Mietfrei Wohnen gegen Arbeit

Unterkunft für Arbeit ohne Miete

Studenten können billig wohnen oder kostenlos bei Senioren mieten und im Gegenzug die Dinge des täglichen Lebens unterstützen, z.B. im Haushalt helfen, einkaufen oder im Garten arbeiten. Die Wohnung kann fast mietfrei bewohnt werden. Im Gegenzug.

Dafür arbeiten sie pro Monat so viele Stunden, wie sie belegen. Eine Kollegin von mir, sein eigenes Haus, ließ seine Tochter mietfrei bleiben.

Wohnen ohne Mieten

Vieles von dem erwirtschafteten Kapital geht in ein großes schwarzes Loch unter. Dass so viele Menschen in Appartements, Häuser, Campingplätze oder Hotelanlagen wohnen, ist völlig abwegig.

Aber ein Hausbesitzer hat nicht viel Arbeit, oder? Würden die Mieten verschwinden, würden viele von ihrem Einkommen sehr gut verdienen und ihre eigenen Vorhaben umsetzen, in den Ferien gehen oder ein oder zwei Nesteier beiseite schieben können.

Aber viele Leute, die ich kannte, haben nur genug für Nahrung und Mietkosten. Wessen Grundstück ist das? Wer ohne Mietzins wohnen will, hat mehrere Möglickeiten. Manch einer stellt sich vor, mit seiner eigenen großen Wohnung zu sein. Erworben oder selbstgebaut.

Aber dafür brauchst du viel und viel Bargeld. Viele Leute wollen nicht dafür bezahlen, also ziehen sie es vor, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu mieteten. Aber wem gehören die Grundstücke, auf denen ein Gebäude steht? Ist das nicht unser aller Eigentum? Wie kann man ein Erdstück "besitzen"?

Ich würde einen Vermesser oder Gartenbauer mit Recht belohnen, aber ich denke, dass jemand, der mir ein Grundstück verkauft, irre ist. Ist es möglich, ohne Mietzins zu wohnen? Aber einige von ihnen wohnen wirklich so und auch ganz gut. Mieten entstehen immer dann, wenn man sich auf andere Leute verlässt, natürlich gibt es Ausnahmefälle.

Sie können jemanden suchen, der Ihnen ein kostenloses Grundstueck gibt. Arbeiten gegen Wohnen. Dies ist nahezu flächendeckend möglich, auch in der Stadt. Heute ist ein Reisemobil so kostspielig wie ein Wohnhaus, aber man muss kein Grund stueck aufkaufen. Hat eine Immobilie oder wird sie zur VerfÃ?gung gestellt, könnte ein TIPP sehr gÃ?nstig bekommen und darin wohnen.

Noch beeindruckender ist es auf einer hölzernen Plattform. Auch ich selbst habe oft im Tipi saß und konnte mir sehr gut ausmalen, darin zu sein. So kann man es auch ausleben. Von Obdachlosen habe ich von der Suche nach einem Platz im Walde hier und da und in selbstgebauten Holzhütten erfahren.

Eine andere Art, ohne Mieten zu wohnen. Wieder und wieder hören Sie von Hausbesetzungen, Sie können dort auch mietfrei wohnen, wenn Sie nicht erwischt werden oder damit durchkommen. Tatsächlich unglaubwürdig, dass man sich hier in der Bundesrepublik nicht nur ein Grundstück zum Wohnen auswählen kann.

Jedermann sollte die Gelegenheit haben, sich selbst zu ernähren und seine Wohnung selbst zu wählen. Ohne Zwänge, ohne Kosten.

Mehr zum Thema