Kontaktbörse für Behinderte

Behindertenkontaktbörse

Eine unpersönliche Verabredung mit Behinderten und einsames Flirten mit Behinderten. Hinweisschilder, Menschen, Behinderung, Handicap, Anhalt, Bitterfeld, Köthen, Zerbst, Rollstuhl, Kreis. Ihr seriöser Einzelkontaktbörse für Behinderte! In der Schatzkiste sind die meisten Menschen lernbehindert. Doch auch Menschen mit körperlichen Behinderungen sind willkommen.

Der Singles-Austausch für Menschen mit Behinderung

Besonders in der Zeit, in der die Massenmedien für die Verbreitung von Wellness, Beauty und Dynamiken sorgen, ist es für viele Menschen nicht so einfach, auf andere zuzugreifen und durch körperliche oder geistige Beeinträchtigungen neue Verbindungen zu schließen. Hier haben wir für Sie eine Begegnungsplattform für gleich gesinnte Menschen eingerichtet. Egal ob Freizeit- oder Lebenspartner - wir stellen Ihnen viele hilfreiche Funktionalitäten für Ihre Kontakt-Suche zur Verfügung, die Sie direkt nach der Registrierung verwenden können!

Melden Sie sich an und knüpfen Sie neue Bekanntschaften! Für weitere Information über unseren Service besuchen Sie bitte unsere Kontakt-Seite.

Schatztruhe, Datingagentur für Menschen mit Behinderung

Der Schatztruhe will Menschen mit Behinderung dabei helfen, einen Lebenspartner zu haben. Wer jemanden sucht, der in seiner freien Zeit etwas zusammen macht, kann sich auch an die Schatztruhe wagen. 2018 werden 6 neue Schatzkammern der Region ihre Tätigkeit aufnehmen: In Kürze werden alle Schatztruhen auf der regionalen Schatztruhen-Seite verfügbar sein.

Noch gibt es weitere Rückfragen und wir erhoffen uns, hier bald über weitere neue regionale Schatztruhen informieren zu können. Wie andere wollen auch Menschen mit geistigen Behinderungen eine freundschaftliche und partnerschaftliche Beziehung, eine liebevolle und lustvolle Beziehung, eine zärtliche und sexuelle Beziehung.

Dating für Behinderte und Nichtbehinderte

Für Menschen mit physischen oder psychischen Störungen, Behinderung oder Krankheit ist es in der heutigen Zeit oft nicht einfach, einen Lebenspartner zu haben. Mit unseren Vermittlungsaktivitäten wollen wir dazu beizutragen, dass die Datierung hindernisfrei wird und eine körperliche oder geistige Behinderung die Datierung nicht verkompliziert.

Die Nominierung unserer körperbehinderten Menschen erfolgt dann nur dort, wo sie von Anfang an vorbereitet und akzeptiert werden. Damit wird die Suche nach Partnern für Menschen mit Behinderung, Beeinträchtigung und Krankheit erheblich vereinfacht und vor allem schmerzliche Misserfolge und Rücktritte verhindert. Unserer Meinung nach haben behinderte Menschen das Recht, Sie allein aufgrund Ihrer Behinderung von der Ablehnung auszuschließen.

Das positive Feedback unserer Schwerbehinderten bestätigt, dass die von uns gebotene Suche nach einem Partner für behinderte Menschen nicht als weiterer Ausschluss, sondern als Zugewinn an Freiräumen und als bessere Möglichkeit, eine dauerhafte glückliche und stabile Lebensgemeinschaft zu erreichen, gesehen wird.

Mehr zum Thema