Pensionistenheim

Aufstand im Altenheim

Neueste Nachrichten und ausführliche Berichte zum Thema Seniorenheime. Informieren Sie sich aus erster Hand, ob das Kuratorium des Wiener Seniorenheims für Sie als Arbeitgeber geeignet ist. Erfahren Sie, warum "Meine Unterkunft im Heim für Rentner nicht nur aus Altersgründen war, sondern auch, weil das Heim für Rentner Leistungen für Aktivitäten bietet, die ich übernehmen kann. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen von VIER PFOTEN und anderen. Wohnen in einem Alten- und Pflegeheim kann viel Erleichterung, Sicherheit und vor allem Lebensfreude bringen.

Aufstand im Altenheim

Gegen eine Neuansiedlung demonstrieren die Einwohner des Hauses Rietzinger. Da die Stadträtin der Stadt Wien, Frau Dr. med. Sonja Hehsely, im vergangenen Monat ihr Gesamtkonzept von Wohn- und Pflegeheimen vorstellte, hat Oberbürgermeister Dr. med. Michael Haupl immer wieder Protestschreiben erhalten. Im Rahmen des Konzepts besteht die Moeglichkeit, eine der vorgesehenen Anlagen anstelle des Hauses zu errichten.

Beim Betreten des Hauses am Rosengarten sieht man eine weiße Pinwand. "Das Rosenberghaus ist das hübscheste Altersheim in Wien." Sie will aber auch aus Praktikabilitätsgründen in ihrer Ferienwohnung bleiben: In den anderen Häusern des Konservatoriums sind die Wohnungen der Kuratoriumswohnhäuser ("Wiener Pensionisten-Wohnhäuser", KWP) viel kleiner. Zudem hat sie bereits viel in ihre Ferienwohnung investiert: "Die Einrichtung ist maßgeschneidert.

Die handschriftliche Rohversion eines Briefes an den Chef des dreizehnten Bezirkes, Herrn Dr. Gerhard G. Becker. Dabei kann sich die Firma Küttl seiner Hilfe sicher sein, denn das Rosenberghaus will er beibehalten. Ein Teil der zur Verfügung stehenden Flächen könnte für das Neubauprojekt reserviert werden, sagt er.

"Wir werden wie ein Kind behandelt" wollen die beiden, Frau Dr. med. Elfriede und ihr Mann Johanna nicht aus ihrer Ferienwohnung im Hause Rosenberg aussteigen. Ärgerlich ist für ihn, dass die Krankenkasse und der Gesundheitsrat ihnen noch nicht deutlich gesagt haben, ob sie überhaupt auszuziehen haben - oder nicht: "Sie verhalten sich wie sie selbst.

Rosenbergs Hausherr Micheal Škarke rechnet: "Es muss Kommunikationsfehler gegeben haben". Aber auch das Sekretariat von Frau Dr. med. Sonja ist bestrebt, sich zu beruhigen. Die Gesundheitsrätin und stellvertretende Bürgermeisterin und Vorsitzende der Stiftung, Frau Dr. med. Grete Lasska, besuchte am Donnerstag, den 14. November, das Rosenberger Land.

Der Seniorenheim Rosengarten wird wie 30 weitere Häuser vom Stiftungsrat der Seniorenresidenzen Wiens (KWP) geführt. Präsident ist Vizebürgermeisterin grete láska, stellvertretende Vorsitzende ist Gesundheitsrätin sohne.

77-Jährige im Ruhestand | Österreichische Zeitung | Ab sofort News!

Vienna (APA) - Seit Donnerstags fehlt ein 77-Jähriger in einem Altersheim in der Wiener Leopoldauer Strasse in der Stadt. Dieser Mann hat Demenz und braucht unbedingt ein Medikament, sagte die Polizei heute. Die Kriminalpolizei des Floridsdorfer Stadtamtes unter der Rufnummer 01-31310 Nebenstelle 64220 oder 64221.

Die verschwundene Person ist 1,80 bis 1,85 m groß, hat graues Haar und nach Angaben der Gendarmerie einen bemerkenswert weiten Maul, keine Zähne und Sprachprobleme.

Mehr zum Thema