Kfw Altersgerecht Bauen

Die Kfw Altersgerechte Konstruktion

Das große Ziel: ein Haus für das eigene Alter bauen, kaufen, renovieren oder umbauen. Das große Ziel: ein Haus für das eigene Alter bauen, kaufen, renovieren oder umbauen. Das große Ziel: ein Haus für das eigene Alter bauen, kaufen, renovieren oder umbauen. Das große Ziel: ein Haus für das eigene Alter bauen, kaufen, renovieren oder umbauen. Beinhaltet den Kauf von altersgerechtem Wohnraum.

Architekt, Ingenieur, Sachverständiger

Privatpersonen und Pächter können seit dem 19. Nov. von der KfW Fördermittel zur Absicherung gegen Wohn- und Wohnungseinbrüche in Anspruch nehmen. der KfW. Zudem wurden die Fördermittel für die Investition in den Abbau von Barrieren und das ehrgeizige Ziel "Altersheim" aufstockt. Altersgerechte Umbaumaßnahmen und Einbruchhemmung können beliebig kombiniert werden.

Dementsprechend wird die KfW ihre Kreditvergabe ab dem 1. April 2016 um weitere individuelle Einbruchschutzmaßnahmen erweitern. Im Folgenden erhalten Sie die wesentlichen Angaben zur Förderung, die auch im Merkblatt "Einbruchschutz" der KfW zu sehen sind. Für einzelne Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch und für einzelne Maßnahmen zum Abbau von Barrieren beträgt die Förderquote 10% (bisher 8%), bei Erreichung der Förderhöhe "Altersheim" 12,5% der zuschussfähigen Anlagekosten (bisher 10%).

Der Mindestinvestitionsaufwand reduziert sich von 3.750 auf 2.000 EUR. Was kostet der Zuschuß? Diejenigen, die nur Einbruchschutzmaßnahmen vornehmen lassen, erhalten je nach Betrag der Anlagekosten Subventionen von mindestens 200 bis maximal 1.500 EUR. Für die Investition in barrieremindernde Massnahmen kann je nach Investitionsaufwand ein Förderbetrag von mindestens 200 bis maximal 6.250 EUR beansprucht werden.

Die folgenden individuellen Einbruchschutzmaßnahmen werden unterstützt: Sie können auch mit Massnahmen zum Abbau von Barrieren oder wie üblich mit dem Programm "Energieeffiziente Sanierung" verbunden werden. Sämtliche Massnahmen zur Barriereminderung und zum Einbruchsschutz werden von Fachfirmen durchgeführt. Und wie wird die Bewerbung eingereicht? Anträge werden vor Projektbeginn bei der KfW eingereicht.

>Ihre Argumente Ihre Vorteile

Die KfW -Programme "Energieeffizientes Bauen" unterstützen Sie mit günstigen und nachhaltig abgesicherten Tarifen. Die KfW-Förderquote beläuft sich auf höchstens 100.000 EUR pro Wohnungseinheit. Die Rückzahlungsbeihilfe beläuft sich je nach Effizienzhaus auf bis zu 15. Förderfähig sind Massnahmen zur Senkung des Energiebedarfs von selbst bewohnten und gemieteten Wohngebäuden mit einem Bauantrag oder Bauantrag vor dem 01.02.2002 mit einem maximalen KfW-Finanzierungsanteil von 100.000 EUR je Wohnungseinheit und einem Rückzahlungszuschuss von bis zu 27.500 EUR.

Falls Sie keinen KfW-Effizienzhausstandard wünschen, unterstützt die KfW auch Einzelmaßnahmen wie: Ab sofortiger Wirkung bekommen Sie zusätzlich einen Rückzahlungszuschuss von 7,5 Prozentpunkten für energieeffiziente Einzelsanierungsmaßnahmen und 12,5 Prozentpunkten für das Heizungs- und Lüftungspaket. Pro Wohnung bekommen Sie bis zu 50.000 EUR Gutschrift oder bis zu 6.250 EUR Investitionszuschuss. Die KfW-Förderquote beläuft sich auf bis zu 50.000 EUR.

Die KfW -Programme "Energieeffizientes Bauen" unterstützen Sie mit günstigen und nachhaltig abgesicherten Tarifen. Die KfW-Förderquote beläuft sich auf höchstens 100.000 EUR pro Wohnungseinheit. Die Rückzahlungsbeihilfe beläuft sich je nach Effizienzhaus auf bis zu 15% ("15.000 Euro"). Förderfähig sind Massnahmen zur Senkung des Energiebedarfs von selbst bewohnten und gemieteten Wohngebäuden mit Bauantrag oder Bauantrag vor dem 1. 2. 2002 mit einem maximalen KfW-Finanzierungsanteil von 100.000 EUR je Wohnungseinheit und einem Rückzahlungszuschuss von bis zu 27.500 EUR.

Falls Sie keinen KfW-Effizienzhausstandard wünschen, unterstützt die KfW auch Einzelmaßnahmen wie: Ab sofortiger Wirkung bekommen Sie zusätzlich einen Rückzahlungszuschuss von 7,5 Prozentpunkten für energieeffiziente Einzelsanierungsmaßnahmen und 12,5 Prozentpunkten für das Heizungs- und Lüftungspaket. Pro Wohnung bekommen Sie bis zu 50.000 EUR Gutschrift oder bis zu 6.250 EUR Investitionszuschuss. Die KfW-Förderquote beläuft sich auf bis zu 50.000 EUR.

Mehr zum Thema