Pflegedienst Polen Kosten

Krankenpflegeservice Polen Kosten

Das Pflegedienst-Hauspersonal aus Polen arbeitet mit Ihrem ambulanten Pflegedienst zusammen und bietet eine echte Alternative zum Altenheim. - Dadurch höhere Kosten für den Support. Kosten, die durch die Inanspruchnahme von Pflegeleistungen aus Polen in Deutschland entstehen, werden nicht direkt von der Pflegekasse übernommen. Bei uns erhalten Sie qualifiziertes, aber preiswertes Pflegepersonal aus Polen. Dadurch können die Vermittlungskosten für Sie niedrig gehalten werden.

24-stündige Betreuung in Neustadt an der Waldstraße durch die polnischen Krankenschwestern.

Haben Sie Verwandte, die pflegebedürftige oder lediglich auf Haushaltshilfe angewiesen sind, damit sie nicht allein zu Haus sind? Eine Seniorenresidenz ist für Sie keine andere Wahl? Da sind Sie bei uns richtig! Bis zu 24 Std. häuslicher Versorgung durch liebevolles Pflegepersonal.

Das Pflegepersonal lebt mit dem Pflegebedürftigen und übernimmt die Heimpflege vor Ort bis zu 24 Std., ohne zeitlichen Druck, mit viel Liebe und 100 Prozent individueller Anpassung an den jeweiligen Einsatz. Nutzen Sie die Exklusivkonditionen des 24-Stunden-Pflegedienstes: Unsere polnische Pflegekraft bietet in Neustadt an der Waldnaab eine 24-Stunden-Pflege & Heimpflege, z.B. zusätzlich zu den Ambulanzen, in den Folgebezirken an.

Außer den Krankenpflegern aus Polen stellen wir auch andere Krankenpfleger, Pfleger oder Haushaltshelfer aus Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Slowenien, der Slowakei, der Tschechischen Republik usw....: Ich, Michael Schaffer von den Pfleghelden® Mittelnfranken, berate Sie gerne. Die Altenpflege wird als eine Variante zum Altenpflegeheim angesehen, dabei die Pflege in Bamberg, Fürth, Regensburg, Bayreuth, Nürnberg, Amberg-Sulzbach, Ansbach, Cham, Coburg, Erlangen-Höchstadt, Forchheim, Hof, Kronach, Kulmbach,

In der Oberpfalz, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Neustadt an der Waldnaab, Roth, Schwandorf, Tirschenreuth, Weißburg-Gunzenhausen, Wunsiedel in the Fichtelgebirge and surroundings, remains affordable. Verabreden Sie sich mit mir für eine kostenlose Beratung oder erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenschwester im Internet.

Die Kosten für Pflegeleistungen aus Polen sind abzugsfähig.

Eine polnische Krankenschwester leistete vor allem häusliche Dienste und alltägliche Hilfe für eine Senioren. Das Steueramt wollte die Kosten von über 30.000 EUR nur als "Haushaltsdienstleistungen" erfassen und damit auf 4.000 EUR begrenzen. Auch wenn die Betreuung durch Mitarbeiter ohne Pflegeausbildung stattfindet. Die " vernünftigen Kosten " müssen jedoch nachgewiesen werden.

Die Abrechnung des Pflegeservices allein genügt nicht, am besten ist es, einen Leistungsbeleg oder ein Terminkalender zu führen. Zusätzlich muss das Pflegebeihilfe (hier für Pflegeklasse II) einbehalten werden.

Mehr zum Thema