Pflege von Angehörigen zu Hause

Betreuung von Angehörigen zu Hause

Weil Pflege nicht nur Zeit, sondern auch Geld kostet. Diejenigen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, brauchen viel Engagement und viel Zeit. Sobald Sie sich entschieden haben, sich um einen geliebten Menschen zu Hause zu kümmern, ändern sich viele Aspekte des täglichen Lebens. Kindertagesstätte Uhlenhaus in der Memo-Klinik Stralsund. Jede zweite Pflegekraft im Dauerstress: Wer sich um kranke Angehörige kümmert, darf seine eigene Gesundheit nicht vergessen.

Pflegetätigkeiten in Text und Bild für Sie

Wenn ein Familienangehöriger zu Hause pflegebedürftig ist, muss er viel wissen und viel wissen: Dann die Pflege selbst. Häusliche Pflege muss gut geregelt sein. Sie als Betreuer müssen auf die Pflegesituation eingestellt sein. Der Leitfaden "Pflege von Angehörigen zu Hause" gibt Ihnen Auskunft über die Einrichtung eines Pflegezimmers.

Anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Bildern werden die verschiedenen Pflegeprozesse erläutert, wie z.B. das Reinigen des geliebten Menschen. Wir beantworten Ihre Frage, was Sie in der häuslichen Pflege wissen müssen. Der Band gibt Ihnen Basiswissen und Lösungen für die Realisierung Ihrer persönlichen Pflege zu Hause. Müssen Sie Ihre behindertengerechte Wohn- oder Wohnanlage umgestalten, bekommen Sie einen Zuschuß von 4.000 EUR für Massnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes.

Auch Krankenschwestern aus dem Osten Europas können Sie zur Pflege aufnehmen. Alle Informationen zur Pflegepersonalfinanzierung aus dem Osten Europas hier. Wenn Sie auf ein herkömmliches Doppelbett nicht mehr verzichten wollen, können Sie anstelle eines Pflegebettes ein höhenverstellbares Einlegebett in das Gemeinschaftszimmer einbauen. Hier erfährst du, welche Hilfen und Pflegehilfen zur Verfügung stehen, wie du sie bekommst und was zu tun ist, wenn die Hilfen abgewiesen wurden. icon-hand-o-right Du willst immer die neusten Artikel in diesem Blog nachlesen?

Gerne informieren wir Sie detailliert über Ihre Bedürfnisse und Umstände in einem Telefongespräch. Haben Sie keine Angst, Ihre Frage zu beantworten.

Information und Angebot für pflegebedürftige Verwandte

Diejenigen, die zu Hause Verwandte betreuen und pflegen, leisten sehr gute, aber anspruchsvolle Arbeiten. Oftmals können alte, erkrankte, pflegebedürftige oder körperbehinderte Menschen nur dank der Hilfe ihrer Familien weiter zu Hause leben. Vom Roten Kreuz erhalten Sie wichtige Hilfe, damit pflegebedürftige Verwandte ihre Angehörigen so lange wie möglich unter bestmöglichen Voraussetzungen mitbringen. Die Website was realized in cooperation with Foundation Zukunft Alter für Leben und Pflege.

Bei der häuslichen Pflege von Angehörigen

Diejenigen, die ihre Angehörigen zu Hause betreuen, brauchen viel Einsatz und viel Zeit. Abgesehen von den eigenen Opfern für die Angehörigen sind die Betreuerinnen und Betreuer auch später im Ruhestand von Verarmung bedroht. Die Basisrente kann ein pflegebedürftiger Verwandter nach vielen Jahren der Unterstützung im Ruhestand nicht einmal bekommen. In der Theorie müßte jemand aus den neuen Ländern allein 119 Jahre lang einen Angehörigen der Pflegestufe 2 ("erhebliche Beeinträchtigungen der Selbständigkeit") betreuen, um eine Nettorente von 790 EUR zu erwirtschaften.

Wie hoch der Rentenanspruch ist, richtet sich zum einen nach dem Hilfebedarf des Patienten. Die Renten werden umso später ausgezahlt, je größer der Versorgungsgrad ist, desto mehr Punkte werden ausbezahlt. Dementsprechend werden für die Vollzeitbetreuung eines Angehörigen der Pflegestufe 2 fast 0,26 Pensionspunkte pro Jahr angerechnet. Wer sich beispielsweise allein um jemanden mit Pflegestufe 5 sorgt, bekommt im Durchschnitt eine Pension wie ein Vollzeitbeschäftigter.

Ein durchschnittlicher Verdiener hat nach 29 Jahren eine Nettopension von 790 EUR verdient. Allerdings müssen die Forscher beachten, dass neben den pflegebedingten Pensionspunkten auch Rentenansprüche aus einer Teilzeitanstellung oder einem eventuellen Hartz-IV-Gehalt entstehen können. Andererseits wird der Antrag danach errechnet, ob man: für die Pflege (Bezug von Pflegegeld), beide zusammen (kombinierte Leistungen), voll verantwortlich ist.

Schon jetzt hat die Weltgesundheitsorganisation (AWO) das Risiko der Armut von Hunderttausenden von pflegebedürftigen Angehörigen anprangert. Laut Aussage von Dr. Klaus Boelke vom AWO-Bundesverband haben viele der Betroffenen ihre Arbeitszeiten für die Pflege von Patienten und älteren Menschen verkürzt. Die Pflegepauschale ist kein Ersatz für eine berufliche Tätigkeit. Wenn diese Leute in den Ruhestand gehen, geht das Motto weiter - schlecht durch Pflege."

Laut Bundesgesundheitsministerium sind 2,7 Mio. Menschen in der Bundesrepublik aktuell auf Pflegeleistungen angewiesen (Stand 12/2015). Krankenpflegeversicherung soll das Abhängigkeitsrisiko von der Pflege abdecken. Zur Weiterentwicklung der Pflege und zum Ausbau der Betreuung von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Pflegepersonal hat die Regierung im Jahr 2015 das Erste Pflegeverstärkungsgesetz (PSG I), im Jahr 2016 das Zweite Pflegeverstärkungsgesetz (PSG II) mit der Neuregelung der Pflegeabhängigkeit und dem neuen Beurteilungsinstrument zur Ermittlung der Pflegeabhängigkeit in der Krankenpflegeversicherung und nun das Dritte Pflegeverstärkungsgesetz in Kraft getreten.

Damit will der Gesetzgeber die Betreuungsberatung verstärken und die Kooperation zwischen den Gemeindeverantwortlichen ausweiten.

Mehr zum Thema