Pflegeberatung Krefeld

Krankenpflegeberatung Krefeld

Elisabeth Marx, Pflegeberatung und Altenpflege der. in Bielefeld, Bocholt, Bonn, Düsseldorf, Köln, Krefeld, Münster, Paderborn. Die Stadt Krefeld, Referat für Soziales, Senioren und Wohnen (Grundsicherung, Wohnberatung, Pflegeberatung) Evangelische Altenheime. Persönliche Pflegeberatung - mit dem ZQP. Krefelder Bürger von Elfrath.

Beratungszentren: Frühzeitige Beratung zur Altersvorsorge

Über den Pflegebedarf und die Notwendigkeit der Pflege und Beratung zum Thema Wohnen informierten (von links) Simon Voß, Birgit Siempelkamp, Manfred Hempel und Sandra Kirchner auf dem Westwallmarkt in Krefeld. Über den Pflegebedarf und die Notwendigkeit der Pflege und Beratung zum Thema Wohnen informierten (von links) Simon Voß, Birgit Siempelkamp, Manfred Hempel und Sandra Kirchner auf dem Westwallmarkt in Krefeld.

Über den Pflegebedarf und die Notwendigkeit der Pflege und Betreuung sowie die Wohnraumberatung informierten (von links) Simon Voß, Birgit Siempelkamp, Manfred Hempel und Sandra Kirchner auf dem Westwallmarkt in Krefeld. Krefeld. Das Referat für Soziale Angelegenheiten, Altenpflege und Wohnungswesen der Landeshauptstadt Krefeld hat Dienstleistungen und Anlaufstellen aufgebaut, an denen die Betroffenen und ihre Angehörigen sich neutral zu den Fragen des Pflegebedarfs und des Lebens im hohen Lebensalter beraten lassen können.

In einem Gespräch erläutern die Wohnberaterin und Barbara Maxin-Gerhards von der Pflegeberatung und Altenhilfe ihre Aufgabenstellung. Welchen Beitrag leistet die Pflegeberatung und Altenpflege für Betroffene oder deren Angehörige, um den Anforderungen der Versorgung zu begegnen? Bei der Suche nach geeigneten Dienstleistungen und Pflegeangeboten, wie z.B. Pflegeleistungen, Haushaltshilfe, Tages- und Kurzzeitbetreuung oder häusliche Betreuung, können wir mithelfen.

Zudem betreuen wir Dienstleistungen von Kranken- und Pflegeversicherungen sowie staatliche Sozialhilfetätigkeit. Sicher gibt es Ältere, die sich bei Pflegebedarf vorab erkundigen wollen und deshalb nicht notwendigerweise eine Einzelberatung in Erwägung zögen. In der Pflegeberatung und Altenpflege wird über vorbeugende Vollmachten, Testamente und das Recht auf Pflege informiert.

Meine Mitarbeiterin Simone Voß kann darüber Auskünfte erteilen. Das Pflege- und Betreuungspersonal befindet sich in der städtischen Pflegestation im Werk Heeder, Virchowstraße 128, und in der Beratungseinrichtung in der Carl-Wilhelm-Straße 31. Wer Beratungstermine oder Wohnungsbesuche wÃ?nscht, kann diese unter der Telefonnummer 86 31 08 (Wohnberatung) oder 86 31 16 (Pflegeberatung, Altenhilfe) vermitteln.

Informationsmaterial ist in beiden Beratungszentren erhältlich, zum Beispiel über die Krefelder Pflegedienstleister und Prospekte von Land und Bund zu allgemeinen Fragen rund um Alter, Gesundheitswesen und Versorgung. Hinzu kommen die Wegweiser der Landeshauptstadt Krefeld für den Senior. Wie sieht die Wohnungsberatung aus und wie läuft ein solcher Besuch ab?

Simon Voß: Die Hilfe suchenden Personen rufen uns meist an, um einen Besuchstermin zu machen. Wir weisen dann auf eventuelle Schwierigkeiten und Gefährdungen hin, die auftreten können, wenn der Bewohner pflegebedürftig ist.

Mehr zum Thema