Kwa Kuratorium Wohnen im Alter

Stiftungsrat Leben im Alter

Die KWA Kuratorium Wohnen im Alter gemeinnützige AG ist Förderer von Seniorenheimen in Deutschland mit Sitz in Unterhaching im Landkreis München. Kuratorium der KWA, Unterhaching, Deutschland. Es würde uns freuen, wenn Sie sich Videos über die Leistungen der KWA ansehen würden! KWA-Kuratorium "Leben im Alter stellt jetzt eine Prüfung an. In der KWA-Zentrale war er zunächst als Abteilungsleiter für Controlling und Finanzen zuständig.

Stiftungsrat Leben im Alter

Die Geschäftsführung erfolgt durch die Vorstandsmitglieder Dr. med. Stefan Arend und Dr. med. Horst Schmieder unter der Leitung des Vorsitzenden des Aufsichtsrats Dr. med. Manfred H. G. Matusza und des Stellvertreters des Aufsichtsrats Dr. iur. Dr. med. Ekkehart Méroth. Er wurde 1966 in MÃ??nchen gegrÃ?ndet und erhielt 1967 den GemeinnÃ?tzigkeitsstatus. Das Kuratorium Wohnen im Alter e.V. was founded in 1977, as KWA Kuratorium Wohnen im Alter e.V. in 1996.

und 2005 in die KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG umgewandelt. Das Kuratorium Wohnen im Alter gAG hält je 100 % der Anteile an den Gesellschaften: 1.2: Die KWA Real Estate Ltd. KWA, KWA Grundstücksverwaltungsgesellschaften, KWA Betriebs- und Service-Gesellschaft, KWA Baumanagement und KWA Wohntifte AG, KWA Wohnstiftungen Planning und KWA-Wohnungswirtschaft.

Sie sind in den nachfolgenden Arbeitsbereichen tätig: Am 10. Oktober 1966 wurde in MÃ??nchen der gemeinnÃ?tzige Vereins Verein MÃ?nchner Altwohnstift e. V. mit dem Ziel gegrÃ?ndet, Lebensraum fÃ?r Ã?ltere Menschen zu gestalten und ihnen damit ein angemessenes Wohnumfeld zu bieten. Landwirtschaftliche Bank, ehemaliger Bundesminister Dr. med. Willi Güthsmuths wird Vorstandsvorsitzender, Dr. med. Hermann Beckermann wird Geschäftsführender Vorstand des neuen Verbandes Münchener Altenwohnstiftung e. V.

Das erste Wohnkloster im Münchener Bezirk Neumünchen wird am ersten Tag des Jahres 1969 eröffnet: das KWA Georg-Brauchle-Haus. 1970 verlieh der ehemalige Bürgermeister Hans-Jochen Vogel für gute Wohnbauten dem Magistrat den Ehrentitel der Landeshauptstadt für Wohnraum. Mit dem KWA Parkhaus Rosengarten öffnet am ersten Tag des Jahres 1973 in Bodensee die erste Residenz in Baden-Württemberg.

Die Landesfördervereine erhielten mit der Stiftung "Kuratorium Wohnen im Alter" 1977 einen Dachverband unter dem Vorsitzenden Dr. Wilhelms Falthauser. Die Firma eröffnete am 11. Mai 1980 eine Altersschule in der Pfarrkirche und wird unter der Führung von Karl-Heinz Edelmann zu einem KWA Ausbildungszentrum mit weiteren technischen und beruflichen Schulen, einer Berufsakademie für sozialpädagogische und Weiterbildungsangebote ausgebaut - seit 2012 am neuen Ort in der Pfarrkirche.

Die KWA gründet 1992 eine Rehabilitationsklinik für Neurologie und Geriatrie in der KWA Kliniken Stiftung Röttal in der Nähe von Bielefeld. Zusätzlich zu den herkömmlichen Behandlungsverfahren und der gerätegestützten, modernen Krankengymnastik werden auch Alternativtherapien eingesetzt. 1995 wurde das erste KWA-Wohnhaus in Nordrhein-Westfalen eroeffnet. Mit Wirkung zum 2. 4. 1996 schließen sich beide Vereine zum neuen KWA Kuratorium Wohnen im Alter e. V. zusammen.

1999 wurde die KWA Betriebs- und Servicegesellschaft mbH (KBS) als Tochterunternehmen der KWA ins Leben gerufen. Die KWA Bauleitung unter der Leitung von Herrn Dr. med. Gerhard Schaller und Frau Dr. med. Betreutes Wohnen Planung mbH mit Herrn Dr. med. Walter A. H. A. H. R. Eisele wird im Jahr 2000 eröffnet. Im Jahr 2003 wird "Seniorenwohnen am Bodensee" das erste KWA-Projekt in der Region sein: das Betreute Wohnen in Konstanz:

Der gemeinnützige Verband wird 2005 zum KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG. Die KWA wird am 10. Oktober 2016 im Münchner Altstädter Rathaus ihr 50.

Mehr zum Thema