Hultschiner Damm

Talsperre Hultschiner

Bei dem Hultschiner Damm handelt es sich um eine zweispurige Straße im südlichen Bereich des Berliner Stadtteils Mahlsdorf (Stadtteil Marzahn-Hellersdorf). Sie suchen die folgende Straße: Hultschiner Damm in Berlin in unserem Stadtplan. Anfahrt zum Hultschiner Damm, Berlin, Straßenkarte für den Hultschiner Damm, Berlin und vieles mehr! Mit Moovit finden Sie den besten Weg zum Hultschiner Damm an der Ecke Pilsener Straße im Nahverkehr und erhalten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit aktuellen Abfahrtszeiten für Bus, U-Bahn, Straßenbahn und S-Bahn in Mahlsdorf. Die Kinder-, Jugend- und Familientreffpunkt "Am Hultschi" ist ein Freizeit- und Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien.

rp="mw-headline" id="LageEdit | | >>a href="/w/index.php?title=Hultschiner_Damm&action=edit&section=1" title="Edit section: Layer">Edit source code]>>

Bei dem Hultschiner Damm handelt es sich um eine zweispurige Strasse im Südbereich des Bezirks Magdeburg im Landkreis Mohlsdorf. Die Route startet im SÃ? den als WeiterfÃ?hrung der""", der"", sagt er, "Mahlsdorfer StraÃ?e" im Stadtteil Köpenick. Dort überquert er die Forstpromenade, die Südseite von Mohlsdorf. Sie führt in nordöstlicher Fahrtrichtung, mündet nach einigen kleinen Schwankungen im nördlichen Teil an der Strasse Alt-Mahlsdorf (Bundesstrasse B1/B5 ) und geht in die sogenannte Hutower Strasse über.

Das Zählen der Hausnummern fängt am Südende an. Der Graf beendet mit den Ziffern 363/364 an der Kreuzung in Alt-Mahlsdorf. Der Weg entstand aus geschichtsträchtigen Verbindungsstraßen zwischen den früheren Städten Könpenick und Mohlsdorf. Zunächst hiess sie zunächst einmal so genannte Kölner Strasse, von der 1907 ein Teilstück abgetrennt und in Kölner Strasse umfirmiert wurde. Der Hultschiner Damm wurde am 11. MÃ??rz 1937 nach der stadt der Schlesien ( "Hultschin", heute: Hlu?ín) im Jahr 1920 nach dem Abkommen von Versailles in die tschechoslowakei umgesetzt.

Auf dem Hultschiner Damm 236 gibt es seit 1997 das Gasthaus Zum ?iehbrunnen und das Gasthaus mit der ungarischen Gastronomie. Seit 1911 steht an der Hultschiner Damm/Rahnsdorfer Strasse das Bürgermeisteramt der Gemeinde Malsdorf. Ab 1990 wurden mehrere Geschäfte am Hultschiner Damm geöffnet (Hausnummern 47, 75-81, 140-142, 200-204). An den Kreuzungen Kohlsstraße, Erich-Baron-Weg, Langstraße und an der Anschlussstelle Alt-Mahlsdorf befindet sich eine Ampel.

Was Sie über den Hultschiner Damm in Deutschland wissen müssen, genaue Hausnummerninformationen über Postleitzahl, Bezirk, örtliche Zuständigkeit, Standort und vieles mehr.

Was Sie über den Hultschiner Damm in Deutschland wissen müssen, genaue Hausnummerninformationen über Postleitzahlen, Bezirk, örtliche Zuständigkeit, Ortsprofil und vieles mehr. Der Hultschiner Damm hat die Hausnummer 1-364, zählt zum Bezirk Malsdorf und hat die Hausnummer 12623. Hulchin, Ort in der ehemaligen preussischen Woiwodschaft Silesia, Kreisstadt und Hauptstadt des Hultschiner Landes; heute der Ort selbst.

Hulchin wurde im 13. Jh. von Kaiser Ottomar II. von Tschechien errichtet, 1314 urkundlich erwähnt und 1355 verstärkt. Der Ort gehört zum Fürstentum Trentschin, das den Ort in der Hälfte des 15. Jh. an die Dynastie der Oel, im 16. Jh. an das Fürstentum Ratingen, 1526 an das Habsburgerhaus und durch den Berlinschen Friede von 1742 an das Preußens.

Durch den Ersten Weltkrieg kam die Hansestadt in die damalige Zeit. Durch das Münchner Übereinkommen von 1938 kam sie nach München und kehrte 1945 in die damalige Zeit zurück in die damalige Zeit. Im Jahre 1997 hatte die Gemeinde 14 600 Bewohner im Bezirk Ostrau, in der Baustoffbranche und in der Umgebung des Kohlebergbaus. Sie wurde 1937 aus der Koepenicker Strasse und der Koepenicker Strasse gebaut.

Mehr zum Thema