Integration von Behinderten

Behinderte Menschen in unserer Gesellschaft

Eingliederung und Integration sind zwei Begriffe, die nicht dasselbe bedeuten, obwohl in beiden Fällen die Beteiligung behinderter Menschen auf dem Spiel steht. Arbeit ist in unserer Gesellschaft wohl der wichtigste Faktor für die soziale Integration. Folgerichtig sollten also alle Menschen mit Behinderungen in der Lage sein, einen befriedigenden Arbeitsplatz zu finden, der ihren Bedürfnissen entspricht, wenn sie dies wünschen. Ratschläge für Eltern, für Fahrzeuge von. Das Übereinkommen soll verhindern, dass Menschen mit Behinderungen benachteiligt werden.

Behinderte Menschen in unserer Gemeinschaft

Wofür ist eine Invalidität? abhängig aus Sicht der Betroffenen: Konvention der UNO über die Rechte von Menschen mit Handicap (UN Behindertenrechtskonvention): Dieses universellen Vertragsinstrument spezifiziert bereits vorhandene Menschenrechten - und zwar den Lebensstandard von Menschen mit Handicaps mit dem Zweck, ihre Chancen in der Gemeinschaft zu fördern. Die Vereinbarung ist ein wichtiger Fortschritt für die Rechte von rund 650 Mio. Menschen mit Handicap unter Stärkung

Enthält neben den grundlegenden Rechten auch Rechte auf Nicht-Diskriminierung, ein unabhängiges Lebens und Teilnahme an der Gemeinschaft, persönliche Mobilität, persönliche Partizipation, berufliche und soziale Partizipation und Beschäftigung etc. Die Bundesrepublik und zur Zeit 152 weitere Länder verpflichten sich zur Einhaltung der UN-Konvention und haben sich mit ihrer Unterschrift selbst zur Umsetzung der Konvention verpflichtet. Behinderte Menschen in unserer Gemeinschaft â€" !  LGB II â€" Dienstleistungen fÃ?r Partizipation und Rehabilitierung und Unterhaltssicherung !  Allgemeine Gleichbehandlungsgesetze (AGG) !“ Die BundesgeschÃ?ftsstelle fÃ?r Antidiskriminierung der Bundesregierung Die Landeszentrale fÃ?r die Information, Beteiligung der Zivilgesell- schaft, Inkraftsetzung der UN-Konvention durch den Beauftragten der Bundesregierung  für Die Interessen der behinderten Menschen !

Integrationsschule & integrativ Kindertagesstätten !  Sommeruniversität für Behindertengerecht in der Hansestadt !  Initiativen des Bundesministerium f�r Wirtschaft und Technologie für !  Persönliches Etat.... Wir sind alle ausschlaggebend! die anderen!

volumes

Absatz 3 des GG der BRD enthält seit 1994 die Bestimmung, dass niemand wegen seiner Invalidität beeinträchtigt werden darf. So wird die Integration von Menschen mit Behinderungen und die Förderung dieser Integration als verfassungsrechtlich wichtige Arbeit für alle Menschen definiert. Es hat die Funktion, die Integration behinderter Menschen in die Gesellschaft zu fördern und bei Bedarf durch Schulintegration umzusetzen.

Schulintegration, die diesem Titel gerecht wird, kann nur erfolgreich sein, wenn Spezialpädagogik und Generaldiaktik ihre verschiedenen naturwissenschaftlichen und praktischen Integrationsperspektiven diskutieren und in das Gemeinschaftsprojekt zur schulischen Integration von behinderten Kinder und Jugendliche mit einbeziehen. Alle Pädagogen und Pädagogen sind von der Integration behinderter Menschen betroffen!

Der Stellenwert der Bildungsintegrationsaufgabe kann spezifiziert, d.h. betont und begrenzt werden. 1 ) Die in den Landesschulgesetzen der Länder geregelte Schulintegration von Behinderten ist kein Ziel an sich, so wie die Hochschule ihren eigenen Sinn nicht hat, sondern einen sozialen Anspruch hat. Die Integration behinderter Menschen in der schulischen Ausbildung ist gerechtfertigt und unverzichtbar, wenn sie die soziale Integration behinderter Menschen in außerschulischen und post-schulischen Lebensbereichen vorantreibt.

Es sollte zwar eine Selbstverständlichkeit sein, zu prüfen, ob eine solche Wechselbeziehung zwischen Schule und sozialer Integration existiert, doch wurde dies in der Geschichte oft vernachlässigt.

Mehr zum Thema