich zu den regulären Ergänzungsleistungen zusätzlich Ergänzungsleistungen Ergänzungsleistungen Ergänzungsleistungen für nicht versicherte Kranken- und Betreuungskosten bezahlt, sind diese (im Gegensatz zu den regulären Ergänzungsleistungen) von den Kranken-, Haus- und Betreuungskosten abzuziehen. Die Firma Hilflosenentschädigungen hat die Wahl zwischen dem pauschalen Abzug oder den nachweisbaren tatsächlichen Belastungen.

Den pauschalen Abzug können Sie unter zusätzlich für die tatsächlichen Haus- und Betreuungskosten nicht einfordern. Pflegebedürftige gemäss Betreuungsniveau gemäss BEZA 0-1 übertragen tragen die Summe auf Vordruck 9 "Krankheits- und Unfallkosten" ein (unter "übrige Kosten"). Für Pflegebedürftige gemäß der Richtlinie 2-4 ist die Summe in der entsprechenden Rubrik im Formblatt 9.1 "Behindertengerechte Kosten" an die Adresse Für

Mehr zum Thema