Höhe Behinderten Wc nach Din

Behindertentoilette Höhe bis Din

Die Sanitärräume Pfeil zum rechten WC. Die Höhe ist nicht für alle Rollstuhlfahrer geeignet. Es dürfen keine Treppen nach unten gegenüber den Aufzugstüren angeordnet werden. In ganz Europa, die Sperrung von Einrichtungen für behinderte Menschen. Parken für Behinderte und Bordsteinabsenkung in der Nähe.

Forums-Sitzhöhe von 46 - 48 cm im Freien - WC-Sitzhöhe....

Als Rollstuhlfahrer verlange ich, dass die Toilettensitzhöhe in öffentlich zugänglichen sanitären Räumen nicht 46 - 48 cm beträgt, wie in der neuen DIN 18040, Teil 1 vorgeschrieben, sondern 52 cm. Im Folgenden finden Sie Details über mich und meine Gründe für die von mir gewünschte Änderung der Toilettensitzhöhe in öffentlich zugänglichen Nasszellen.

Das Verhältnis zwischen der vorgegebenen Höhe der Toilettenschüssel (48 cm) und der vorgegebenen Höhe der Seitengriffe ( 85 cm) ist nicht praktikabel. Ich als Rollstuhlfahrer (QL) ziehe eine Toilettenschüsselhöhe von 50cm + Brille = 52cm in Verbindung mit Griffen in einer Höhe von 80cm vor. Bei Rollstühlen mit 24"'-26" Antriebsräder beträgt die Höhe in der Regel ca. 50cm (je nach Einstellung).

Dadurch ist es möglich, die Maschine ohne großen Unterschied in der Höhe zu bewegen. Aber auch jeder laufbehinderte Fussgänger (z.B. nach Hüft- oder Knieoperationen) akzeptiert diese Aufstellung gern, denn die niedrige Sitzhaltung (48cm) mit den hochgezogenen Griffen (85cm) verlangt viel Kraft und Körperbeherrschung, um für den Rollstuhlfahrer aufstehen oder sich bewegen zu können. So lange die Planung die oben genannte Anforderung erfüllen muss, wird jede behindertengerechte Toilette weiterhin in einer unpraktikablen Anordnung installiert:

Bei den Klappgriffen ist die Höhe der Sitzfläche + 28 cm, d.h. ca. 74-76 cm. Die neue DIN 18040, Teil 1 schreibt im Öffentlichen Raum eine Toilettensitzhöhe von 48 cm vor, da ein höherer Anteil behinderter Menschen nicht völlig lahmgelegt ist und somit ein guter statischer Sitz im WC sichergestellt werden kann:

Mein Kritikpunkt an der Toilettensitzhöhe in behindertengerechten Sozialräumen von 46 - 48 cm: Bei Rollstuhlfahrern gibt es verschiedene Aufbautiefen. Die durchschnittliche Sitzfläche von 48 cm ist die durchschnittliche Höhe, die viele Menschen im Stuhl einnehmen. Posting Neue Nachricht Wichtiger "Sticky" Post, keine Antwort möglich Post noch nicht mäßigt!

Mehr zum Thema