Pflegegeld

Pflegegeld

Was sind die Sachleistungen für die Finanzierung von Pflegedienstleistern? Die Pflegepauschale wird bis zum Ende des Kalendermonats gezahlt, in dem der Patient stirbt. Die Pflegepauschale ist für diesen (Teil-)Monat nicht rückforderbar. Ist das Pflegegeld für den Todesmonat noch nicht ausgezahlt, erhalten die Sonderrechtsnachfolger oder Erben es.

Betrag des Pflegezuschusses

Ein Pflegeaufwand von mehr als 65 Std. pro Kalendermonat ist vorzusehen. Der monatliche Pflegeaufwand wird im Zuge einer Beurteilung durch einen Facharzt oder einen Pflegefachmann ermittelt.

Im Einzelfall kann das Pflegebeihilfe auf Wunsch fortgesetzt werden.

Die Pflegeleistung kann gewährt werden, wenn die Grundversorgung und häusliche Pflege von der betreuungsbedürftigen Person erbracht oder durchgeführt wird. Der Betrag des Pflegezuschusses ist abhängig von der Pflege. Ich habe sie nicht gesehen. Ich habe sie nicht gesehen.

Die Pflegeleistung kann gewährt werden, wenn die Grundversorgung und Hauspflege von der betreuungsbedürftigen Person erbracht oder durchgeführt wird. Der Betrag des Pflegezuschusses ist abhängig von der Pflegestufe. Der Service wendet sich an betreuungsbedürftige Menschen der Pflegestufen 2 bis 5, die zu Hause nur von privaten Pflegekräften betreut werden.

Der Betrag des Pflegezuschusses ist abhängig von der Pflege. Im Falle der vollen Krankenhausversorgung, der ambulanten Rehabilitierung oder der ambulanten Pflege wird das Pflegebeihilfe weiterhin für vier Wochen ausbezahlt.

Eine Fortzahlung des Betreuungsgeldes geht davon aus, dass ein Antrag auf Auszahlung des Pflegegeldes bereits unmittelbar vor Beginn der kurzfristigen oder verhinderten Pflege bestand. Hierfür anfallende Aufwendungen werden von uns unmittelbar an den Auftraggeber bezahlt.

Betreuungsbedürftige Personen, die ein Anrecht auf zusätzliche Betreuung haben, können das Gerät doppelt nutzen. Übersteigen die Pflegekosten das Betreuungsgeld, gehen diese zusätzlichen Ausgaben zu Lasten des Betreuungsbedürftigen. Für den Bezug von Betreuungsleistungen bitten wir Sie, den Leistungsantrag auszufüllen und zur weiteren Überprüfung bei Ihrer Betreuungsstelle einzureichen.

Mehr zum Thema