Nms Haus

Nms-Haus

Der aktuelle Bericht und Bilder finden Sie auf unserer Website: www.nms-haus.at. Hauskauf in Neumünster (Schleswig-Holstein) leicht gemacht: Haussuche jetzt starten! Dietmayer, NMS Haus und Laura Waldauer, NMS Bad Mitterndorf.

Land in NMS-Faldera zu verkaufen. Bild Ergebnis für Nms House At.

Haus.at

Die 13 Schüler der vierten Klasse erhielten ihre ECDL-Zertifikate. Außerdem wurden die 14 hervorragenden Leistungen der Studenten gelobt. Vom 2. bis 5. Juli 2018 waren die dritten Jahrgänge in der Bundeshauptstadt Wien auf Achse. Vielen Dank an Eberhardt für die großartige Veranstaltung. In der 2a-Klasse (KV: Christina Pilz) wurde mit ihren Schülern eine physische Experimentalwerkstatt vorbereitet, während die 2b-Klasse (KV: Teresa Holzmüller) die Kinder an die geometrischen Formen heranführte.

Schließlich haben unsere künftigen Schüler die von ihnen betreuten Schüler in den ersten Wochen des nächsten Schuljahres kennengelernt. Wir danken für die Unterstützung durch Mrs. Zinnebner und Mrs. Hayder. Der Dozent gab den Schülern alle Informationen zum jeweiligen Themengebiet und beantwortete Geduld.

Vielen Dank an Eberhardt, die diesen Kurs veranstaltet hat. Vom 11. bis 15. Juni 2018 waren die Schüler der zweiten Klasse auf dem Apelhof in Mürzsteg. Vielen Dank an die Lehrkräfte Holzmüller und Pilz für die Gestaltung und Einplanung. Letzten Freitag durften die vierten Kurse die bereits während der Feuerwehrübung erworbenen Kenntnisse ausprobieren.

Unser herzlicher Dank geht an die Feuerwehrleute, die in vorbildlicher Weise ehrenamtlich tätig sind. Vielen Dank an Fr. Steiner für die Veranstaltung, an Fr. Wedl und Fr. Hayder für die tatkräftige Unterstützung und Unterstützung. Snacks und Finger Food " war das Motto des Tages des Kochens. Die Schüler der dritten Klasse hatten viel Spaß beim Einstellen der Anlagen rund um den Dorfkern von Haus.

Herzlichen Dank an die Gemeinde Haus - wir sind gespannt auf weitere Gemeinschaftsprojekte. Die Schüler der dritten Klasse haben im Rahmen des Schwerpunktthemas "Fit fürs Leben" das Haus der Raiffeisenbank besucht und einen Einblick in das Management erhalten. Klasse ging am 17. Mai 2018 an die voestalpine AG in Linz und die KZ-Gedenkstätte Mauthausen.

Den Schülern wurden spannende Einsichten in die Stahlproduktion in Österreich vermittelt. Für unsere Schüler nicht denkbar. Ein trauriges Geschichtskapitel der vierten Jahrgangsstufe. Am vergangenen Freitag sind einige ausgewählte Studenten zum Lesewettbewerb nach Bad Mitterndorf gefahren. In den Wintermonaten kommt viel Schmutz und Müll ans Tageslicht, den die Schüler wieder sammeln.

Vielen Dank an alle! Seit einigen Tagen tauchen die dritten Kurse im Technik-Workshop in die elektronische Fachwelt ein. Durch Experimente wurde den Schülern viel über Elektrizität beigebracht. Bei der Konstruktion des Leuchtengehäuses lernen die Kleinen das Material Plexiglas und die Kunststoffverarbeitung näher kennen. 2.

Die Kinder der dritten Schulklasse sind nach einigen arbeitsreichen Arbeitswochen nun glücklich über ihre selbstgebauten LED-Nachtlampen. Der Kurs 2b hat sich mit dem Motto "Mit Zank und Streitereien kommt man nicht weit" beschäftigt. Die Kurse vernähen als Teil ihrer Textilwerkstätten Batiken. Die Bedeutung der erzieherischen Funktion von Erziehern und Lehrern, der präzise kontrollierte Umgang mit den Mitteln und die ehrliche Zusammenarbeit wurden trotz vieler witziger Vorbilder und Scherze hervorgehoben.

Vielen Dank an unsere Förderer - RAIKA Haus, UNION Haus und MARKTGEMEINDE Haus. Für die dritte Klasse des Wahlkurses "Fit for Life" findet am Samstag, dem 16. März, ein zweistündiger Workshop zum Thema "Fit for Life" statt. In ansprechender und geschickter Art und Weise konnte er schnell eine gute Verbindung zu unseren Schülern herstellen.

Nach dem Vorentscheid in den Kursen durften spezielle Lesebegabte aus jeder Stunde ihre eigenen Texten und Lesetexte präsentieren. Eingerahmt wurde der Wettkampf von unserem Saxophontrio unter der Regie von Fr. Holzmüller. Vielen Dank an Fr. Pichlmayer und Hr. Thomas Pichlmayer für die gute Zusammenarbeit und vor allem an unsere große Jury.

Den Schülern wurde die Teilnahme an zwei Verhandlungsterminen ermöglicht. In diesen Tagen befasste sich die erste Stunde eingehend mit dem Themenkomplex "Teambuilding". Von 14/21 2018 bis 16/2 2018 die zweite Schulklasse mit ihren Klassenleitern Pilz und Holzmüller und den Deutschlehrern Kerschbaumer, Pichlmayer und Taferner führte ein gemeinsames Forschungsprojekt zum Themenbereich "READING" durch.

Besonders "Highlight" war sicherlich der Bau der Leserhöhlen in der 2. und 2. Klasse. Im Pausenraum inszenierte die 2aer Stunde den Hexenlehrling und die Aufführung. Freitags waren die Studenten der ersten und der zweiten Stunde des VS-Hauses geladen, sie wurden von unseren Studenten aus mitgeführten Bücher vortragen.

In der dritten Klasse wurde das Themengebiet Saurier vertieft. In diesen Tagen konnten die Studenten von 3b und 3b alles zusammen machen, was ihnen sehr viel Spaß machte. Vielen Dank an Eberhardt für die Bereitstellung der Unterlagen. Auch in diesem Jahr fand in der vierten Klasse ein 16-stündiger Basiskurs in Erster-Hilfe statt.

Sie erlernten die Grundkenntnisse der Ersten-Hilfe. Notfallnummern, Atemkontrolle, stabiler Seitenhalt, Helmentnahme, Diamantgriff, Wiederbelebung und vieles mehr sind für die Studenten nach dem Unterricht keine Fremdworte mehr. Unser herzlicher Dank geht an unsere Ausbilder für Erste-Hilfe-Training Frau Steiner und Fr. Hayder. Mit ihren originell entworfenen Autos aus Polystyrol eilen die Kinder von 1a durch das Schulhaus.

Sieger wurde die 2. Kategorie mit ihren selbstgemachten Socken-Tieren. Ein Dankeschön an das Gemeindehaus und das gesamte Personal der NMS unter Ihrer Führung. für diese zeitgemäße Technologie in unserem Unternehmen. Eine AUVA-Expertin kam in die Skischule und referierte über die Abfahrtssicherheit.

Mit der zunehmenden Bedeutung des Off-Piste-Skifahrens sollten die Schüler über alle Gefahren informiert werden. Am Tag nach der Vorlesung vertiefte der Skitag mit praxisnahen Aktivitäten zum jeweiligen Themengebiet das erlernte Wissen. Vielen Dank an Mrs. Steiner für die Organisation dieses großartigen Vorhabens. Im zweiten Schuljahr wurden die unterschiedlichen Teilungsmöglichkeiten zum Themenbereich "Dreiecke" auf spielerische und handlungsorientierte Weise erörtert.

Unsere Studenten wurden von Regisseur Albert Edlinger für ihre herausragenden Sportleistungen mit Orden, Auszeichnungen und Zertifikaten ehrt. Nahezu alle Studenten schafften den rasanten Run und wieder einmal glänzten einige "Supertalente" durch wirklich kurze Durchlaufzeiten! Unser besonderer Dank gilt den Herrschaften des Haus der Sportvereinigung!

Den Schülern der vierten Schulstufe zeigt er die Lehrinhalte und Schwerpunktthemen der Fachhochschule in einer großartigen Powerpoint-Präsentation. Die Schüler erhielten auf lebendigem Wege Einsichten. Allen Schülern in der vierten Klassenstufe viel Erfolg bei ihrer Schul- und Laufbahn. Die Schüler der 3. Generation durften am letzen Tag der Schulzeit vor dem Weihnachtsfest schöne Schmuckkästen aus echtem Leder anfertigen.

Ist der Großvater eines Schülers ein anerkannter Schreinermeister, dann profitiert auch der übrige Teil der Schüler. Vielen Dank an die Vanessa Riess. Die zweite Klassenstufe der NMS besuchte am 22.12.2017 die Bewohner des Hauses der Seelen in Haus/Ennstal. Zusammen mit ihren Lehrern und Ihnen präsentierten die Schüler Lieder und Texte.

Die diesjährige Herbstkollektion konnte am 21.12.2017 im Auditorium der NMS gespendet werden. Damit die bereits gelernten Nahtkenntnisse der Studenten der 2. Klasse nach den Feiertagen aufgefrischt werden, haben wir sofort mit einem fantasievollen Monsternähkurs begonnen. Den Schülern war es möglich, ihrer Fantasie freie Hand zu geben und witzige und einzigartige Ungeheuer zu erschaffen.

Ein schneller 2:0-Vorsprung gegen den späten Turniergewinner konnte im Laufe der Zeit nicht bringen und so verlor unser aufopferungsvoller Kampfschüler dieses Kampfspiel unglücklicherweise mit 2:3. Die Erfolgsmannschaft: Am Freitag, elften November 2017, kam Helmut Pichler aus Gosau in unsere Sprachschule.

Der 3a-Kurs hat sich mit dem Fach Jurten im Textilhandwerksunterricht beschäftigt. Überraschend war der unvorhergesehene Wecker am Freitagmorgen in der Sprachschule. Geleitet wurde die Aktion von den Feuerwehrleuten der Kommunen Haus, Oberhaus, Weißenbach und Ruperting und unserer Brandschutzbeauftragten Christina Pilz. Wir haben am 1.12.2017 im Auditorium der Sprachschule eine wunderschöne Weihnachtskontemplation als Einführung in den Weihnachtsmarkt gefeiert.

Jeder Kurs hat seinen eigenen Adventskranz mitgebracht. Unter anderem haben unsere fleissigen Saxophonisten der zweiten Generation die Veranstaltung mit einem musikalischen Rahmen versehen. Auf der Karrieremesse am 23.11. 2017 ging die dritte Jahrgangsstufe nach Salzburg. Nach der NMS absolvierten die Kinder einen "Talentcheck" und konnten viele Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote miterleben.

An den neuen Lötstellen wird derzeit mit Begeisterung gearbeitet. Giselbrecht und zwei frühere Kinder gewährten einen Überblick über die Schulinhalte. Zum Tag der Offenen Tür haben sie am Freitag, den 17. November 2017 eingeladen Viele unserer Studenten sind sehr neugierig und wollen die Sprachschule besuchen.

Welche Produkte aus Filz hergestellt werden können, zeigt uns die erste Klassenstufe in Textilarbeiten. Der Infoabend zum Tag der offenen Tür am 7.11. 2017 war um 18.00 Uhr. Regisseur Albert Edlinger lädt alle Kinder und Jugendlichen zu einer Vorstellung in das Schulauditorium ein.

Für Kinder und Jugendliche gab es ein Videofilm mit Bildern vom Vortag. An dem Wettbewerb, bei dem es drei Hauptgewinne zu verbuchen gab, beteiligten sich alle Teilnehmenden. Wir haben am 7.11. 2017 unsere Pforten für die Studenten von VS Haus und Aich/Assach geöffnet. Ein von Jakob Pitzer und Regisseur Edlinger moderiertes Willkommenslied der 2B-Klasse konnte die Sprachschule erkunden.

Während der folgenden Starts konnten die Studenten der dritten Schulstufe ihre Rakete ausprobieren und das so genannte Rückstoß-Prinzip aus nächster Nähe miterleben. In einem dreiteiligen Workshop bearbeitet Hr. Insp. Lammer das Themenfeld "Gewaltprävention und Jugendschutzrecht" mit Kindern und Jugendlichen der vierten Jahrgänge.

Anhand von praktischen Beispielen und offener Diskussion werden Studierende und Erziehungsberechtigte in die Gesetzgebung und Aufgaben eingeführt. Anschließend findet eine Besichtigung des Hofes Leoben statt, wo die Studenten an amtlichen Gesprächen teilnehmen können. Im ersten Jahrgang steht derzeit alles im Zeichen von CIRCLE, damit unsere Studenten auch zu Hause im Kreise trainieren können, haben wir einen DISCELLETTE CHAMPIONSHIP COMPETITION organisiert.

Die Studenten konnten sich zu Hause eine ganze Weile darauf einrichten. Freitags war es endlich soweit und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen voller Begeisterung an dem Wettkampf teil. In der Zeit von 9.10. bis 12.10. 2017 durften unsere Studenten der vierten Klasse einen Einblick in die wirkliche Arbeitswelt bekommen. Dank der großen Hilfe aller Firmen konnten die Kinder die unterschiedlichsten Berufsfelder und Aktivitäten in diesen Bereichen erlernen.

Unser aufrichtiger Dank geht an alle Betriebe und Betriebe, die sich so freundlich um unsere Schüler gekümmert haben und ihnen gezeigt haben, welche Möglichkeiten ihnen nach Abschluss ihrer schulischen Ausbildung offen standen. Einen weiteren Dank geht an Fr. Pichlmayer, die diese praktischen Berufstage organisierte und zusammen mit einer Mitarbeiterin alle Schüler mehrfach besucht hat, um sich über ihren Zustand zu informieren und zu erfahren, wo sich die Jungen und Mädels bewegen.

Die Praxis und das Ausprobieren macht den Studenten viel Spass und sie sind begeistert. In der gut ausgerüsteten Küche der Schule sind die Schüler der zweiten Klasse bereits mit dem Essen beschäftigt. Einer Einweisung in Sachen Arbeitshygiene und Arbeitssicherheit steht der Praxis nichts mehr im Wege.

Auf dem Fußballfeld in Haus findet am kommenden Wochenende die erste Auflage der Studentenliga statt. Das Team von Schloss Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, Schloss Schönbrunn, Schloss Bielefeld. Die Gruppengewinner unseres Kreises im obersten steirischen Endspiel werden am 12.10.2017 bestimmt. Den Schülern der dritten Klasse wurde erlaubt, sich für einzelne Bausteine im handwerklichen Unterricht zu qualifizieren.

Im Rahmen der dritten Unterrichtswoche fand am Montagabend und Dienstags das Schulforum aller 7 Schulklassen statt. Nach dem Klassenforum wurde den vierten Schulklassen ein Referat von Inspector Lammer über Online-Sicherheit ("Cyberbullying" etc.) gehalten. Bei allen 7 Jahrgängen wurden die Eltern und ihre Stellvertreter wiedergewählt. Vielen Dank für die gute Kooperation.

Der Schultag des Schulforums beginnt am Donnerstag, den vierten und letzten Tag um 19.00 Uhr. Die Freiwilligen der dritten Klasse haben sich verpflichtet, die Neulinge der NMS zu betreuen. Während der ersten Woche der Schule zeigten die "Buddies" den Schülern der ersten Klasse die Haltestelle, den Weg dahin und andere wichtigen Dingen.

In einem lehrreichen und aufregenden Seminar zum Themenbereich "Schuldnerberatung" haben sich unsere Kinder der vierten Klasse mit viel Aufmerksamkeit und viel Wissen auf dieses äußerst bedeutsame Gebiet eingelassen. Wir durften unsere Sprachschule am Samstag, den 9. August im Rahmen des Klassenforums der vierten Klasse der Grundschule Haus präsentieren.

Vorfreude auf einen Probetag mit den Schülern und deren Familien der Grundschule der vierten Klassenstufe im Jahr 2017! Die Wanderung der dritten Schulklasse hat uns entlang der Elbe zum Burgberg geführt. Die Kinder der zweiten Schulklasse mussten am Tag der Wanderung im unteren Tal frei von Schwindelgefühl sein. Die neuen Erstklässler nutzten den ersten Tag der Wanderung zur Kneipp-Anlage in Weißenbach und dann zum Gradenbach-Wasserfall, um sich besser zu verstehen und durch Spass und Spiele eine gute neue Klassengemeinde zu werden.

Sehr geehrte Kinder und Jugendliche, wir beginnen das neue Ausbildungsjahr am Monday. 09.2017.

Mehr zum Thema