Home Control Systeme

House control systems

Die Komplettlösung von devolo bietet Ihnen ein zuverlässiges Smart Home System mit Z-Wave Wireless. In diesem Video präsentiere ich Ihnen Produkte aus der Devolo Home Control Serie! Hier erfahren Sie, was das System kann und wie das Setup funktioniert. Systeme, deren Komponenten aufeinander abgestimmt sind und die zentral gesteuert werden können, sind für die Steuerung mehrerer Bereiche sehr praktisch. HomeMatic ermöglicht beispielsweise Funktionen in den Bereichen Energie, Sicherheit, Beleuchtung und Zutrittskontrolle.

Automation von Rolltoren, Rolläden, Sonnenschutz, Garagentoren, Toren, Innensonnenschutz

Die Heimautomation ist das Fachgebiet für Viele Handwerksbetriebe, die nicht gerade Elektroinstallateure sind, ein schwieriger Bereich. Für ihre Einrichtung ist in der Regel ein System-Integrator erforderlich, die Hard- und die Software zusammen verknüpft. Ebenfalls für viele Endkunden, die Kabel-Variante ist nicht ideal. Der Aufwand für die Errichtung und Inbetriebsetzung von für ist hoch, und sie lässt selbst nur mit umfangreichen Baumaßnahmen nachrüsten

Inzwischen gibt es hier Systeme, die vom Kunden leichter zu handhaben und zu warten sind. Eine davon ist io-homecontrol. Die Anlage ist leicht zu verlegen und verfügt über ein Rückmeldungsmodus Das Unternehmen rüstete startete seine Rollläden mit io-homecontrol. In die Verglasungslösung wurden sowohl Fenster-As als auch zwölf dieser Systeme als komplette Elemente in der Wittstockvilla eingebaut.

Der Controller findet auf Tastendruck alle noch nicht an io-homecontrol angeschlossenen Laufwerke vollautomatisch und eingelesen. Jetzt lässt für machen jeden einzelnen Triebwerk eine Feinabstimmung. Die Elektrofachkraft muss nur einmal vor Ort sein - nämlich, um die beiden Servoverstärker an die Netzspannung anzuschließen. So kann nachträgliche Ãnderungen in der Ausstattung â" zum Beispiel bei der Einteilung unterschiedlicher Behängen in gruppengerechter Form â" leicht vorgenommen werden.

Du berücksichtigt, dass gewisse Voreinstellungen von Rollläden, Oberlichter, etc. ständig wiederholt werden, z.B. in Abhängigkeit einer Zeit. Danach genügt ein Klick: Die Position wird abgespeichert und lässt kann zu jeder Zeit per Tastendruck oder automatisiert abgerufen werden. Die Szenario-Idee greift der ?kitter e. V. auch in einfacherer Weise auf â" ein designprämierter Handfunkgerät.

Es werden zwei beliebte Lebenssituationen am Rechner mit einer Spezialsoftware geschaffen, die einfach zu bedienen ist. Anschließend werden die abgespeicherten Werte per USB-Kabel an den Scripter überspielt übertragen. Dies macht nicht nur SpaÃ?, sondern auch Sinn â" zum Beispiel, wenn das schlechte Witterungsumgang ist und die Zeitfenster und das Rollläden sich auf dem Weg schlieÃ?en lassen.

Abbildung 4: , die dann über den Handfunksender ?kitter e. V. aufrufbar ist. Abbildung 5: Steuerung des Hauses per Smartphone: io-homecontrol lässt verbindet sich mit dem Internet und bedient sich dann moderner moderner Kommunikationstechnik â" von zu Hause oder von überall auf der ganzen Erde.

Mehr zum Thema