Kosten Vollzeitpflege Altenheim

Vollzeitpflegeheimkosten

Der Weg in ein Pflegeheim war unvermeidlich, da sie auf Vollzeitpflege angewiesen ist. Die Kosten der Kurzzeit- und Vollzeitpflege im Überblick. Bei der vollstationären Pflege richten sich die Kosten nach der Pflegestufe des Hausbewohners und setzen sich aus der Pflegegebühr, den Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie den Investitionskosten zusammen. Alten- und Pflegeheim St. Maria Bad Dürkheim.

Steht die Entscheidung für einen Umzug in ein Altersheim an, gibt es viele Fragen zu den Kosten.

Krankenpflegesätze für Vollzeitpatienten

Falls Ihr eigenes Geld und Ihr eigenes Kapital nicht ausreichen, um die Kosten zu decken, können Sie bei der für Sie verantwortlichen Sozialbehörde soziale Unterstützung beantragen. Sie finden hier Antworten auf häufig auftretende Fragestellungen zu den Kosten der vollstationären Versorgung (Langzeitpflege): 1 Was heißt das? Ambulante Vollzeitpflege heißt Rund-um-die-Uhr-Betreuung zu Hause.

Vollzeitpflege kann zeitlich begrenzt oder unbegrenzt sein. Welche Kosten werden von der für mich zuständigen Pflegeversicherung übernommen? Bei Pflegebedürftigen in stationären Pflegeeinrichtungen deckt die Pflegeversicherung bis zu 75 % des Gesamtbetrags des Pflegesatzes, der Vergütung für Übernachtung und Mahlzeiten sowie der Kapitalanlage. Gleichzeitig hat der Gesetzgeber nach § 43 S. 2 S. d. R. S. I. bundesweit monatlich Höchstbeträge pro Versorgungsstufe festgesetzt.

Welche Kosten muss ich selbst aufbringen? Ungeachtet der Versorgungsstufe hat der Betreute die Kosten zu übernehmen, die nicht durch die Kapitalleistung der Pflegeversicherung pro Versorgungsstufe abgedeckt sind (siehe obige Aufstellung in der Rubrik "Eigenbeteiligung"). Neben den von uns genannten Preisen können Ihnen - je nach Anforderung - zusätzliche Kosten auferlegt werden: z.B. für:

Planen Sie daher für Ihren Bedarf weitere 30,- EUR pro Jahr ein. Wie wird ein eventueller Zusatzbedarf nach 87 lit. a) in den Kosten erfasst? Dienstleistungen für einen Zusatzbedarf nach 87 lit. a) BGB stellen wir Ihnen in Rechnung.

Es fallen für Sie keine weiteren Kosten an. Nein: Unsere Tarife werden mit den Zahlern (Pflegekassen + Sozialhilfeempfänger) so ausgehandelt, dass keine Zuschläge für einzelne Zimmer anfallen. Nein: Unsere Tarife werden als Fixpreise mit den Kostentragern für einen gewissen Zeitrahmen ausgehandelt - ein Rabatt ist gesetzlich nicht geregelt und wäre gesetzlich zu ahnden.

Rentnerhaus am Rheinweg gGmbH - Alpineland Pflegenheime Deutschland gGmbH

Lieber Gast, wir begrüßen Sie im Berliner Altenheim am Rheinweg! Mit uns werden Sie " Fürsorge mit dem Herzen! Daher bietet wir unseren betreuungsbedürftigen Menschen ein komfortables Heim und die nötige Hilfe, damit sie so unabhängig wie möglich sind und sich an ihrem Alltag selbst mitgestalten. Dies bedeutet, dass unsere Fürsorge und Förderung darauf abzielt, die bestehenden physischen und psychischen Kompetenzen unserer Anwohner zu bewahren und zu unterstützen.

Die Hilfe und Förderung der Verwandten und Bekannten unserer Einwohner ist uns sehr am Herzen liegend. Bis zu 65 Einwohner werden in unserem Altenpflegeheim ein eigenes Heim vorfinden. Neben der fachgerechten Behandlung und Begleitung stellt unser Hausarzt die ärztliche Behandlung unserer Anwohner rund um die Uhr sicher. Demenzkranke Menschen erhalten einen eigenen Schutzraum, der ganz auf ihre individuellen Anforderungen und Möglichkeiten zugeschnitten ist.

Der 1983 gebaute Senioren-Wohnpark am Rheinweg liegt in einer sehr schönen Wohngegend im Stadtteil Berlin-Zehlendorf. Unser großer Garten mit alten Bäumen wird bei gutem Klima von Anwohnern und Besuchern geschätz. Das" Sensenhaus am Rhumeweg" ist mit allen gängigen Transportmitteln gut erreichbar. Durch die unmittelbare Nachbarschaft unseres Seniorenheims zu Schlachten- und Möchtegernsee bieten sich unseren Einwohnern und deren Verwandten viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Ausflüge.

Im 3-geschossigen Seniorenwohnheim am Rheinweg locken diverse Gemeinschaftsräume und unser großer Speiseraum die Anwohner und Besucher. In der hauseigenen Wohnküche gehen wir natürlich auf die Bedürfnisse unserer Mitbewohner ein. Weitere Angebote im Seniorenheim am Rheinweg sind die Behandlungsräume für Einzel- und Gruppentherapie, Ergotherapie und Turnen.

Im Mittelpunkt des Pflegekonzepts im "Seniorenhaus am Rhumeweg" steht die intensivmedizinische Betreuung. Ermöglicht wird dies durch das in Berlin durchgeführte Vorhaben, das nicht nur für geriatrieerfahrene Pflegekräfte, sondern auch für dauerhaft beschäftigte oder arbeitende Psychotherapeuten und Mediziner vorgesehen ist. Der Hausarzt unserer Praxis ist bei Bedarf umgehend vor Ort und kann auf die akuten Veränderungen im Zustand der Anwohner schnell und fachkundig eingehen.

So kann der kranke Einwohner in einer vertrauten Umwelt sein. Besucht auch die Webseite des Projekts Berlin. In unserem Seniorenheim stehen 65 Senioren-Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Sie können von unseren Hausbewohnern mit eigenen Möbelstücken ausgestattet werden. Genussvolle Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens und damit auch der Station.

In der eigenen Kýche wird im "Seniorenhaus am Rhumeweg" zubereitet. Das Bergland Ditassistentin kümmert sich um alle Einwohner nach neusten nährstoffspezifischen Kriterien. Rezeptionsdienst (Postannahme, Briefmarkenverkauf, - Hausmeisterdienste (z.B. Kleinreparaturen, Hängefotos, Wir helfen unseren Bewohnern bei vielen alltäglichen Aufgaben und Aktionen, weil wir wollen, dass sie so lange wie möglich unabhängig sind und sich an ihrem Alltag einbringen.

Sie können die Alpinland Group auch über das Internet auf unserer Facebook-Seite nachlesen.

Mehr zum Thema