Möbel für Flüchtlinge Köln

Flüchtlingsmöbel Köln

Mobiliar - Finanzielle Mittel - Kinderbetreuung / Freizeit - Sonstige Bildung - Kostenlose Rechtsberatung - Transport - Freiwillige Unterstützung. Das neue Modellprojekt Flüchtlinge-helfen NRW. In der Diakonie Michaelshoven sind viele Einwohner und die von uns betreuten Flüchtlinge auf gut erhaltene Kleidung, Spielzeug und Haushaltsgegenstände angewiesen. Mobiliar und andere Großspenden werden, falls geeignet, per E-Mail an unsere Wohngruppen und betreuten Personen geschickt. Helfen und Unterstützen für Menschen am Rande der Gesellschaft - das ist und bleibt einer der wichtigsten Grundgedanken der diakonischen Arbeit.

Spende an ein gebrauchtes Möbelhaus: Helis zur Aufbewahrung von Möbeln für Flüchtlinge

Es ist ein weihnachtlicher Wunsch, so sagt Dr. Steiner, wenn jemand zusätzlichen Stauraum zur Verfuegung stellten kann. Hubschrauber können sich noch größeren Aufgaben gegenübersehen. Nach einer Pressekonferenz fordert die Stadtverwaltung das Untenehmen auf, für Flüchtlinge Sachleistungen zu erbringen. "Der Stadtrat hat keine Lagerräume ", berichtet Erster Stadtrat Dr. med. David Lüngen: Nur immer benötigte Räder können ohne Probleme an uns zurückgegeben werden.

Andererseits werden oft Möbel und Einrichtungen verwendet. Laut Helmuth Steiner fehlen Geräte wie Waschmaschine und Kühlschrank. Die Einrichtung ist bei uns nicht kostenlos, aber die Gemeinde unterstützt die Notleidenden finanziell. Bei einer kompletten Wohnungsausstattung erhalten Sie 500 EUR. Aus den Erträgen finanzieren die Unternehmen ihre Ausgaben: zum Beispiel die Hallenmiete und die Heizungskosten, die sich auf beeindruckende 12.000 EUR pro Jahr belaufen.

Im Möbelhaus ist sie zudem sozialpädagogisch tätig. Zurzeit betreut sie acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihre Arbeit bei der Firma Helis wieder in den Arbeitsprozess integriert werden sollen. Sie sammeln für das Helios-Möbelhaus Gelder von den Einheimischen. Die Möbel werden im Warenlager montiert und teilüberarbeitet.

Die Möbel werden an die Notleidenden geliefert und bei Bedarf aufgesetzt. Wenn Sie etwas schenken möchten, können Sie sich unter 02235/9899492 anheuern.

Distriktverband Köln e.V. des Deutschen Krebsforschungszentrums.

Die humanitäre Mission des Roten Kreuzes ist es, sich für das Wohlergehen, die Unversehrtheit und die Würde aller Menschen zu engagieren - unabhängig von deren Abstammung, Religionszugehörigkeit, ihrem Alter, ihrem sozialen Status oder ihrer politischen Überzeugungen. Damit die Flüchtlinge in freundlicher Umgebung geschützt und ein wenig normalisiert werden, hilft das DRK den Behörden von Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden bei der Aufnahme und Pflege von Menschen.

Inwiefern ist das Roten Kreuz für Flüchtlinge in Köln tätig? Vom Roten Kreuz in Köln erhielt die Landeshauptstadt Köln den Zuschlag für die Betreuung von Flüchtlingen in über 20 Notschlafsälen und Schlafsälen (Stand: 06.2017). Eine Gruppe von Sozialarbeitern und Dolmetscherinnen beraten und betreuen die Flüchtlinge vor Ort in den Räumlichkeiten. Für den täglichen Bedarf sorgt ein Hausmeisterdienst.

Die aktuellen Stellenausschreibungen in der Flüchtlingshilfe sind hier zu sehen. Freiwillige Helfer fördern Menschen im täglichen Leben und bieten Vielfalt - mit Freizeitaktivitäten, Sprachunterricht für die Erwachsenen oder Spielnachmittage für alle. Infos zur Freiwilligenarbeit hier. Die Spende wird über die Bekleidungskammer empfangen und an die Flüchtlinge weitergeleitet. Infos zu Kleiderspenden hier.

Nähere Infos dazu hier. Nähere Infos dazu hier. Nähere Infos dazu hier. Was und wie kann ich für Flüchtlinge tun? Darf ich die Unterkunft auf eigene Faust besuchen, um zu singen? Bedauerlicherweise ist der Zutritt zu den Flüchtlingsheimen zum Schutze der Anwohner nicht möglich. Auch sind die Räume der Unterkunft nicht für die unmittelbare Überlassung und Aufbewahrung von Sachleistungen vorgesehen.

Daher akzeptieren wir die Spende in unserem Büro in der Oskar-Jäger-Straße 101-103, 50825 Köln. Denn nur so können wir die Spende richtig ordnen und nach Bedarf aufteilen. Generelle Hinweise zu einer Spende an unsere Garderobe hier. Was für eine Spende akzeptiert das Kölnische Rotes Kreuz für Flüchtlinge?

Grundsätzlich haben alle in Köln lebenden Menschen und Flüchtlinge die Gelegenheit, unser Bekleidungsgeschäft zu nutzen. Die folgenden Schenkungen werden vom Roten Kreuz Köln entgegengenommen: Unglücklicherweise haben wir keine Anwendung für Spiele, Rätsel und Ballspiele. Wir akzeptieren keine Haushaltswaren, Möbel und elektrische Geräte. Weitergehende Zuwendungen, wie z.B. Hygiene-Artikel, werden direkt an unsere Flüchtlingsheime weitergeleitet.

Mehr zum Thema