Immobilien Kaufen in Freiburg

Kaufen Sie Immobilien in Freiburg

Bei uns finden Sie alle zum Verkauf stehenden Wohnungen in Freiburg im Breisgau! Verkauf von Immobilien in Freiburg, Immobilien von Maklern und Privatpersonen. VILLEN LUMINEUSE UND INDIVIDUELLE EINE KONSTRUKTION. Grosse Auswahl an Eigentumswohnungen in Freiburg im Breisgau! Appartements in der Nähe von Freiburg zu verkaufen.

Die Stadt Freiburg ist bekannt für ihre exklusive Wohnlage und die kontrastierende Topographie, die das ganze Stadtgefüge kennzeichnet.

Die Stadt Freiburg ist bekannt für ihre exklusive Wohnlage und die kontrastierende Topographie, die das ganze Stadtgefüge kennzeichnet. Der Freiburger Wohnungsmarkt ist trotz eines nur moderaten Bevölkerungswachstums in den letzten Jahren und Zukunftsprognosen relativ gespannt. Obwohl die neuen Wohngebiete des Rieselfeldes und Vaubans völlig neue Quartiere geschaffen haben, ist die Hochschulstadt im Breisgau inzwischen bei Groß und Klein so populär, dass Stadtplanungs- und Baufirmen die Anforderungen derzeit nicht erfüllen können.

Dies wird neben den mehr als 25.000 Studierenden auch durch die vielen Berufspendler gewährleistet, die täglich in der Stadt unterwegs sind oder von hier aus in unmittelbarer Nähe arbeiten. Die Leerstandsquote in Freiburg ist auch deshalb so niedrig, weil das Flächenpotenzial in der Berglandschaft schwierig zu ermitteln ist und Neubauprojekte bereits in der Planung durch umweltbewusste, moderne Maßstäbe mitbestimmt werden.

Damit stellt sich Freiburg stadtentwicklerisch für die Zukunft auf und wird als Lebensraum für Jugendliche, Studierende und Rentner immer interessanter. Mit welchen Preisen ist für Freiburger Wohnungen zu rechnen? Die Stadt Freiburg ist bekannt für ihren gespannten Markt, dem es zum einen an bezahlbaren Wohnungen, vor allem im Mietbereich, fehlt, zum anderen aber auch an einzigartigen Immobilien in Top-Lagen.

Seit Jahren setzt sich die Hochschulstadt im Breisgau für die Verbesserung der Wohnsituation ein, insbesondere für die jungen Menschen und die vielen Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität. Finanzstarke Kaufinteressenten können mittlerweile auf ein in der ganzen Bundesrepublik einzigartiges Standort- und Bausubstanzangebot zurÃ?ckgreifen. Der weit in den Hochschwarzwald hineinragende Stadtteil Güterstal hebt sich in dieser Beziehung vom Stadtteilmarkt ab.

Wunderschöne Häuser am Waldrand werden ebenso angeboten wie lichtüberflutete Doppelhäuser mit einer hohen Wohnqualität. Mit sechs Räumen und mehr als 250 m² WohnflÃ?che, kosten diese rund 1.200.000 Euro, inklusive eines groÃ?en Gartens. Zentrales Element ist das sehr zurückhaltende und preisliche Vorzugsangebot. Beispielsweise kostete in Haslach ein grosszügiges Mehrfamilienhaus mit fünf Räumen und einer Nutzfläche von ca. 150 m nur rund 280'000 Euro, während in der südlich der Stadt gelegenen Gemeinde Wiehre bereits jetzt die Kosten wieder signifikant steigen.

Bei einem gemütlichen freistehenden Haus mit sechs Räumen und 190 m² WohnflÃ?che fallen hier ca. 540.000? an. Da die Grenzen zwischen Frankreich und der Schweiz nicht weit sind, wird Freiburg täglich durch eine Vielfalt von verschiedenen Nationen angereichert. Der Breisgauer Universitätsstandort hat eine über Jahrtausende gewachsene Struktur, die es ermöglicht, auch in der relativ schweren Topographie des benachbarten Schwarzwalds jeden Teil der Stadt grosszügig abzudecken.

Zahlreiche Studentenkneipen, Cafes und Pubs sowie Exotenrestaurants ergänzen das kulinarische Angebotsspektrum der Hansestadt. Zudem gibt es zwei Direktverbindungen über die beiden Straßen über die sogenannte Tengener- und Opfingerstraße in den Kernbereich von Freiburg, so dass die Hektik der Innenstadt bei bedarf nie zu kurz kommt. Wer sich für den Kauf eines Hauses in Freiburg interessiert, sollte daher auf ein kostenintensives Immobilienangebot in bester Lage vorbereitet sein.

Jeder, der ein Eigenheim in Freiburg kaufen will, steht vor einem sehr vorsichtigen Kaufangebot, das sich nahezu ausschliesslich auf die Randbezirke der Stadt ausrichtet. Aber nicht nur flächenmäßig ist der Freiburger Wohnungsmarkt einheitlich, auch die Preisentwicklung in der ganzen Stadt liegt in den gehobenen Bereichen. Interessierte haben Zugang zu denkmalgeschützten und renovierten Wohnhäusern im Stadtzentrum sowie zu einzigartigen architektonischen Einfamilienhäusern am Hang am Rand des Schwarzwalds.

Mittlerweile konzentriert sich die Vielzahl der Neubauten der Stadt auf eine umweltbewusste Siedlung, in der Passivhäuser Pflicht sind und die Wärmeenergie durch Solarsysteme bereitgestellt wird. Im Grunde gibt es in der Breisgauer Hochschulstadt kaum eine graue Zone zwischen prächtigen Waldrandvillen und modernen, umweltschonenden Wohnvierteln mit modernster Ausstattung und Gebäudestruktur.

Kaufinteressenten, die ein Wohnhaus in Freiburg kaufen wollen, trainieren sich daher in geduldiger Weise auf der Suche nach dem passenden Gegenstand, denn auch wenn der Absatzmarkt hier relativ gering ist, bedürfen bereits aufgrund ihres Preisniveaus einer detaillierten Abwägung.

Mehr zum Thema